• Verführt / Calendar Girl Bd. 1
  • Verführt / Calendar Girl Bd. 1
  • Verführt / Calendar Girl Bd. 1
Calendar Girl Quartal Band 1

Verführt / Calendar Girl Bd. 1

Januar/Februar/März | Eine Liebesgeschichte so schön wie Pretty Woman - nur heißer

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

Verführt / Calendar Girl Bd. 1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 5,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


Der Mega-Bestseller aus den USA: Millionen Leserinnen folgen Mia durch ein Jahr voller Abenteuer und Leidenschaft ...

Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leicht verdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar...

Entdecken Sie auch TRINITY von Audrey Carlan - super sexy, wahnsinnig spannend!

Details

Verkaufsrang

19187

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.06.2016

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/3,4 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19187

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.06.2016

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/3,4 cm

Gewicht

439 g

Auflage

11. Auflage

Übersetzer

  • Friederike Ails
  • Graziella Stern
  • Christiane Sipeer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-28884-0

Weitere Bände von Calendar Girl Quartal

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

110 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Schöner Auftakt der Reihe

abouteverybook am 19.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Handlung: Nachdem ihr Vater von ein paar Typen zusammengeschlagen wurde und nun im Koma liegt, wird Mia schnell klar, dass mehr dahinter steckt. Und so erfährt sie, dass ihr Vater diesen Typen einiges an Geld schuldelt. Mia nimmt einen Job beim Escortservice ihrer Tante an und versucht so innerhalb eines Jahres das gesamte Geld aufzutreiben. In diesem Teil geht es um ihre Jobs im Januar, Februar und März mit den Jungs Wes, Alec und Tony. Charaktere: Mia mag ich wirklich gerne, da sie so viel für ihre Familie tut. Zusätzlich zu dem Geld für ihren Vater, versucht sie auch die Schulgebüren für ihre Schwester aufzutreiben. Außerdem ist sie ein starker Charakter, was daran deutlich wird, wie sie Blaine die Stirn bietet. Eine Kleinigkeit die mich jedoch gestört hat ist, dass sie so tut, als ob ihre 19 jährige Schwester noch ein Kind ist, was sexuelle Aktivitäten anbetrifft. Ginelle, die beste Freundin von Mia, empfinde ich als eine wirklich tolle Freundin, da sie Mia wo es nur geht zur Seite steht. Zu Wes habe ich nicht viel zu sagen. Er ist einfach ein anständiger Kerl. Alec fand ich irgendwie unsympathisch, da er so Machohaft aufgetreten ist und irgendwie seltsam war. Tony (und Hector) dagegen fand ich super. Spannung: Es war nur eine leichte Spannung vorhanden. Natürlich möchte ich wissen, wie es im nächsten Buch weitergeht, jedoch denke ich, dass es erst wirklich am Ende, im letzten Buch, spannend wird. Schreibstil: Der Schreibstil war sehr angenehm, weswegen sich das Buch relativ schnell lesen ließ. Cover: An und für sich ist das Cover recht schön, jedoch gefällt mir hier persönlich die Kombination von rosa und rot nicht wirklich. Fazit: Ich gebe dem Buch 4/5 Sterne, da es ein wirklich schöner Auftakt der Reihe war, jedoch noch das gewisse Etwas gefehlt hat.

Schöner Auftakt der Reihe

abouteverybook am 19.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Handlung: Nachdem ihr Vater von ein paar Typen zusammengeschlagen wurde und nun im Koma liegt, wird Mia schnell klar, dass mehr dahinter steckt. Und so erfährt sie, dass ihr Vater diesen Typen einiges an Geld schuldelt. Mia nimmt einen Job beim Escortservice ihrer Tante an und versucht so innerhalb eines Jahres das gesamte Geld aufzutreiben. In diesem Teil geht es um ihre Jobs im Januar, Februar und März mit den Jungs Wes, Alec und Tony. Charaktere: Mia mag ich wirklich gerne, da sie so viel für ihre Familie tut. Zusätzlich zu dem Geld für ihren Vater, versucht sie auch die Schulgebüren für ihre Schwester aufzutreiben. Außerdem ist sie ein starker Charakter, was daran deutlich wird, wie sie Blaine die Stirn bietet. Eine Kleinigkeit die mich jedoch gestört hat ist, dass sie so tut, als ob ihre 19 jährige Schwester noch ein Kind ist, was sexuelle Aktivitäten anbetrifft. Ginelle, die beste Freundin von Mia, empfinde ich als eine wirklich tolle Freundin, da sie Mia wo es nur geht zur Seite steht. Zu Wes habe ich nicht viel zu sagen. Er ist einfach ein anständiger Kerl. Alec fand ich irgendwie unsympathisch, da er so Machohaft aufgetreten ist und irgendwie seltsam war. Tony (und Hector) dagegen fand ich super. Spannung: Es war nur eine leichte Spannung vorhanden. Natürlich möchte ich wissen, wie es im nächsten Buch weitergeht, jedoch denke ich, dass es erst wirklich am Ende, im letzten Buch, spannend wird. Schreibstil: Der Schreibstil war sehr angenehm, weswegen sich das Buch relativ schnell lesen ließ. Cover: An und für sich ist das Cover recht schön, jedoch gefällt mir hier persönlich die Kombination von rosa und rot nicht wirklich. Fazit: Ich gebe dem Buch 4/5 Sterne, da es ein wirklich schöner Auftakt der Reihe war, jedoch noch das gewisse Etwas gefehlt hat.

Packender Auftakt für viele knisternde Lesestunden!

