Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse
Band 1
Secret Woods Band 1

Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse

Wunderschöne Romantasy-Märchenadaption

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.08.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.08.2016

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

300 (Printausgabe)

Dateigröße

2867 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783646602807

Weitere Bände von Secret Woods

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

WeltbuntmalendeBücher

Bewertung aus Lörrach am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Einstieg gelang mir flüssig und leichtfüssig. Ich fand ihn sehr schön gestaltet. Ich lernte mit Nala und ihrem Bruder gleich die blöde Stiefmutter und den Reichtum der Dame / den Stand der Familie kennen. Die Charaktere Es dreht sich vorallem um Nala und ihren Bruder Dale, 16 und 18 Jahre alt. Ich mag Nala sehr, ich mag ihre Art, auch wenn sie teilweise etwas aufmüpfig ist. Auch Dale finde ich einen sehr toll gestalteten Bruder. Die Tochter der neuen Stiefmutter 'Amelia' ist natürlich eine absolute Zimtzicke. Sie bekommt jedoch mit der Zeit eine zweite Seite. Sie wird weicher und eher zu einer eigenständigen Persönlichkeit als es zu Beginn wirkte. Sie gefällt mir mit der Zeit auch immer besser. Der Schreibstil Das Buch ist aus der Sicht von Nala geschrieben, es gibt aber ab der Mitte auch Mal andere Sicht. Das Buch ist im Erzählerstil geschrieben. Der Schreibstil ist wie gewohnt wundervoll zu lesen. Ich mag die Leichtigkeit und märchenhafte Art der Autorin zu schreiben. Die Atmosphäre und die Stimmung der Charaktere kommen wahnsinnig gut rüber. Die Autorin kann mich absolut gefangen nehmen und schafft es auch die Stimmung etwas gruselig wirken zu lassen. Die Beschreibungen sind ziemlich genau, aber passen gut zu dem märchenhaften Stil. In der Hälfte wird es etwas rasanter, spannender und es geschehen tatsächlich unerwartete Dinge (das habe ich mir sehr gewünscht!). Die Story in Kurz Dieses Buch ist eine Adaption des Märchens 'Brüderchen und Schwesterchen' in dem der Bruder von einer Hexe in ein Reh verwandelt wird. Gewisse Parallelen zu der Geschichte sind natürlich in dem Buch auch: Nalas Vater wollte erneut heiraten, die neue Frau und ihre Tochter sind schrecklich. Als Frau eines Barons will die neue Frau sich und ihrer Tochter neue Möglichkeiten eröffnen. Leider ist die Komtesse eine bösartige Hexe und macht somit Nalas und Dales Leben zur Hölle. Es kommt so weit, dass sie Dale tatsächlich in ein Reh verwandelt... Es passieren immer wieder kleine Dinge, aber bis wirklich etwas geschieht, was eine grosse Veränderung mit sich bringen würde, geht es recht lang. Und dann, wupps. Auf einmal wird es spannend. Ab der Mitte geschehen neue Dinge, es geht rasant voran und dann ist schon das Ende von Teil eins da. Mein Fazit Der erste Band bietet eine spannende Vorgeschichte zu der Verwandlung vom Jungen zum Reh. Die Autorin schafft es mich aus dem aAltagsstress zu ziehen und in eine märchenhafte Geschichte zu entführen. Leider geschieht echt die erste Hälfte des Buches nicht wirklich viel unvorsehbares. Ich mochte die Charaktere aber sehr und fand am Ende den Cliffhanger toll. Nun bin ich sehr gespannt auf Teil 2 und habe ihn mir sogleich runtergeladen :)! Details zum Buch Band 1 von 2 260 Seiten Impress Was nutzten alle Errungenschaften dieser Welt, wenn es nichts gab, für das es sich zu kämpfen lohnt? Wenn es niemanden gab, der zu Hause auf einen wartete?

