God’s Country
Weltlese. Lesereise ins Unbekannte Band 12

God’s Country

Roman

Buch (Taschenbuch)

11,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Jock Marder, Spieler, Trinker, Betrüger und Möchtegern-Frauenheld, will seine Frau zurück und den Tod seines Hundes rächen. Dafür braucht er die Hilfe des Fährtenlesers Bubba. Marders Problem: Bubba ist schwarz. Das passt ihm gar nicht, aber er hat keine andere Wahl. So beginnt ein Westernabenteuer quer durch den amerikanischen Süden des 19. Jahrhunderts.

Everett verwickelt das ungleiche Paar in einen Reigen skurriler Szenen, in denen sich Satire und Tragik meisterhaft ergänzen. Als einzige Lichtgestalt erscheint Bubba, der gesellschaftlich Geächtete – ein Held, der in der gesetzlosen Gesellschaft kein Held ist, weil er qua Hautfarbe keiner sein kann.

»In einem Motel mit Ausblick auf den Highway verschlang ich diese skurrile und verstörende Geschichte, diesen literarischen Quentin Tarantino auf Speed, diese Parabel über einen Außenseiter, der nie vom Pfad der Menschlichkeit abkommt.« Ilija Trojanow

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.04.2016

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19/12,5/2 cm

Gewicht

260 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.04.2016

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19/12,5/2 cm

Gewicht

260 g

Auflage

1

Originaltitel

God’s Country (1994)

Übersetzer

Susann Urban

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-293-20733-2

Weitere Bände von Weltlese. Lesereise ins Unbekannte

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 20.01.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein grandioser Western, der die Regeln des Genres genial auf den Kopf stellt: ein saufender, spielsüchtiger Anti-Held und auf Rachefeldzug. Böse, komisch, tragisch und mitreißend.

Bewertung am 20.01.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein grandioser Western, der die Regeln des Genres genial auf den Kopf stellt: ein saufender, spielsüchtiger Anti-Held und auf Rachefeldzug. Böse, komisch, tragisch und mitreißend.

Für Fans von Cormac McCarthy und Donald Ray Pollock

Bewertung am 20.01.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein grandioser Western, der die Regeln des Genres genial auf den Kopf stellt: ein saufender, spielsüchtiger Anti-Held und auf Rachefeldzug. Böse, komisch, tragisch und mitreißend.

Für Fans von Cormac McCarthy und Donald Ray Pollock

Bewertung am 20.01.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein grandioser Western, der die Regeln des Genres genial auf den Kopf stellt: ein saufender, spielsüchtiger Anti-Held und auf Rachefeldzug. Böse, komisch, tragisch und mitreißend.

Unsere Kund*innen meinen

God’s Country

von Percival Everett

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • God’s Country