Blutgefährten / Melody of Eden Bd. 1
Melody of Eden Band 1

Blutgefährten / Melody of Eden Bd. 1

eBook

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

NIEDRIGER AKTIONSPREIS NUR FÜR KURZE ZEIT!
Ein Vampirroman der ganz besonderen Art!
**Eine Liebe, so tief wie die Nacht**
»Je mehr man in diese Geschichte eintaucht, umso weniger kann man aufhören zu lesen.« (Bloggerstimme von Charming Books)
Vampire - Mythos oder Wahrheit? Diese Frage stellt sich auch die 23-jährige Melody, als sie gemeinsam mit ihrer Freundin die unterirdischen Gänge ihrer Heimatstadt erforscht. Schon immer hat sie sich gefragt, ob es diese Wesen der Nacht tatsächlich gibt. Es wird gemunkelt, dass die Regierung ihre Existenz zu vertuschen versucht, und Melody würde nur zu gerne herausfinden, warum. Als sie plötzlich von einer unheimlichen Kreatur in die Tiefe gerissen und von einem unglaublich anziehenden Mann gerettet wird, ist ihr Wissensdurst nicht mehr zu stillen. Doch schon bald muss Melody herausfinden, dass es Wesen gibt, die man besser nicht auf sich aufmerksam macht...
//Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//
//Alle Bände der mitreißenden Vampir-Reihe:
-- Melody of Eden 1: Blutgefährten
-- Melody of Eden 2: Blutwächter
-- Melody of Eden 3: Blutrache
-- Melody of Eden: Alle 3 Bände in einer E-Box
-- Vampires of Eden: Bluterwachen (Der Spin-off zu Melody of Eden)//
Diese Reihe ist abgeschlossen.
 

Details

Verkaufsrang

21395

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

21395

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.11.2016

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

358 (Printausgabe)

Dateigröße

3435 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783646300079

Weitere Bände von Melody of Eden

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

toller auftakt

Lilayunicorn aus Hildesheim am 30.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mal wieder geschafft ein Buch komplett zu lesen. Dieses Mal war es Melody of Eden - Blutgefährten von Sabine Schulter welches im DARK Diamond Verlag vom Carlsen Verlag erschienen ist. Gibt es Vampire wirklich oder sind sie nur ein Mythos? Diese Frage stellt sich Melody schon länger. Als sie versucht der Antwort etwas Nähr zu kommen, macht sie bekanntschaft mit einer unheimlichen Kreatur dir sie plötzlich in dir Tiefe zieht. Aber zum Glück wird sie von einem gut aussehenden starken Mann mit übernatürlichen Reflexen gerettet. Kommt Melody ihrer Antwort nun Nähr? Ich war begeistert von dem leichten und lockerem Schreibstil der sich durch das gesamte Buch zog. Die Charaktere waren so wunderbar beschrieben das man der Meinung war man kannte sie genau. Schnell hatte mich diese Geschichte in den Bann gezogen und ich konnte gar nicht mehr auf. Die Ereignisse der Geschichte gingen mir am Anfang etwas zu schnell was sich aber zur Mitte hin dann legte. Immer wieder wurde man überrascht und hat mit andern Handlungen gerechnet was ich sehr toll fand. Auch das bas Buch eigentlich mitten in der Geschichte endet hat mich nicht gestört ich denke es wird ein leichter Übergang zum 2ten Teil, da es keinen bösen Cliffhanger gab, sondern ein passender cut. Da auch die romantik nicht allzu kurz kommt ist dieses Buch für alle Vampir und Romantasy Fans geeignet. Ich kann es euch ohne Bedenken empfehlen und gebe diesem Buch auch ohne Probleme /. Ich freue mich darauf die Geschichte weiter zu lesen

toller auftakt

Lilayunicorn aus Hildesheim am 30.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mal wieder geschafft ein Buch komplett zu lesen. Dieses Mal war es Melody of Eden - Blutgefährten von Sabine Schulter welches im DARK Diamond Verlag vom Carlsen Verlag erschienen ist. Gibt es Vampire wirklich oder sind sie nur ein Mythos? Diese Frage stellt sich Melody schon länger. Als sie versucht der Antwort etwas Nähr zu kommen, macht sie bekanntschaft mit einer unheimlichen Kreatur dir sie plötzlich in dir Tiefe zieht. Aber zum Glück wird sie von einem gut aussehenden starken Mann mit übernatürlichen Reflexen gerettet. Kommt Melody ihrer Antwort nun Nähr? Ich war begeistert von dem leichten und lockerem Schreibstil der sich durch das gesamte Buch zog. Die Charaktere waren so wunderbar beschrieben das man der Meinung war man kannte sie genau. Schnell hatte mich diese Geschichte in den Bann gezogen und ich konnte gar nicht mehr auf. Die Ereignisse der Geschichte gingen mir am Anfang etwas zu schnell was sich aber zur Mitte hin dann legte. Immer wieder wurde man überrascht und hat mit andern Handlungen gerechnet was ich sehr toll fand. Auch das bas Buch eigentlich mitten in der Geschichte endet hat mich nicht gestört ich denke es wird ein leichter Übergang zum 2ten Teil, da es keinen bösen Cliffhanger gab, sondern ein passender cut. Da auch die romantik nicht allzu kurz kommt ist dieses Buch für alle Vampir und Romantasy Fans geeignet. Ich kann es euch ohne Bedenken empfehlen und gebe diesem Buch auch ohne Probleme /. Ich freue mich darauf die Geschichte weiter zu lesen

Der Mythos lebt!

