Die Seelenfischer

Inhaltsverzeichnis

Prolog

Ein Schatz des Wissens

Rabbi Hood

Im Auftrag Gottes

Die Macht der Macht

Die Genetik des Leidens

Das Evangelium der Liebe

Wenn Gott lächelt ...

Nachbemerkung und Danksagung

Band 1

Die Seelenfischer

Thriller

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2017

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,5/12,1/3,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2017

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,5/12,1/3,2 cm

Gewicht

321 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-30961-5

Weitere Bände von Seelenfischer-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr zu empfehlen

Lisa am 14.06.2019

Bewertungsnummer: 1201871

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Super Thriller! Vor kurzem habe ich Dan Brown's "Sakrileg" gelesen. Es weißt gewisse Parallelen zu den "die Seelenfischer" auf. Jedoch ist es kein billiger Abklatsch. Sondern ein fesselnder Roman rund um Lukas von Stetten. Ja, es sind sehr viele dramatische Ereignisse, die vielleicht etwas viel für EIN Buch sind. Aber dennoch fand ich es an keiner Stelle unpassend. Ich konnte es kaum weglegen und wenn doch, habe ich immer wieder mit Spannung darauf gewartet, es endlich weiter lesen zu können. Ich muss unbedingt wissen wie es weiter geht, was mit den Personen geschieht und ob die folgenden Romane sich ebenfalls um die Dokumente handelt. Mein erster, jodoch nicht mein letzter Hanni Münzer Roman!
Melden

Sehr zu empfehlen

Lisa am 14.06.2019
Bewertungsnummer: 1201871
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Super Thriller! Vor kurzem habe ich Dan Brown's "Sakrileg" gelesen. Es weißt gewisse Parallelen zu den "die Seelenfischer" auf. Jedoch ist es kein billiger Abklatsch. Sondern ein fesselnder Roman rund um Lukas von Stetten. Ja, es sind sehr viele dramatische Ereignisse, die vielleicht etwas viel für EIN Buch sind. Aber dennoch fand ich es an keiner Stelle unpassend. Ich konnte es kaum weglegen und wenn doch, habe ich immer wieder mit Spannung darauf gewartet, es endlich weiter lesen zu können. Ich muss unbedingt wissen wie es weiter geht, was mit den Personen geschieht und ob die folgenden Romane sich ebenfalls um die Dokumente handelt. Mein erster, jodoch nicht mein letzter Hanni Münzer Roman!

Melden

Spannend mit kleinen Schwächen

leseratte1310 am 06.05.2017

Bewertungsnummer: 1017900

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Bischof von Bamberg reist kurz nach einem sensationellen Fund, der bei Renovierungsarbeiten auftaucht, nach Rom und kaum ist er wieder zurück, wird er ermordet. Einige Monate später erhält der junge Jesuit Lukas von Stetten, Neffe des Bischofs, vom Generaloberen des Ordens einen Geheimauftrag. Er soll etwas aus einem Schließfach holen. Doch sein Auftraggeber wurde ebenfalls ermordet und Lucas ist tatverdächtig. Aber Hilfe erhält er von seiner Jugendfreundin Rabea Rosenthal. Er flieht mit der Journalistin. Doch nicht nur die Polizei ist hinter ihnen her, auch ein Mörder hat es auf sie abgesehen. Der Schreibstil von Hanni Münzer liest sich leicht und flüssig. Dieser Thriller ist komplex und manchmal actionreich, dennoch fehlte mir ein wenig der Thrill. Aber trotzdem ist die Geschichte spannend und unterhaltsam. Die Charaktere sind gut und authentisch dargestellt. Lukas und Lucie sind Zwilling und schon seit ihrer Kindheit mir Rabea befreundet. Daher kennen sie sich bestens und können sich stets aufeinander verlassen. Sie sind sympathisch, haben aber durchaus auch Ecken und Kanten. Auch gehen sie die Sache mit sehr unterschiedlichen Blickwinkeln an. Rabea ist intelligent und geht es recht logisch an. Dagegen baut Lukas auf seinen Glauben und Lucie handelt intuitiv. Der Autorin gelingt es gut, die Historie der Kirche mit diesem Kriminalfall zu verknüpfen, dazu kommen noch diverse Verschwörungstheorien. Wenn es um die historischen Fakten ging, wurde es mir manches Mal zu lang. Doch dann kam auch immer wieder Spannung auf. Es gab Wendungen, die dafür sorgten, dass das Ende nicht vorherzusehen ist. Aber auch „Kommissar Zufall“ hat manchmal seine Hand im Spiel. Einiges blieb ungeklärt und macht neugierig auf den nächsten Band. Ein Buch, das mich trotz kleiner Schwächen gut unterhalten hat.
Melden

