Kontakte mit Körperzellen

Kontakte mit Körperzellen

11,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Dieses Buch soll die Kontaktaufnahme zu den eigenen Körperzellen und denen von anderen Menschen anregen. Der Kontakt ist jedes Mal ein Erlebnis und ein neues Wunder, da man Einblicke in andere Welten erlangt. Was wie ein Wunder erscheint, beruht auf Gesetzmäßigkeiten und dem Wirken von Energie, vor allem der Liebesenergie. Die Autorin schildert ihre eigenen Erfahrungen, den Gewinn, den der Körperzellenkontakt mit sich bringt und gibt Anleitungen für sich und für Patienten.

Dorothea Gerardis-Emisch wurde 1943 in Berlin geboren. Aus familiären Gründen lebt sie seit 1975 vorwiegend in Athen.
Von ihrem ersten Beruf her ist sie Komponistin. Obwohl sie Deutsche ist, wurden ihr Name und ihr musikalisches Werk in das von dem griechischen Musikverlag Nakas 1995 herausgegebene Lexikon, «Griechische Komponisten von der Antike bis zur Neuzeit», aufgenommen.
Ihr Interesse galt darüber hinaus der Heilung von Körper, Seele und Geist. Von 1993 bis 1994 studierte sie alternative Therapien und legte 1994 in Berlin die staatliche Heilpraktikerprüfung ab. Seit Anfang 1996 arbeitet sie in Athen als Therapeutin alternativer Medizin, Geopathologin und Dozentin für die von ihr entwickelten Seminare. 1996 hatte sie bei einem ökologischen griechischen Rundfunksender eine eigene wöchentliche Sendung über mehrere Monate zum Thema alternative Therapien und Geopathologie. 1998 gründete sie in Athen ihr Institut, INSTITUTE FOR NATURAL & SPIRITUAL HEALING. Im gleichen Jahr erschien ihr esoterischer Roman EIN SCHRITT ÜBER DIE SCHWELLE in griechischer Übersetzung beim Kybeli-Verlag in Athen. Zur Zeit schreibt sie neben ihrer Arbeit als Therapeutin, Geopathologin und Dozentin Sachbücher zu diesen Themen.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Erscheinungsdatum

    29.12.2015

  • Verlag Reichel Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    29.12.2015

  • Verlag Reichel Verlag
  • Seitenzahl

    94 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    509 KB

  • Auflage

    1. Auflage der EPUB Ausgabe

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783945574942

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kontakte mit Körperzellen