Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
Die magische Mops-Trilogie Band 1

Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

Roman

Buch (Taschenbuch)

9,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,95 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €

Beschreibung


Der erste Teil einer Reihe

Der Beginn einer fantastischen Reise … Göteborg. Im Leben des erfolgreichen jungen Unternehmensberaters Lennart Malmkvist geschehen sonderbare Dinge. Ein Leierkastenmann in rotem Frack und zerbeultem Zylinder verfolgt ihn nicht nur am helllichten Tag, sondern bis in seine Träume, er verliert kurzzeitig die Sprache, was ihm die fristlose Kündigung einbringt, und schließlich vermacht ihm sein skurriler Nachbar, der alte Buri Bolmen, auch noch seinen Zauber- und Scherzartikel laden – inklusive übellaunigem Mops. Alles ziemlich seltsam, bis es noch seltsamer wird. Mops Bölthorn beginnt während eines Gewitters zu sprechen: Lennart sei der Auserwählte. Er müsse sein magisches Erbe annehmen und außerdem den Mord an Buri aufklären. Mord? Magisches Erbe? Ein Hund, der spricht? Lennart sieht sich bereits auf der Couch eines Therapeuten … Doch am Ende behält Bölthorn recht, und es geht um weitaus mehr als schlichte Magie.

 

'Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen' ist ein verrückter Krimi. Ulli Wagner SR 3 Saarlandwelle 20170211

Lars Simon, Jahrgang 1968, hat nach seinem Studium lange Jahre in der IT-Branche gearbeitet, bevor er mit seiner Familie nach Schweden zog, wo er als Handwerker tätig war. Heute lebt und schreibt der gebürtige Hesse wieder in der Nähe von Frankfurt am Main. Bisher sind von ihm bei dtv eine dreibändige Comedy-Reihe, das Weihnachtsbuch ›Gustafssons Jul‹ sowie die Urban-Fantasy-Reihe um Zauberlehrling Lennart Malmkvist und seinen sprechenden Mops Bölthorn erschienen. Lars Simon ist ein Pseudonym.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.10.2016

Verlag

dtv

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

19,3/12,1/2,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.10.2016

Verlag

dtv

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

19,3/12,1/2,8 cm

Gewicht

314 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-21651-7

Weitere Bände von Die magische Mops-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

61 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

viel Beschreibung, wenig Handlung

Bewertung am 21.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf 432 Seiten wird die Geschichte von Lennart erzählt. Unterhaltsam und ganz nett. Spannend oder gar fesselnd ? Nein. Die Geschichte, dass ein böser Zauberer durch das Zusammenfügen zweier Amulett-Häften zum Leben erwacht ist, nun ja, nicht neu. Dass der Mops Bölthorn nur bei Gewitter spricht, ist originell, führt aber nicht zu mehr Handlung. Mit vielen Worten werden das italienische Essen von Maria beschrieben, ein Haus, Garten und der Zauberladen etc. Die Story kommt daher nur schwer in Gang und endet abrupt. Aus meiner Sicht zu wenig Handlung auf 432 Seiten, dafür viele Beschreibungen. Das Buch ist hier und da amüsant und durchaus unterhaltsam, nimmt aber selten Fahrt und Dynamik auf. Die Personen sind originell und auch skurril. Die Idee der Geschichte ähnelt aber stark derjenigen anderer Fantasy-Büchern. In der Bewertung eine 3+ ... daher 3 Sterne.

viel Beschreibung, wenig Handlung

Bewertung am 21.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf 432 Seiten wird die Geschichte von Lennart erzählt. Unterhaltsam und ganz nett. Spannend oder gar fesselnd ? Nein. Die Geschichte, dass ein böser Zauberer durch das Zusammenfügen zweier Amulett-Häften zum Leben erwacht ist, nun ja, nicht neu. Dass der Mops Bölthorn nur bei Gewitter spricht, ist originell, führt aber nicht zu mehr Handlung. Mit vielen Worten werden das italienische Essen von Maria beschrieben, ein Haus, Garten und der Zauberladen etc. Die Story kommt daher nur schwer in Gang und endet abrupt. Aus meiner Sicht zu wenig Handlung auf 432 Seiten, dafür viele Beschreibungen. Das Buch ist hier und da amüsant und durchaus unterhaltsam, nimmt aber selten Fahrt und Dynamik auf. Die Personen sind originell und auch skurril. Die Idee der Geschichte ähnelt aber stark derjenigen anderer Fantasy-Büchern. In der Bewertung eine 3+ ... daher 3 Sterne.

Lars Simon

Erika aus Wien am 23.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe diese Buchreihe für meine Mutter, mich und den Lesezirkel von 60 bis 90+ jährige besorgt. "Harry Potter für Oldies bzw. sehr Erwachsene" ist das Fazit. Meiner Meinung sind die Bücher von Lars Simon - wenn man sich an die schwedischen Namen gewöhnt hat - sehr leicht zu lesen. Außerdem versprühen sie einen nordischen Humor, so wie ich ihn von den diversen Reisen her kenne.

Lars Simon

Erika aus Wien am 23.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe diese Buchreihe für meine Mutter, mich und den Lesezirkel von 60 bis 90+ jährige besorgt. "Harry Potter für Oldies bzw. sehr Erwachsene" ist das Fazit. Meiner Meinung sind die Bücher von Lars Simon - wenn man sich an die schwedischen Namen gewöhnt hat - sehr leicht zu lesen. Außerdem versprühen sie einen nordischen Humor, so wie ich ihn von den diversen Reisen her kenne.