Kerstin Kahrer am 01.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Inhalt: 4,5 Protagonisten: 4 Cover: 3,5 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Das Cover hat mich irgendwie angesprochen und deshalb hab ich mir den Klappentext durchgelesen. Dieser machte sofort Lust auf mehr, aber dass mich das Buch doch so überzeugen konnte, damit habe ich nicht gerechnet. Seitdem ich diese Reihe gelesen habe, gehe ich an keinem Buch von Audrey Carlan mehr vorbei ~ Inhalt ~ Der Inhalt war für mich durchaus mal etwas anderes und ich habe es sehr geliebt zu erfahren, was Mia in ihrer Zeit als Escort erlebt. Die Erotik kommt in diesem Buch auch definitiv nicht zu kurz. Für jeden der solche Geschichten gerne liest, ist diese Reihe definitiv wie gemacht. ~ Protagonisten ~ Mia kommt teilweise vielleicht etwas derb rüber, was ihrer Sympathie jedoch keinen Abbruch tut. Ich finde es toll, dass sie versucht das Beste aus der Situation zu machen. Wes lässt definitiv so manches Frauenherz höher schlagen.. Inklusive meinem und auch einige der restlichen Charaktere habe ich gleich in mein Herz geschlossen. ~ Cover ~ Das Cover is schon sehr ansprechend. Aber definitiv nicht das schönste, dass ich je gesehen habe. Ich würde sagen ein nettes Cover, dass aber im Bücherregal durchaus schön aussieht. Abschließend kann ich sagen, dass ich das Buch, sowie die ganze Reihe nur empfehlen kann und die Bücher der Autorin, sowie ihren Schreibstil generell sehr, sehr gerne mag

Packender Auftakt für viele knisternde Lesestunden!

Kerstin Kahrer am 01.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Inhalt: 4,5 Protagonisten: 4 Cover: 3,5 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Das Cover hat mich irgendwie angesprochen und deshalb hab ich mir den Klappentext durchgelesen. Dieser machte sofort Lust auf mehr, aber dass mich das Buch doch so überzeugen konnte, damit habe ich nicht gerechnet. Seitdem ich diese Reihe gelesen habe, gehe ich an keinem Buch von Audrey Carlan mehr vorbei ~ Inhalt ~ Der Inhalt war für mich durchaus mal etwas anderes und ich habe es sehr geliebt zu erfahren, was Mia in ihrer Zeit als Escort erlebt. Die Erotik kommt in diesem Buch auch definitiv nicht zu kurz. Für jeden der solche Geschichten gerne liest, ist diese Reihe definitiv wie gemacht. ~ Protagonisten ~ Mia kommt teilweise vielleicht etwas derb rüber, was ihrer Sympathie jedoch keinen Abbruch tut. Ich finde es toll, dass sie versucht das Beste aus der Situation zu machen. Wes lässt definitiv so manches Frauenherz höher schlagen.. Inklusive meinem und auch einige der restlichen Charaktere habe ich gleich in mein Herz geschlossen. ~ Cover ~ Das Cover is schon sehr ansprechend. Aber definitiv nicht das schönste, dass ich je gesehen habe. Ich würde sagen ein nettes Cover, dass aber im Bücherregal durchaus schön aussieht. Abschließend kann ich sagen, dass ich das Buch, sowie die ganze Reihe nur empfehlen kann und die Bücher der Autorin, sowie ihren Schreibstil generell sehr, sehr gerne mag

Unsere Kund*innen meinen

Verführt / Calendar Girl Bd. 1

von Audrey Carlan

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nina Claus

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nina Claus

Thalia Cloppenburg

Zum Portrait

5/5

Atemberaubend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mia muss in sehr kurzer Zeit sehr, sehr viel Geld auftreiben. Dafür arbeitet sie nun im Escort Service ihrer Tante und begleitet 12 junge, gutaussehende Männer. Eine heiße, erotische Reise beginnt... Ich konnte es nicht aus der Hand legen!
5/5

Atemberaubend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mia muss in sehr kurzer Zeit sehr, sehr viel Geld auftreiben. Dafür arbeitet sie nun im Escort Service ihrer Tante und begleitet 12 junge, gutaussehende Männer. Eine heiße, erotische Reise beginnt... Ich konnte es nicht aus der Hand legen!

Nina Claus
  • Nina Claus
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Theresa Zimmermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Theresa Zimmermann

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Mehr als nur das eine...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfangs dachte ich das hier wird wie Shades of Grey ( was in meinen Augen absolut nichts schlechtes ist), aber da lag ich daneben. Klar die Protagonisten vergnügen sich auch miteinander, allerdings geht es um viel mehr als das. Ein Buch mit einer wirklich schönen Message, und über die Liebe und die vielen verschiedenen Arten, wie wir diese ausleben können. Ich mochte es wirklich gerne!
5/5

Mehr als nur das eine...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anfangs dachte ich das hier wird wie Shades of Grey ( was in meinen Augen absolut nichts schlechtes ist), aber da lag ich daneben. Klar die Protagonisten vergnügen sich auch miteinander, allerdings geht es um viel mehr als das. Ein Buch mit einer wirklich schönen Message, und über die Liebe und die vielen verschiedenen Arten, wie wir diese ausleben können. Ich mochte es wirklich gerne!

Theresa Zimmermann
  • Theresa Zimmermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Verführt / Calendar Girl Bd. 1

von Audrey Carlan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verführt / Calendar Girl Bd. 1
  • Verführt / Calendar Girl Bd. 1
  • Verführt / Calendar Girl Bd. 1