Onyx.Schattenschimmer / Obsidian Bd.2

mit Bonusgeschichten

Obsidian Band 2

Jennifer L. Armentrout

(102)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen
  • Onyx.Schattenschimmer / Obsidian Bd.2

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen
  • Onyx.Schattenschimmer / Obsidian Bd.2

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    13,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

14,69 €

Accordion öffnen
  • Onyx.Schattenschimmer / Obsidian Bd.2

    6 CD (2014)

    Sofort lieferbar

    14,69 €

    19,99 €

    6 CD (2014)

Hörbuch-Download

ab 13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

Dies ist der zweite Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout.

Alle Bände der unwiderstehlichen Bestsellerserie:

Obsidian. Schattendunkel

Onyx. Schattenschimmer

Opal. Schattenglanz

Origin. Schattenfunke

Opposition. Schattenblitz

Alle Bände der dazugehörigen Oblivion-Serie:

Oblivion 1: Lichtflüstern (Obsidian aus Daemons Sicht erzählt)

Oblivion 2: Lichtflimmern (Onyx aus Daemons Sicht erzählt)

Oblivion 3: Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt)

Alle bisher erschienenen Bände der Spin-off-Serie »Revenge«:

Revenge. Sternensturm

Rebellion. Schattensturm

Redemption. Nachtsturm

Produktdetails

Verkaufsrang 27509
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.09.2016
Verlag Carlsen
Seitenzahl 480
Maße 19,8/13,1/4,3 cm
Gewicht 520 g
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Anja Malich
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31615-8

Weitere Bände von Obsidian

Buchhändler-Empfehlungen

Eva Schinner, Thalia-Buchhandlung Hürth

Nach dem uns Deamon und Katy in Band 1 schon verzaubert haben geht es spannend weiter in Band 2! Wieder wunderschön geschrieben mit Romantik und Aktion. Wenn man einmal angefangen hat, ist diese Reihe wirklich nicht mehr aus der Hand zu legen!

Alexandra Jacoby, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Tolle Jugendbuchreihe die keine Vampire oder Werwölfe braucht um zu überzeugen. Liebe, Abenteuer und Action!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
102 Bewertungen
Übersicht
81
20
0
1
0

Super Fortsetzung!
von Buchlux aus Herten am 20.04.2021

Da der erste Teil mit einem Cliffhanger endet, kommt man am zweiten natürlich nicht vorbei. Da mir der erste Teil schon super gefallen hat, bin ich mit großen Erwartungen an den zweiten ran gegangen und diese wurde keineswegs enttäuscht. Auch hier lesen wir wieder aus der Sicht von Katy und sie ist weiterhin ein super sympathisc... Da der erste Teil mit einem Cliffhanger endet, kommt man am zweiten natürlich nicht vorbei. Da mir der erste Teil schon super gefallen hat, bin ich mit großen Erwartungen an den zweiten ran gegangen und diese wurde keineswegs enttäuscht. Auch hier lesen wir wieder aus der Sicht von Katy und sie ist weiterhin ein super sympathischer Charakter, welchen man einfach ins Herz schließen muss. Auch wenn sie einige fehlerhafte Entscheidungen trifft, von denen man sie einfach nur abhalten will. Auch in Teil zwei wird an Daemon nicht gespart. Als jedoch der neue Schüler Blake auftaucht und sich versucht an Katy ranzumachen, bin ich etwas skeptisch geworden. Ich meine, wir alle wollen doch Katy und Daemon und nicht Katy und Blake (oder sieht das jemand anders?) So war mir Blake von Anfang an etwas unsympathisch. Trotzdem zieht sich die Spannung wieder durch das ganze Buch, so dass es einem super schwer fällt, das Buch aus der Hand zu legen und eine Pause einzulegen. Ich finde es so erstaunlich, dass es die Autorin immer wieder schafft einen drauf zu setzen. Wenn man sich denkt "Wow, was soll denn da jetzt noch passieren?", wird man immer wieder aufs neue überrascht! Auch Teil zwei endet mit einem Cliffhanger. Es gibt am Ende wieder zwei Bonusgeschichten aus der Sicht von Daemon. (In der Taschenbuchversion!)

