Die Organhaftung der Aktiengesellschaft bei fehlerhafter Rechtseinschätzung

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Haftungsrechtliche Verortung und Behandlung von Legalitätspflichtverstößen – Bewertung einer sogenannten Legal Judgment Rule im Schrifttum – Möglichkeiten zur Haftungsvermeidung auf Grundlage der sogenannten ARAG-Garmenbeck-Rechtsprechung – ISION-Rechtsprechung.
Band 5844

Die Organhaftung der Aktiengesellschaft bei fehlerhafter Rechtseinschätzung

Grundlage und Bewältigung von Legalitätspflichtverstößen im Kontext unternehmerischer Entscheidungen unter Unsicherheit

Buch (Taschenbuch)

73,30 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.04.2016

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

169

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.04.2016

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

169

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,2 cm

Gewicht

270 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-67508-3

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften Recht

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Organhaftung der Aktiengesellschaft bei fehlerhafter Rechtseinschätzung
  • Inhalt: Haftungsrechtliche Verortung und Behandlung von Legalitätspflichtverstößen – Bewertung einer sogenannten Legal Judgment Rule im Schrifttum – Möglichkeiten zur Haftungsvermeidung auf Grundlage der sogenannten ARAG-Garmenbeck-Rechtsprechung – ISION-Rechtsprechung.