Healthy Justice

Inhaltsverzeichnis


Gesundheit und Gesundheitsförderung im Strafrechtssystem.- Das Strafrechtssystem und seine „ungesunden“ Anteile.- Das Strafjustizsystem als Setting.- Formen der Restorative Justice und des Täter-Opfer-Ausgleichs.- Restorative Justice als Healthy Justice.

Healthy Justice

Überlegungen zu einem gesundheitsförderlichen Rechtswesen

Buch (Taschenbuch)

49,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Healthy Justice

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 49,99 €
eBook

eBook

ab 39,99 €

Beschreibung


Der vorliegende Band greift die immer wieder aktualisierte Kritik an der strafrechtlichen Bearbeitung von Konflikten auf. Die Beiträge gehen der Frage nach, ob und wie das Strafrechtssystem – etwa durch Formen einer Restorative Justice, deren Ziel die (Wieder-)Herstellung des sozialen Friedens ist und die auf Verfahrensgerechtigkeit abzielen – abgeändert und/oder ergänzt werden kann, um allen Beteiligten ein gesundes Weiterleben während und nach der Konfliktbearbeitung zu ermöglichen.

"... Das Buch bietet einführende wie auch vertiefende Beiträge in die vielschichtige Thematik der Restorative Justice und bereichert die Diskussion über eine bedürfnisgerechte Tataufarbeitung um die Dimension der Gesundheitsförderung ..." (Claudio Domenig, Dr. iur.,Mediator SDM, in: TOA - Magazin, Heft 2, Juli 2017)

"... Das Buch richtet sich an Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen im Bereich der Gesundheits-, Sozial-, Kultur- und Rechtswissenschaften sowie an Kriminolog*innen und Sozialarbeiter*innen." (Impulse, Jg. 93, Dezember 2016)


Nadine Ochmann, M.A., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften der Universität Bremen, Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP).

Dr. Henning Schmidt-Semisch ist Professor am Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften der Universität Bremen, Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP).

Dr. Gaby Temme ist Professorin am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften an der Hochschule Düsseldorf.



Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.06.2016

Herausgeber

Nadine Ochmann + weitere

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

270

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.06.2016

Herausgeber

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

270

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,4 cm

Gewicht

364 g

Auflage

1. Auflage 2016

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-11726-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Healthy Justice

  • Gesundheit und Gesundheitsförderung im Strafrechtssystem.- Das Strafrechtssystem und seine „ungesunden“ Anteile.- Das Strafjustizsystem als Setting.- Formen der Restorative Justice und des Täter-Opfer-Ausgleichs.- Restorative Justice als Healthy Justice.