WeltbuntmalendeBücher

Bewertung aus Lörrach am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Einstieg gelang mir flüssig und leichtfüssig. Ich fand ihn sehr schön gestaltet. Ich lernte mit Nala und ihrem Bruder gleich die blöde Stiefmutter und den Reichtum der Dame / den Stand der Familie kennen. Die Charaktere Es dreht sich vorallem um Nala und ihren Bruder Dale, 16 und 18 Jahre alt. Ich mag Nala sehr, ich mag ihre Art, auch wenn sie teilweise etwas aufmüpfig ist. Auch Dale finde ich einen sehr toll gestalteten Bruder. Die Tochter der neuen Stiefmutter 'Amelia' ist natürlich eine absolute Zimtzicke. Sie bekommt jedoch mit der Zeit eine zweite Seite. Sie wird weicher und eher zu einer eigenständigen Persönlichkeit als es zu Beginn wirkte. Sie gefällt mir mit der Zeit auch immer besser. Der Schreibstil Das Buch ist aus der Sicht von Nala geschrieben, es gibt aber ab der Mitte auch Mal andere Sicht. Das Buch ist im Erzählerstil geschrieben. Der Schreibstil ist wie gewohnt wundervoll zu lesen. Ich mag die Leichtigkeit und märchenhafte Art der Autorin zu schreiben. Die Atmosphäre und die Stimmung der Charaktere kommen wahnsinnig gut rüber. Die Autorin kann mich absolut gefangen nehmen und schafft es auch die Stimmung etwas gruselig wirken zu lassen. Die Beschreibungen sind ziemlich genau, aber passen gut zu dem märchenhaften Stil. In der Hälfte wird es etwas rasanter, spannender und es geschehen tatsächlich unerwartete Dinge (das habe ich mir sehr gewünscht!). Die Story in Kurz Dieses Buch ist eine Adaption des Märchens 'Brüderchen und Schwesterchen' in dem der Bruder von einer Hexe in ein Reh verwandelt wird. Gewisse Parallelen zu der Geschichte sind natürlich in dem Buch auch: Nalas Vater wollte erneut heiraten, die neue Frau und ihre Tochter sind schrecklich. Als Frau eines Barons will die neue Frau sich und ihrer Tochter neue Möglichkeiten eröffnen. Leider ist die Komtesse eine bösartige Hexe und macht somit Nalas und Dales Leben zur Hölle. Es kommt so weit, dass sie Dale tatsächlich in ein Reh verwandelt... Es passieren immer wieder kleine Dinge, aber bis wirklich etwas geschieht, was eine grosse Veränderung mit sich bringen würde, geht es recht lang. Und dann, wupps. Auf einmal wird es spannend. Ab der Mitte geschehen neue Dinge, es geht rasant voran und dann ist schon das Ende von Teil eins da. Mein Fazit Der erste Band bietet eine spannende Vorgeschichte zu der Verwandlung vom Jungen zum Reh. Die Autorin schafft es mich aus dem aAltagsstress zu ziehen und in eine märchenhafte Geschichte zu entführen. Leider geschieht echt die erste Hälfte des Buches nicht wirklich viel unvorsehbares. Ich mochte die Charaktere aber sehr und fand am Ende den Cliffhanger toll. Nun bin ich sehr gespannt auf Teil 2 und habe ihn mir sogleich runtergeladen :)! Details zum Buch Band 1 von 2 260 Seiten Impress Was nutzten alle Errungenschaften dieser Welt, wenn es nichts gab, für das es sich zu kämpfen lohnt? Wenn es niemanden gab, der zu Hause auf einen wartete?

Bewertung am 11.02.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr gelungene Märchenadaption von "Brüderchen und Schwesterchen". Unbedingt direkt den zweiten Band bereit legen!

Bewertung am 11.02.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr gelungene Märchenadaption von "Brüderchen und Schwesterchen". Unbedingt direkt den zweiten Band bereit legen!

Unsere Kund*innen meinen

Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse

von Jennifer Alice Jager

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse