Was uns krank macht – Was uns heilt

Aufbruch in eine Neue Medizin. Das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele besser verstehen.

Christian Schubert

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,50 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein radikal neuer Blick auf den Zusammenhang VON GEHIRN, PSYCHE UND GESUNDHEIT. Grippezeit, jeder schnieft und hustet. Man hofft, heil über die Runden zu kommen. Doch wer bleibt verschont und wer landet mit Fieber im Bett? Wie die noch junge Disziplin der Psychoneuroimmunologie beweist, Psyche, Gehirn und Immunsystem wirken aufs engste zusammen. Unser Immunsystem steht in ständiger Wechselwirkung mit unseren Gedanken, unserem Verhalten, unseren Gefühlen. Neueste Studien zeigen: Chronischer Stress, z.B. in Beziehungen oder im Job, macht uns nicht nur anfälliger für Infektionen, sondern kann unser Leben erheblich verkürzen, ja langfristig zu schweren Leiden wie Krebs und Autoimmunkrankheiten führen. Umgekehrt - so die gute Nachricht - mobilisieren positive Gedanken sowie seelische Ausgeglichenheit und inneres Wohlbefinden unsere Selbstheilungskräfte, die Krankheiten verhindern.

Christian Schubert plädiert für ein neues Denken in Medizin und Forschung, das den ganzen Menschen im Blick hat – und einen radikalen Wandel unseres Gesundheitswesens erfordert.

»Die Medizin konzentriert sich ganz auf den Körper. Doch das ist nicht genug. Denn so wie Muskeln, Sehnen und Wirbel miteinander verbunden sind, so sind auch Körper und Seele als eine Einheit zu betrachten. Mich interessiert der Mensch als Ganzes.«
Prof. Dr. med Dr. rer. nat. M. Sc. Christian Schubert

Produktdetails

Verkaufsrang 12220
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 15.09.2016
Herausgeber Madeleine Amberger
Verlag Fischer & Gann
Seitenzahl 274
Maße (L/B) 23/15/2,7 cm
Gewicht 526 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903072-17-6

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Äußerst beeindruckend, wie stark Psyche und Gesundheit zusammenhängen!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2021

Der Arzt, Psychologe und Psychotherapeut Univ.-Prof. DDr. Christian Schubert leitet seit 25 Jahren die Forschung über die Wechselwirkungen zwischen Psyche, Gehirn und Immunsystem (Psychoneuroimmunologie) an der Meduni Innsbruck. Dieses Buch richtet sich gegen ein konservativ-schulmedizinisches Verständnis von Krankheiten, trotz... Der Arzt, Psychologe und Psychotherapeut Univ.-Prof. DDr. Christian Schubert leitet seit 25 Jahren die Forschung über die Wechselwirkungen zwischen Psyche, Gehirn und Immunsystem (Psychoneuroimmunologie) an der Meduni Innsbruck. Dieses Buch richtet sich gegen ein konservativ-schulmedizinisches Verständnis von Krankheiten, trotzdem verzichtet der Autor auf jegliche Polemik. Seine Kernaussage: Belastende seelische Zustände und Dauerstress sind Auslöser vieler v. a. chronischer Krankheiten. Anhand zahlreicher wissenschaftlich geführter Einzelfallstudien erklärt er, wie sich die Stressoren des Alltags auf die Gesundheit der Studienteilnehmer*innen auswirken. Ein Buch voller Erkenntnisse, wissenschaftlich und plausibel erklärt, jedoch einfach und flüssig zu lesen. Eine nachdrückliche Empfehlung an alle, die sich für die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist, Seele und dem Immunsystem interessieren!

Ausgezeichnet
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

... habe es zwar noch nicht ganz gelesen ... bisher nur "hineingelesen" ... ist sehr interessant


  • artikelbild-0