LinaLiestHalt am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die 23-jährige Melody weiß nicht so recht, ob sie den Gerüchten über die Existenz von Vampiren unter den Einwohnern ihrer Heimatstadt Glauben schenken soll. Als sie eines Abends in der Nähe der Kanalisation mit einer Freundin Nachforschungen anstellt, wird sie plötzlich von einer unheimlichen Kreatur angegriffen und in die unterirdischen Gänge gezogen. In letzter Sekunde rettet ihr ein geheimnisvoller Mann das Leben, ein Mitglied der Nachtpolizei, der mit seinem zurückhaltenden Wesen und faszinierenden körperlichen Fähigkeiten eine unglaubliche Anziehungskraft auf Melody ausübt. Doch je mehr sie über Eden, ihren Retter, herauszufinden versucht, desto mehr gerät sie auch ins Visier der Wesen, die man besser nicht auf sich aufmerksam macht. Schon seit vielen Monaten fiebere ich dem Erscheinen dieser Geschichte entgegen und nun kann ich es fast nicht glauben, dass sie bereits ausgelesen ist und ich weitere Monate mit der Warterei auf die Fortsetzung verbringen muss. Die Welt, die Sabine Schulter hier erschafft, ist der unseren nicht unähnlich. In einer Großstadt sorgt eine Art geheime Einsatztruppe der Nachtpolizei für die bestmögliche Sicherheit der Menschen. Sie sind der effektivste Schutz vor den Ungeheuern der Nacht, die nach Beginn der Dämmerung unschuldige Opfer in die Tiefen des Untergrunds reißen wollen. Den normalen Menschen erscheinen Vampire wie ein Mythos, mit dessen Wahrheitsgehalt sie sich lieber nicht auseinander setzten. Melody, im Laufe der Geschichte meist Mel abgekürzt, ist eine lebensbejahende, positiv eingestellte junge Frau, die ihr ganzes Leben noch vor sich hat. Sie ist aufgeschlossen und stellt sich den üblen Vorurteilen entgegen, mit denen Eden und seine Truppe selbst unter Arbeitskollegen zu kämpfen haben. Sie zeichnet eine große Ehrlichkeit und echte Freundlichkeit aus. Eden ist Melodys geheimnisvoller Retter, ein eher schweigsamer und meist sehr überlegt handelnder Mann, dem man seine wahren Gefühle nur selten ansieht. Seine ruhige, aber freundliche Art und seine ehrliche Freude darüber, in Melody jemanden gefunden zu haben, der über Vorurteile hinweg sehen kann und sich lieber ein eigenes Urteil bildet, machen ihn auf Anhieb sympathisch. Auch die Nebencharaktere haben wieder Hitpotential: Scott, der souveräne Anführer der Truppe, Rich, ein goldiger Sunnyboy, der Melody gerne auf die Schippe nimmt, Scarlett, die ihr Steine in den Weg legt und natürlich Ivy!! Wer kann sich Ivys Charme und Verletzlichkeit schon entziehen? Gleichzeitig machen sie ihre Fähigkeiten zur faszinierendsten Figur der gesamten Geschichte. Der erste Teil der Geschichte ist aus Melodys Sicht geschrieben, im zweiten wechselt sie sich mit Eden ab. Dadurch wirken die Hauptfiguren unheimlich nah, ihre Gedanken und Gefühle werden eins mit denen des Lesers und man fiebert bei jeder brenzligen Situation umso mehr mit und leidet, wenn einem der beiden ein Unheil geschieht. Der Schreibstil bleibt dabei immer flüssig und hält einen gefangen. Mir hat besonders gute die düster-romantische Atmosphäre gefallen. Edens Selbstzweifel und -vorwürfe lassen die Geschichte oft ins melancholische abdriften, aber dann ist da Melody, die wie ein Sonnenstrahl seine düstersten Gedanken zu vertreiben vermag. Diese Kontraste, das gegenseitige Verständnis und auch die Einsicht, dass man die Hilfe eines Vertrauten annehmen darf, verleihen eine große emotionale Tiefe. Man fragt sich, wie diese Geschichte noch getoppt werden kann. Die lebendigen Figuren entführen einen in eine faszinierende und erschreckende Welt. Persönliche Schicksale berühren mich als Leserin dabei genauso, wie mich die spannenden und beängstigenden Entwicklungen gegen Ende von „Blutgefährten“ in ihren Bann ziehen. Dieser gelungene Auftakt lässt noch viel von seiner Fortsetzung erwarten!

Der Mythos lebt!