Anfangs etwas langatmig, aber durchhalten lohnt sich. Versprochen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 06.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Den langen Einstieg, den ich beim ersten Teil noch so gemocht habe, fand ich hier ehe schwer erträglich. Jedoch kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass sich dranzubleiben mehr als lohnt. Zunächst hatte ich den Eindruck die Geschichte sei festgefahren, die Handlung wiederholt sich an einigen Stellen, was ich als nervig empfand. ... Den langen Einstieg, den ich beim ersten Teil noch so gemocht habe, fand ich hier ehe schwer erträglich. Jedoch kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass sich dranzubleiben mehr als lohnt. Zunächst hatte ich den Eindruck die Geschichte sei festgefahren, die Handlung wiederholt sich an einigen Stellen, was ich als nervig empfand. Katy behauptet Daemons Gefühle würden nur aus einer Verbindung heraus existieren, die durch ihre Heilung entstanden ist. Wirklich überzeugt davon scheint sie selbst nicht zu sein. Sie beharrt dennoch fest auf ihren Standpunkt, was sie etwas unglaubwürdig wirken lässt. Mit Katys Verhalten war ich in dem Band generell weniger zufrieden. Manche Entscheidungen konnte ich einfach null nachvollziehen und fand sie einfach nur naiv. Ebenso wirkten manche Plotwendungen zwar an sich gut durchdacht, aber in der Ummsetzung etwas aus dem Nichts hergeholt. Insgesamt habe ich mir beim lesen echt schwer getan dran zu bleiben. Erst gegen Mitte der Geschichte kehrt die Spannung zurück. Der Inhalt, der mir im ersten Abschnitt des Buches gefehlt hat, findet in der zweiten Hälfte statt. Die Entwicklungen sind heftig, teils überraschend und echt gut. Die Geschichte der Lux schafft es wieder einen in ihren Bann zu ziehen. Es lohnt sich wirklich weiterzulesen. Insgesamt hat mir die Fortsetzung gut gefallen. Ich mochte, wie sich die Geschichte entwickelt und bin gespannt wie es im dritten Band weitergeht. Ab hier Spoiler zum Inhalt: Blake bringt frischen Wind in die Sache, wobei von Anfang an für mich klar war, das etwas mit ihm nicht stimmt. Seine Backstory hat mir sehr gut gefallen und auch bei ihm bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht. Von Dee bekommt man leider nur sehr wenig in dem Band mit, was ich sehr schade finde. Daemons Beziehung zu Katy hat meine Nerven ziemlich strapaziert und ich bin froh, dass sie zum Ende des Buches endlich mal klar definieren, wie es zwischen Ihnen weitergehen soll. Auch der zweiten Antagonist, der sich als Spitzel unter die Lux gemischt hat, hat gut in die Story gepasst. Wobei auch hier viele Gegebenheiten aus der Luft gegriffen wirkten. Ich bin der Meinung der Fortgang der Geschichte ist gut gelungen, spannend und verspricht noch einiges mehr aus der Welt der Lux. Der Hype, den diese Reihe genießt, ist für mich berechtigt. Ich bin noch immer der Meinung die Autorin hat mit den Lux etwas Einzigartiges und Interessantes geschaffen und liebe es, in ihre Welt eintauchen zu können.

Onyx - Jennifer L. Armentrout
von einer Kundin/einem Kunden aus Sulzbach-Rosenberg am 15.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Onyx war für mich das erste Buch in 2021. Der Schreibstil von Jennifer ist sehr flüssig und ausführlich. Man kann sich die Umgebung in der das Buch spielt super vorstellen. Auch die Schlagabtausche zwischen Kate und Daemon kommen super und vor allem witzig rüber. Am Anfang konnte mich die Geschichte leider nicht so fesseln w... Onyx war für mich das erste Buch in 2021. Der Schreibstil von Jennifer ist sehr flüssig und ausführlich. Man kann sich die Umgebung in der das Buch spielt super vorstellen. Auch die Schlagabtausche zwischen Kate und Daemon kommen super und vor allem witzig rüber. Am Anfang konnte mich die Geschichte leider nicht so fesseln wie beim ersten Teil. In der ersten Hälfte zog sich meiner Meinung alles ein bisschen. Ab da wurde es aber dann richtig spannend und ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Meiner Meinung zog es sich am Anfang so, da sich Kate ihren Gefühlen für Daemon nicht sicher war. Es ist in Ordnung ein paar Mal zu zweifeln, doch bei ihr war das schon ein bisschen zu ausgeprägt. Manchmal wusste ich gar nicht mehr was Daemon noch tun könnte um sie zu überzeugen. Schade war auch das Dee in diesem Teil so gut wie gar nicht vorkam. Vor allem da die Freundschaft zwischen Kate und ihr im ersten Teil doch so eine große Rolle gespielt hat. Ich hoffe von Dee hört man im dritten Teil wieder ein bisschen mehr. Doch es kamen auch ein paar neue Charaktere dazu unter anderem Will und Blake. Bei letzterem war ich mir lang nicht sicher ob dieser "gut" oder "schlecht" ist. Was die Spannung zusätzlich steigerte. Richtig toll war auch das man mehr über die Fähigkeiten der Lux erfuhr und auch über ihre Feinde. Auch über das VM (Verteidigungsministerium) erfuhr man endlich ein bisschen mehr, was allerdings nicht unbedingt gut ist.


  • artikelbild-0