K-Taping in der Lymphologie

Inhaltsverzeichnis

Die K-Taping-Methode.- Die vier Anlagetechniken.- Lymphsystem und lymphatische Erkrankungen.- Indikationsanlagen.

K-Taping in der Lymphologie

Buch (Taschenbuch)

49,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

K-Taping in der Lymphologie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 49,99 €
eBook

eBook

ab 39,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.08.2016

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

167

Maße (L/B/H)

26/19,3/1 cm

Beschreibung

Rezension

“… sehr anschaulich und mit vielen wirklich guten Abbildungen versehen ... Wer mit dem K-Tape umgehen kann, wird gute Hinweise auf Taping-Methoden bei Ödemen aller Körperprovinzen finden …” (Dr. B. Kortmann, in: Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, November 2017)



“... bieten gut strukturierte,praxisorientierte sowie leicht verständliche Information zum Thema Taping in der Lymphologie. ... Es gehört auf jeden Fall in die gut sortierte Praxisbibliothek des Lymphtherapeuten und ist dank seiner Übersichtlichkeit zum schnellen Nachschlagen sehr gut geeignet.” (Doris Schwiede, in: physiopraxis, Jg. 15, Heft 3, März 2017)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.08.2016

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

167

Maße (L/B/H)

26/19,3/1 cm

Gewicht

482 g

Auflage

1. Auflage 2016

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-49452-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • K-Taping in der Lymphologie
  • Die K-Taping-Methode.- Die vier Anlagetechniken.- Lymphsystem und lymphatische Erkrankungen.- Indikationsanlagen.