Das brennende Paradies

Ein Frankreich-Krimi: Cassiopeiapress Thriller

Horst Weymar Hübner

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Frankreich-Krimi von Horst Weymar Hübner

Der Umfang dieses Buchs entspricht 109 Taschenbuchseiten.

Zum wiederholten Mal brennen die Wälder bei Le Lavandou. Zeitgleich wird eine junge Frau tot aufgefunden. Die vierte Tote in vier Jahren. Während die Touristen, die sich auf den Campingplätzen befinden, um ihr Leben kämpfen, versucht ein junger Polizeibeamter einen Mörder zu fassen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 14.06.2019
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Seitenzahl 104 (Printausgabe)
Dateigröße 743 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783739640990

Das meinen unsere Kund*innen

2.5/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Rasante Hochspannung

Eine Kundin/ein Kunde am 18.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zartbesaitet sollte der geneigte Leser nicht sein, da schreckliche Waldbrände inkl. der Konsequenzen frür die auf Campingplätzen eingeschlossenen Menschen beschrieben werden. Dazu kommen noch Mordermittlungen, die gleichzeitig, am Rande der Feuer, geführt werden. Die Ermittler sind recht spezielle Charaktere. Obwohl es kein "dickes" ebook ist mit umgerechnet 109 Seiten, kam es mir viel länger vor. Spannende Lektüre, die ich weiterempfehlen kann.

4/5

Rasante Hochspannung

Eine Kundin/ein Kunde am 18.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zartbesaitet sollte der geneigte Leser nicht sein, da schreckliche Waldbrände inkl. der Konsequenzen frür die auf Campingplätzen eingeschlossenen Menschen beschrieben werden. Dazu kommen noch Mordermittlungen, die gleichzeitig, am Rande der Feuer, geführt werden. Die Ermittler sind recht spezielle Charaktere. Obwohl es kein "dickes" ebook ist mit umgerechnet 109 Seiten, kam es mir viel länger vor. Spannende Lektüre, die ich weiterempfehlen kann.

1/5

Plump und brutal

Eine Kundin/ein Kunde aus Düsseldorf am 18.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Da ich die Gegend, in der der Krimi spielt gut kenne (einschließlich des Campingplatzes), war ich sehr gespannt auf diesen Krimi. Leider spielten die Gegend und Frankreich an sich nur eine ganz untergeordnete Rolle. Meinem Eindruck nach ging es dem Autor nur darum, möglichst brutal die Auswirkungen eines Großfeuers insbesondere auf den menschlichen Körper zu schildern und beim Leser die Ekelgrenze auszutesten. Die Figuren holzschnittartig, der Kriminalfall schlicht und wenig fein gesponnen - die Lösung des Falles wurde wie das Kanninchen aus dem Hut gezaubert. Mit 2,99 € völlig überbezahlt.

1/5

Plump und brutal

Eine Kundin/ein Kunde aus Düsseldorf am 18.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Da ich die Gegend, in der der Krimi spielt gut kenne (einschließlich des Campingplatzes), war ich sehr gespannt auf diesen Krimi. Leider spielten die Gegend und Frankreich an sich nur eine ganz untergeordnete Rolle. Meinem Eindruck nach ging es dem Autor nur darum, möglichst brutal die Auswirkungen eines Großfeuers insbesondere auf den menschlichen Körper zu schildern und beim Leser die Ekelgrenze auszutesten. Die Figuren holzschnittartig, der Kriminalfall schlicht und wenig fein gesponnen - die Lösung des Falles wurde wie das Kanninchen aus dem Hut gezaubert. Mit 2,99 € völlig überbezahlt.

Unsere Kund*innen meinen

Das brennende Paradies

von Horst Weymar Hübner

2.5/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0