Hartz IV

Mein Leben am Rande der Gesellschaft

Nicole Link

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Hartz IV - Mein Leben am Rande der Gesellschaft ist die Geschichte vom beruflichen wie auch privaten Aufstieg und Fall, von den Höhen und Tiefen einer inzwischen alleinerziehenden Mutter - beginnend zu einer Zeit, in der ihr alle Türen offen zu stehen schienen. Eine Zeit, in der die Weichen für eine Karriere als Leiterin der Marketing-Abteilung gelegt wurden. Eine Zeit, in der eine Auslandsadoption den Traum einer glücklichen Familie erfüllen sollte. Doch das Schicksal wendete sich: Der Arbeitgeber meldete Insolvenz an, die Ehe zerbrach - ein vielversprechender Lebensweg endete in der Langzeitarbeitslosigkeit. Und so durchlebte die Autorin den tiefen Sturz in einer Gesellschaft, die nur wenig Verständnis für Hartz IV Empfänger aufbringt.
Dieses Buch beschreibt auch ihren Kampf um Anerkennung, um Respekt und um einen Platz auf dem Arbeitsmarkt. Den Kampf zwischen Selbstzweifel und Hoffnung - einen Kampf, der letztendlich unerwartete Türen zu öffnen vermochte.

Nicole Link, geboren 1976 in Duisburg, Nordrhein-Westfalen. Nach mehr als vier Jahren Hartz IV ist sie heute als Webtexterin eines Online-PR-Unternehmens tätig, d. h. sie verfasst Pressetexte für Print- wie auch Online-Medien, Blog und Social Media Beiträge, Spinning-Texte, Online-Artikel und -Ratgeber, Webinhalte und mehr.
Als sie arbeitslos wurde, suchte sie nach Möglichkeiten, ihre Situation zu verbessern und eröffnete mit einer Freundin - ebenfalls arbeitslos - eine Kampfkunstschule in Kempen. 2015 veröffentlichten beiden Frauen ein Sachbuch über Kung Fu. Titel: "Kung Fu basics". Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten - das war es, was sie schließlich aus dem Hartz IV Sumpf befreite!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 25.10.2016
Verlag Reichel Verlag
Seitenzahl 195 (Printausgabe)
Dateigröße 1344 KB
Auflage 1. Auflage der EPUB Ausgabe
Sprache Deutsch
EAN 9783946433859

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0