Ein "Zöllner" flüchtete in die DDR

Burkhard Brenk

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,25
14,25
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Zöllner "flüchtete" in die DDR und die Aktion "Schweinebank", erzählt vom Zaunkönig. Von 1975 - 1980 als Diensthundeführer an der innerdeutschen Grenze in Bad Harzburg - Eckertal und ab 1980 bei einer Sondereinsatzgruppe des Zolls zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalitat im Dreiändereck von Aachen bis zu meinem Ruhestand 2008.Sie hörten nicht die Detonationen der Selbstschussanlagen, die einen in der Nacht mit dem Gedanken "bitte, lass es keinen Menschen gewesen sein" aus dem Schlaf rissen! Die unglaubliche, aber wahre Aktion "Schweinebank",... der Kampf beginnt, ...an den Petitionsausschuss des deutschen Bundestages stand auf dem Briefumschlag,... es ging umd einen der sensibelste Bereiche,- den Umgang mit Schusswafen und Alkohol, und dann noch auf einen Menschen zielen.- da gibt es keine Entschldigung! Der Umzug nach Aachen mit dem Dienst in einer Sondereinheit des Zolls zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität im Dreiländereck. Vor Überraschungen war man dabei nie sicher,... ein drogenschmuggelnder Kommissarsanwärter zieht seine Waffe bei der Verhaftung,... ein Drogenkurier rast in eine Absperrung und stirbt,... der tägliche Wahnsin,... ein Löwe im Dienstfahrzeug u.s.w.

Burkhard Brenk ist 1948 am Harzrand geboren und ist auf Grund seines Berufes als Zollbeamter 1981 nach Aachen gezogen. Sein Leben lang hat er eine große Liebe zur See und zur Seefahrt. Diese Liebe hat ihn dazu gebracht, das Buch mit dem Titel "Unter Rauch geschwärzten Segeln" zu schreiben. Der Erfolg hat ihn dazu motviert, ein zweites Buch über seine Dienstzeit beim Zoll im Harz und in Aachen mit dem Titel "Ein Zöllner "flüchtete"in die DDR" zu schreiben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.02.2016
Verlag Epubli
Seitenzahl 76
Maße (L) 21/14,8/0,4 cm
Gewicht 130 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7375-8667-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0