Spannend mit kleinen Schwächen

leseratte1310 am 06.05.2017
Bewertungsnummer: 1017900
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Bischof von Bamberg reist kurz nach einem sensationellen Fund, der bei Renovierungsarbeiten auftaucht, nach Rom und kaum ist er wieder zurück, wird er ermordet. Einige Monate später erhält der junge Jesuit Lukas von Stetten, Neffe des Bischofs, vom Generaloberen des Ordens einen Geheimauftrag. Er soll etwas aus einem Schließfach holen. Doch sein Auftraggeber wurde ebenfalls ermordet und Lucas ist tatverdächtig. Aber Hilfe erhält er von seiner Jugendfreundin Rabea Rosenthal. Er flieht mit der Journalistin. Doch nicht nur die Polizei ist hinter ihnen her, auch ein Mörder hat es auf sie abgesehen. Der Schreibstil von Hanni Münzer liest sich leicht und flüssig. Dieser Thriller ist komplex und manchmal actionreich, dennoch fehlte mir ein wenig der Thrill. Aber trotzdem ist die Geschichte spannend und unterhaltsam. Die Charaktere sind gut und authentisch dargestellt. Lukas und Lucie sind Zwilling und schon seit ihrer Kindheit mir Rabea befreundet. Daher kennen sie sich bestens und können sich stets aufeinander verlassen. Sie sind sympathisch, haben aber durchaus auch Ecken und Kanten. Auch gehen sie die Sache mit sehr unterschiedlichen Blickwinkeln an. Rabea ist intelligent und geht es recht logisch an. Dagegen baut Lukas auf seinen Glauben und Lucie handelt intuitiv. Der Autorin gelingt es gut, die Historie der Kirche mit diesem Kriminalfall zu verknüpfen, dazu kommen noch diverse Verschwörungstheorien. Wenn es um die historischen Fakten ging, wurde es mir manches Mal zu lang. Doch dann kam auch immer wieder Spannung auf. Es gab Wendungen, die dafür sorgten, dass das Ende nicht vorherzusehen ist. Aber auch „Kommissar Zufall“ hat manchmal seine Hand im Spiel. Einiges blieb ungeklärt und macht neugierig auf den nächsten Band. Ein Buch, das mich trotz kleiner Schwächen gut unterhalten hat.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Seelenfischer

von Hanni Münzer

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Alexandra Gerhard

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alexandra Gerhard

Thalia Köln – City-Center

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hat mich nicht soooo aus den Socken gehauen... diese Zeit-Sprünge immer...das ist nicht so meins ...werde aber trotzdem dran bleiben, jetzt muss ich doch wissen, wie es weitergeht!
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hat mich nicht soooo aus den Socken gehauen... diese Zeit-Sprünge immer...das ist nicht so meins ...werde aber trotzdem dran bleiben, jetzt muss ich doch wissen, wie es weitergeht!

Alexandra Gerhard
  • Alexandra Gerhard
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sina Hufnagel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sina Hufnagel

Thalia Baden-Baden

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ausgezeichnete Unterhaltung. Thriller, Krimi und etwas Amore perfekt miteinander vermischt.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ausgezeichnete Unterhaltung. Thriller, Krimi und etwas Amore perfekt miteinander vermischt.

Sina Hufnagel
  • Sina Hufnagel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Seelenfischer

von Hanni Münzer

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Seelenfischer
  • Prolog

    Ein Schatz des Wissens

    Rabbi Hood

    Im Auftrag Gottes

    Die Macht der Macht

    Die Genetik des Leidens

    Das Evangelium der Liebe

    Wenn Gott lächelt ...

    Nachbemerkung und Danksagung