Born a Crime

Born a Crime

Unabridged Edition 7 Audios Cds

Hörbuch (CD)

23,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

27,99 €
Variante: CD (2016)

Born a Crime

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 17,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 27,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,09 €
eBook

eBook

ab 5,49 €

Details

Gesprochen von

Trevor Noah

Spieldauer

9 Stunden

Erscheinungsdatum

09.12.2016

Medium

CD

Details

Gesprochen von

Trevor Noah

Spieldauer

9 Stunden

Erscheinungsdatum

09.12.2016

Medium

CD

Verlag

US Books

Sprache

Englisch

EAN

9781531865030

Weitere Bände von Cornelsen Senior English Library. Literatur - 10.-13. Klasse

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

24 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

LIEBLINGSTIPP: Wenn man erschreckt lacht

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 17.12.2023

Bewertungsnummer: 2089679

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

“Ich wurde als Verbrechen geboren.” So beschreibet der Autor, Kabarettist und Fernsehmoderator Trevor Noah den ersten Tag seines Lebens in Südafrika. Als Kind einer Xhosa Mutter und eines Schweizers ist er während der Apartheid ein “illegales” Kind, eine Tatsache, die seinen Alltag kompliziert macht. Mit viel Scharfsinn, Witz und Liebe zum Detail erleben wir Leser Szenen aus seiner turbulenten Kindheit und Jugend. Wir lernen auch ein wenig besser verstehen, was nötig war, um in diesem oft menschenverachtenden, rassistischen System zu überleben. Trevor Noah hat auch das Hörbuch zum Roman eingelesen, was ebenfalls sehr empfehlenswert ist, da er als Stand-up Comedian die Szenen aus seinem Buch wunderbar rüberbringt. Wer sich für persönliche Perspektiven auf weltpolitische Geschehnisse interessiert und dabei gerne lacht, wird das Buch lieben und Zitate daraus verinnerlichen.
Melden

LIEBLINGSTIPP: Wenn man erschreckt lacht

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 17.12.2023
Bewertungsnummer: 2089679
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

“Ich wurde als Verbrechen geboren.” So beschreibet der Autor, Kabarettist und Fernsehmoderator Trevor Noah den ersten Tag seines Lebens in Südafrika. Als Kind einer Xhosa Mutter und eines Schweizers ist er während der Apartheid ein “illegales” Kind, eine Tatsache, die seinen Alltag kompliziert macht. Mit viel Scharfsinn, Witz und Liebe zum Detail erleben wir Leser Szenen aus seiner turbulenten Kindheit und Jugend. Wir lernen auch ein wenig besser verstehen, was nötig war, um in diesem oft menschenverachtenden, rassistischen System zu überleben. Trevor Noah hat auch das Hörbuch zum Roman eingelesen, was ebenfalls sehr empfehlenswert ist, da er als Stand-up Comedian die Szenen aus seinem Buch wunderbar rüberbringt. Wer sich für persönliche Perspektiven auf weltpolitische Geschehnisse interessiert und dabei gerne lacht, wird das Buch lieben und Zitate daraus verinnerlichen.

Melden

Schwere Jugend positiv aufgearbeitet

Manu (Mitglied der Book Circle Community) am 05.12.2023

Bewertungsnummer: 2082089

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Biographie hat mich echt umgehauen. Tervor Noah nimmt die Leserschaft mit ins Johannesburg der 80er und frühen 90er, als die Apartheid noch offiziell Gesetz war und Kinder wie Trevor als illegal galten. Noahs Geschichte ist geprägt von vielen Hürden, die er auf seine ganz eigene Weise zu meistern vermag. Er spricht unangenehme Themen direkt an und nimmt kein Blatt vor den Mund. Besonders gefallen hat mir auch seine sarkastische Selbstkritik, was zeigt dass es sich selbst sehr oft nicht ganz ernst nimmt. Die ganze Geschichte wie auch der Schreibstil sind zeugen von grosser Intelligenz und Wortwitz. Man kann richtiggehend in die Welt des kleinen Jungen und des Jugendlichen eintauchen und möchte noch viel, viel mehr von ihm lesen. Dieses Buch hat Potential, allen Lesenden Spass zu machen, nicht nur solchen, die Trevor Noah bereits kennen. Neben dem, dass es ein Leben beleuchtet, zeigt es auch geschichtliche Hintergründe auf, wie das Leben im Südafrikanischen Township der damaligen Zeit war.
Melden

Schwere Jugend positiv aufgearbeitet

Manu (Mitglied der Book Circle Community) am 05.12.2023
Bewertungsnummer: 2082089
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Biographie hat mich echt umgehauen. Tervor Noah nimmt die Leserschaft mit ins Johannesburg der 80er und frühen 90er, als die Apartheid noch offiziell Gesetz war und Kinder wie Trevor als illegal galten. Noahs Geschichte ist geprägt von vielen Hürden, die er auf seine ganz eigene Weise zu meistern vermag. Er spricht unangenehme Themen direkt an und nimmt kein Blatt vor den Mund. Besonders gefallen hat mir auch seine sarkastische Selbstkritik, was zeigt dass es sich selbst sehr oft nicht ganz ernst nimmt. Die ganze Geschichte wie auch der Schreibstil sind zeugen von grosser Intelligenz und Wortwitz. Man kann richtiggehend in die Welt des kleinen Jungen und des Jugendlichen eintauchen und möchte noch viel, viel mehr von ihm lesen. Dieses Buch hat Potential, allen Lesenden Spass zu machen, nicht nur solchen, die Trevor Noah bereits kennen. Neben dem, dass es ein Leben beleuchtet, zeigt es auch geschichtliche Hintergründe auf, wie das Leben im Südafrikanischen Township der damaligen Zeit war.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Born a Crime