LinaLiestHalt am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die 23-jährige Melody weiß nicht so recht, ob sie den Gerüchten über die Existenz von Vampiren unter den Einwohnern ihrer Heimatstadt Glauben schenken soll. Als sie eines Abends in der Nähe der Kanalisation mit einer Freundin Nachforschungen anstellt, wird sie plötzlich von einer unheimlichen Kreatur angegriffen und in die unterirdischen Gänge gezogen. In letzter Sekunde rettet ihr ein geheimnisvoller Mann das Leben, ein Mitglied der Nachtpolizei, der mit seinem zurückhaltenden Wesen und faszinierenden körperlichen Fähigkeiten eine unglaubliche Anziehungskraft auf Melody ausübt. Doch je mehr sie über Eden, ihren Retter, herauszufinden versucht, desto mehr gerät sie auch ins Visier der Wesen, die man besser nicht auf sich aufmerksam macht. Schon seit vielen Monaten fiebere ich dem Erscheinen dieser Geschichte entgegen und nun kann ich es fast nicht glauben, dass sie bereits ausgelesen ist und ich weitere Monate mit der Warterei auf die Fortsetzung verbringen muss. Die Welt, die Sabine Schulter hier erschafft, ist der unseren nicht unähnlich. In einer Großstadt sorgt eine Art geheime Einsatztruppe der Nachtpolizei für die bestmögliche Sicherheit der Menschen. Sie sind der effektivste Schutz vor den Ungeheuern der Nacht, die nach Beginn der Dämmerung unschuldige Opfer in die Tiefen des Untergrunds reißen wollen. Den normalen Menschen erscheinen Vampire wie ein Mythos, mit dessen Wahrheitsgehalt sie sich lieber nicht auseinander setzten. Melody, im Laufe der Geschichte meist Mel abgekürzt, ist eine lebensbejahende, positiv eingestellte junge Frau, die ihr ganzes Leben noch vor sich hat. Sie ist aufgeschlossen und stellt sich den üblen Vorurteilen entgegen, mit denen Eden und seine Truppe selbst unter Arbeitskollegen zu kämpfen haben. Sie zeichnet eine große Ehrlichkeit und echte Freundlichkeit aus. Eden ist Melodys geheimnisvoller Retter, ein eher schweigsamer und meist sehr überlegt handelnder Mann, dem man seine wahren Gefühle nur selten ansieht. Seine ruhige, aber freundliche Art und seine ehrliche Freude darüber, in Melody jemanden gefunden zu haben, der über Vorurteile hinweg sehen kann und sich lieber ein eigenes Urteil bildet, machen ihn auf Anhieb sympathisch. Auch die Nebencharaktere haben wieder Hitpotential: Scott, der souveräne Anführer der Truppe, Rich, ein goldiger Sunnyboy, der Melody gerne auf die Schippe nimmt, Scarlett, die ihr Steine in den Weg legt und natürlich Ivy!! Wer kann sich Ivys Charme und Verletzlichkeit schon entziehen? Gleichzeitig machen sie ihre Fähigkeiten zur faszinierendsten Figur der gesamten Geschichte. Der erste Teil der Geschichte ist aus Melodys Sicht geschrieben, im zweiten wechselt sie sich mit Eden ab. Dadurch wirken die Hauptfiguren unheimlich nah, ihre Gedanken und Gefühle werden eins mit denen des Lesers und man fiebert bei jeder brenzligen Situation umso mehr mit und leidet, wenn einem der beiden ein Unheil geschieht. Der Schreibstil bleibt dabei immer flüssig und hält einen gefangen. Mir hat besonders gute die düster-romantische Atmosphäre gefallen. Edens Selbstzweifel und -vorwürfe lassen die Geschichte oft ins melancholische abdriften, aber dann ist da Melody, die wie ein Sonnenstrahl seine düstersten Gedanken zu vertreiben vermag. Diese Kontraste, das gegenseitige Verständnis und auch die Einsicht, dass man die Hilfe eines Vertrauten annehmen darf, verleihen eine große emotionale Tiefe. Man fragt sich, wie diese Geschichte noch getoppt werden kann. Die lebendigen Figuren entführen einen in eine faszinierende und erschreckende Welt. Persönliche Schicksale berühren mich als Leserin dabei genauso, wie mich die spannenden und beängstigenden Entwicklungen gegen Ende von „Blutgefährten“ in ihren Bann ziehen. Dieser gelungene Auftakt lässt noch viel von seiner Fortsetzung erwarten!

Unsere Kund*innen meinen

Blutgefährten / Melody of Eden Bd. 1

von Sabine Schulter

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Giuliana Pierotti

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Giuliana Pierotti

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Melody erfährt die Wahrheit über die Vampire. Sie verliebt sich in ihren Retter, doch gibt es eine Zukunft für die Liebe?
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Melody erfährt die Wahrheit über die Vampire. Sie verliebt sich in ihren Retter, doch gibt es eine Zukunft für die Liebe?

Giuliana Pierotti
  • Giuliana Pierotti
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Melody of Eden 1: Blutgefährten

von Sabine Schulter

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Blutgefährten / Melody of Eden Bd. 1