Der Kuss der Lüge / Chroniken der Verbliebenen Bd. 1

Die Chroniken der Verbliebenen. Band 1

Chroniken der Verbliebenen Band 1

Mary E. Pearson

(125)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Der Kuss der Lüge

    ONE

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    ONE

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen
  • Der Kuss der Lüge / Chroniken der Verbliebenen Bd. 1

    ONE

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    ONE

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Der Kuss der Lüge

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung


Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen ...

"Da ist alles drin: Fantasy, Liebe, Spannung. Einfach perfekt” Claudia Götz-Walk, Lauterbacher Anzeiger, 25.02.2017 "Eine interessante Konstellation bezüglich der Liebesgeschichte, eine beachtliche Fantasywelt mit liebevoll ausgedachten Details, sowie eine spannende epische Geschichte bieten jede Menge Lesespaß.” Alena Magd, captain-fantastic.de, 25.02.2017 "Der Kuss der Lüge ist ein spannender Fantasy-Roman, der als Auftakt zu einer Trilogie Lust auf mehr macht." Friederike Schrade für Delmenhorster Kreisblatt, 19.05.2017

Produktdetails

Verkaufsrang 24119
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.02.2017
Verlag ONE
Seitenzahl 560
Maße 22,1/15,9/4,2 cm
Gewicht 803 g
Auflage 6. Auflage 2017
Reihe Die Chroniken der Verbliebenen 1
Originaltitel The Kiss of Deception
Übersetzer Barbara Imgrund
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8466-0036-8

Weitere Bände von Chroniken der Verbliebenen

Buchhändler-Empfehlungen

Katja Treiber, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Erstens: Wunderschönes Cover. Zweitens: Spannender Klappentext. Drittens: Gekauft - und ich wurde nicht enttäuscht. Ein fesselndes Abenteuer und eine dramatische Liebesgeschichte, was will man mehr.

Eine Prinzessin auf der Flucht, ein verschmähter Prinz und ein Auftragsmörder

Julie Lapierre, Thalia-Buchhandlung Köln

Wahnsinnig gutes Buch, das mich bis zum Ende gepackt hat. Lia ist eine starke junge Frau in einer Welt, die sie kontrollieren und im Zaun halten will und geht ihren eigenen Weg, anstatt sich von anderen etwas vorschreiben zu lassen. Jedoch wird sie verfolgt: Von dem Prinzen, den sie am Altar stehen gelassen hat und von einem Auftragsmörder, der Lias Leben ein Ende bereiten soll. Das besondere daran ist, dass man lange nicht weiß, wer von den beiden Männern wer ist und dadurch niemandem trauen kann. Trotzdem habe ich natürlich meine eigenen Gedanken dazu gehabt und wurde am Ende komplett sprachlos zurück gelassen...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
125 Bewertungen
Übersicht
74
38
9
2
2

von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Durch die Ehe zwischen Prinzessin Lia und dem Kronprinzen von Dalbreck soll ein mehr als brüchiger Friede zwischen den beiden Ländern gefestigt werden. Doch die junge Frau denkt nicht im Traum daran, einen Mann zu heiraten, den sie noch nie gesehen hat und türmt am Morgen ihrer Hochzeit. In einem weit entfernten Küstenstädtc... Durch die Ehe zwischen Prinzessin Lia und dem Kronprinzen von Dalbreck soll ein mehr als brüchiger Friede zwischen den beiden Ländern gefestigt werden. Doch die junge Frau denkt nicht im Traum daran, einen Mann zu heiraten, den sie noch nie gesehen hat und türmt am Morgen ihrer Hochzeit. In einem weit entfernten Küstenstädtchen findet sie eine Anstellung als Schankmädchen, doch ihre vermeintliche Freiheit ist trügerisch, denn sowohl der verschmähte Prinz als auch ein Auftragsmörder sind ihr auf den Fersen. Ein absolut gelungener Start in diese Reihe voller Mystik, Spannung und Romantik. Ab 14 Jahren

von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2021
Bewertet: anderes Format

Ein fesselnder Auftakt der mit spannender Story, tiefsinnigen Charakteren und vielen Geheimnissen begeistert. In abwechselnder Erzählperspektive erfährt man mehr über Lia, den Prinzen und den Attentäter. Man weiß bis zum Schluss nicht wer der Prinz und wer der Attentäter ist.

Romantasy vom Besten
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Der "Kuss der Lüge" ist ein guter und Spannender Auftakt von der Reihe "Die Chroniken der Verbliebenen". Mary E. Pearson schafft es nicht nur den Leser mit den Handlungen zu fassen, sondern auch der Schreibstil verleit dem Buch seine eigene Atmosphäre, in der man gerne ist.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4