von Trevor Noah

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Vreni Haider

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vreni Haider

Thalia Bad Reichenhall

Zum Portrait

5/5

Unbelievably inspiring! Deutscher Titel: Farbenblind

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Trevor Noah, ehemaliger Host der "The Daily Show", ist ein bekannter, äußerst erfolgreicher Comedian in den Staaten. Hierzulande kennen ihn nur Wenige, was bedauerlich ist, denn TN hat eine Geschichte zu erzählen, die so absurd daherkommt, dass man sie glatt für erfunden halten könnte. Glücklicherweise hat er sie für uns niedergeschrieben - autobiographisch und zusätzlich höchst informativ, im Speziellen was das System der Apartheid betrifft. Noah beschreibt seine turbulente Kindheit als "geborenes Verbrechen", weil er als "mixed race" unter dem damaligen Regime eigentlich gar keine Existenzberechtigung gehabt hätte. Der ganze ausgepackte Wahnsinn der Apartheid wird mit jeder Zeile noch abstruser und unfassbarer. Noahs Mutter allerdings, hat sich von dieser unmenschlichen Regierung niemals erniedrigen lassen. Sie hat der Welt gezeigt, wo sie und ihre Kinder hingehören. Eine starke Frau, die ihrem Mischlingssohn mehrere Sprachen gelehrt hat, ihm den mutig vorgelebten Stolz direkt vom Gehirn ins Rückgrat pflanzte und ihn so zu einem der erfolgreichsten, smartesten Comedians heranwachsen ließ. Eine Hommage an eine Supermutter und an das Leben an sich. Teils zum Brüllen komisch, teils abgrundtief beschämend und traurig. Schmissig geschrieben ist es für mich eine absolute Leseempfehlung!
5/5

Unbelievably inspiring! Deutscher Titel: Farbenblind

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Trevor Noah, ehemaliger Host der "The Daily Show", ist ein bekannter, äußerst erfolgreicher Comedian in den Staaten. Hierzulande kennen ihn nur Wenige, was bedauerlich ist, denn TN hat eine Geschichte zu erzählen, die so absurd daherkommt, dass man sie glatt für erfunden halten könnte. Glücklicherweise hat er sie für uns niedergeschrieben - autobiographisch und zusätzlich höchst informativ, im Speziellen was das System der Apartheid betrifft. Noah beschreibt seine turbulente Kindheit als "geborenes Verbrechen", weil er als "mixed race" unter dem damaligen Regime eigentlich gar keine Existenzberechtigung gehabt hätte. Der ganze ausgepackte Wahnsinn der Apartheid wird mit jeder Zeile noch abstruser und unfassbarer. Noahs Mutter allerdings, hat sich von dieser unmenschlichen Regierung niemals erniedrigen lassen. Sie hat der Welt gezeigt, wo sie und ihre Kinder hingehören. Eine starke Frau, die ihrem Mischlingssohn mehrere Sprachen gelehrt hat, ihm den mutig vorgelebten Stolz direkt vom Gehirn ins Rückgrat pflanzte und ihn so zu einem der erfolgreichsten, smartesten Comedians heranwachsen ließ. Eine Hommage an eine Supermutter und an das Leben an sich. Teils zum Brüllen komisch, teils abgrundtief beschämend und traurig. Schmissig geschrieben ist es für mich eine absolute Leseempfehlung!

Vreni Haider
  • Vreni Haider
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Miriam Seegert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Miriam Seegert

Thalia Augsburg

Zum Portrait

5/5

Born a crime...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

I am completely obsessed! Oh my, I loved this little book sooo much. Every chapter, just tiny tiny fractions of a life I can’t even begin to imagine, but after reading it you can see the whole picture, perfectly put together. It’s fascinating, horrifying, funny, intelligent and so real. It’s life. A life I don’t know if I could have survived it like he did and become such a strong and interesting person like him. You get stories and short insights into an African childhood. A childhood including apartheid, racism, injustice... but!!! his MOTHER ... a goddess, queen and such an independent and inspirational woman. They are a team, fighting against the rest of the world. A bond that can do so much good and is so important. Ok, I have to stop now... otherwise I will keep going worshiping this book (and man) forever and ever!!!
5/5

Born a crime...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

I am completely obsessed! Oh my, I loved this little book sooo much. Every chapter, just tiny tiny fractions of a life I can’t even begin to imagine, but after reading it you can see the whole picture, perfectly put together. It’s fascinating, horrifying, funny, intelligent and so real. It’s life. A life I don’t know if I could have survived it like he did and become such a strong and interesting person like him. You get stories and short insights into an African childhood. A childhood including apartheid, racism, injustice... but!!! his MOTHER ... a goddess, queen and such an independent and inspirational woman. They are a team, fighting against the rest of the world. A bond that can do so much good and is so important. Ok, I have to stop now... otherwise I will keep going worshiping this book (and man) forever and ever!!!

Miriam Seegert
  • Miriam Seegert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Born a Crime

von Trevor Noah

0 Rezensionen filtern

  • Born a Crime