Unsere Kund*innen meinen

Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

von Lars Simon

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von David Frey

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

David Frey

Thalia Worms

Zum Portrait

4/5

Lesespass für Fans von Ben Aaronovitch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch eine Empfehlung einer Kundin stieß auf diesen Roman von Lars Simon mit dem etwas langatmigen und skurillem Titel. Doch davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Da ich auch die witzigen Romane von Ben Aaronovitch mit großem Genuss gelesen hatte, war ich sehr gespannt auf diese Empfehlung. Lennart Malmkvist ist ein (fast) ganz normaler, junger Mann, der erfolgreich im Beruf steht und oberflächlichen Kontakt mit seinen Nachbarn hält. Auch mit dem Inhaber des Ladens für magische Scherzartikel versteht er sich gut. Nur dessen fetter Mops ist ihm ein wenig suspekt. Um so schockierter ist Lennart über den plötzlichen und merkwürdigen Tod des freundlichen Ladenbesitzers. Das ausgerechnet er auch dessen Alleinerbe sein soll, überrascht ihn noch mehr. Als in einer Gewitternacht der Mops auch noch zu sprechen beginnt und Lennart als Auserwählten anspricht, der die Welt vor einer magischen Bedrohung retten muss, ist für Lennart endgültig der Wahnsinn ausgebrochen. Für alle, denen es bis zum nächstenBben Aaronovitch-Roman zu lange dauert, sollten diesen humorvollen Roman unbedingt mal ausprobieren.
4/5

Lesespass für Fans von Ben Aaronovitch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch eine Empfehlung einer Kundin stieß auf diesen Roman von Lars Simon mit dem etwas langatmigen und skurillem Titel. Doch davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Da ich auch die witzigen Romane von Ben Aaronovitch mit großem Genuss gelesen hatte, war ich sehr gespannt auf diese Empfehlung. Lennart Malmkvist ist ein (fast) ganz normaler, junger Mann, der erfolgreich im Beruf steht und oberflächlichen Kontakt mit seinen Nachbarn hält. Auch mit dem Inhaber des Ladens für magische Scherzartikel versteht er sich gut. Nur dessen fetter Mops ist ihm ein wenig suspekt. Um so schockierter ist Lennart über den plötzlichen und merkwürdigen Tod des freundlichen Ladenbesitzers. Das ausgerechnet er auch dessen Alleinerbe sein soll, überrascht ihn noch mehr. Als in einer Gewitternacht der Mops auch noch zu sprechen beginnt und Lennart als Auserwählten anspricht, der die Welt vor einer magischen Bedrohung retten muss, ist für Lennart endgültig der Wahnsinn ausgebrochen. Für alle, denen es bis zum nächstenBben Aaronovitch-Roman zu lange dauert, sollten diesen humorvollen Roman unbedingt mal ausprobieren.

David Frey
  • David Frey
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nancy Jarisch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nancy Jarisch

Thalia Weiterstadt - Loop Weiterstadt

Zum Portrait

5/5

Des Pudels Kern ist ein übergewichtiger Mops - und sprechen kann er außerdem

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Naaaaa, neugierig geworden? Dann greifen Sie zu diesem spannenden, kuriosen Fantasy-Krimi und entdecken Sie die schwedische Antwort auf Peter Grant! Lennart Malmkvists Leben gerät aus den Fugen als sein Nachbar, Zauberladenbesitzer Buri Bolmen unter mysteriösen Umständen ermordet wird. Er selbst hielt den alten Mann für einen liebenswerten Spinner, der Scherzartiekl verkaufte. Das es mit der Magie jedoch bitterer Ernst ist, wird ihm bewusst, als er unerwartet den Laden samt Inventar inklusive seines übergewichtigen, röchelnden Mops erbt. Als dieser bei einem Gewitter anfängt zu sprechen und Lennart beschwört seine wahre Bestimmung als Magier zu akzeptieren, steckt Lennart schon Mitten im größten Abenteuer seines Lebens! Eine wirklich außergewöhnliche Geschichte voller Spannung, Humor und schräger Einfälle. Was will man mehr?
5/5

Des Pudels Kern ist ein übergewichtiger Mops - und sprechen kann er außerdem

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Naaaaa, neugierig geworden? Dann greifen Sie zu diesem spannenden, kuriosen Fantasy-Krimi und entdecken Sie die schwedische Antwort auf Peter Grant! Lennart Malmkvists Leben gerät aus den Fugen als sein Nachbar, Zauberladenbesitzer Buri Bolmen unter mysteriösen Umständen ermordet wird. Er selbst hielt den alten Mann für einen liebenswerten Spinner, der Scherzartiekl verkaufte. Das es mit der Magie jedoch bitterer Ernst ist, wird ihm bewusst, als er unerwartet den Laden samt Inventar inklusive seines übergewichtigen, röchelnden Mops erbt. Als dieser bei einem Gewitter anfängt zu sprechen und Lennart beschwört seine wahre Bestimmung als Magier zu akzeptieren, steckt Lennart schon Mitten im größten Abenteuer seines Lebens! Eine wirklich außergewöhnliche Geschichte voller Spannung, Humor und schräger Einfälle. Was will man mehr?

Nancy Jarisch
  • Nancy Jarisch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

von Lars Simon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen