• Jade & Shep
  • Jade & Shep
Band 1
Fair Game Band 1

Jade & Shep

Fair Game - Roman

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Jade & Shep

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz … und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich ...

Details

Verkaufsrang

49656

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.05.2017

Verlag

Heyne

Seitenzahl

448

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

49656

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.05.2017

Verlag

Heyne

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,8/11,8/4 cm

Gewicht

370 g

Übersetzer

Nicole Hölsken

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-42152-3

Weitere Bände von Fair Game

  • Jade & Shep
    Jade & Shep Monica Murphy
    Band 1

    Jade & Shep

    von Monica Murphy

    Buch

    9,99 €

    (11)

  • Lucy & Gabriel
    Lucy & Gabriel Monica Murphy
    Band 2

    Lucy & Gabriel

    von Monica Murphy

    Buch

    9,99 €

    (10)

  • Alexandria & Tristan
    Alexandria & Tristan Monica Murphy
    Band 3

    Alexandria & Tristan

    von Monica Murphy

    Buch

    9,99 €

    (5)

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

idyllisches Wohlfühlbuch mit einer süßen Liebesgeschichte

sarah.booksanddreams. am 24.07.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon ein Blick reicht Jade aus, um zu wissen, dass Shep Prescott oberflächlich und arrogant ist. Doch gleichermaßen raubt sein Anblick und sein intensiver Blick ihr den Atem. Und ausgerechnet er „gewinnt“ sie in einem Pokerspiel gegen ihren Freund als seine „Trophäe“. Ein Grund mehr für Jade ihn ihre Abneigung spüren zu lassen und die Eiskönigin zu mimen. Doch das lässt Shep sich so leicht nicht gefallen. Etwas an Jade fasziniert ihn und ganz egal, wie abweisend sie auch ist, Jade bekommt immer was er will. Und jetzt ist es Jade ... „Fair Game: Jade & Shep“ ist der Auftaktband einer dreiteiligen New-Adult-Reihe von Monica Murphy. Mit ihrem tollen und lockeren Schreibstil schafft sie es auch dieses Mal wieder mich zu begeistern! Der Roman erwacht dabei sprichwörtlich zum Leben und lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Abwechselnd wird die Story aus der Sicht von Jade und Shep beschrieben und bietet somit einen umfassenden Einblick in die Protagonisten und das Geschehen. Jade ist etwas dickköpfig und von Shep alles andere als angetan. Ihre abweisende und leicht zynische Art ihm gegenüber, sorgt zunächst für Belustigung beim Lesen. Shep ist selbstbewusst, verkörpert genug Bad Boy Attitüde, um die Herzen der Damen höher schlagen zu lassen und offenbart im Laufe der Handlung seine rückichts- und hingebungsvolle Art. Die Gestaltung der Protagonisten gefiel mir gut, auch wenn mir Jade viel zu schnell schwach gegenüber diesem sexy und unverschämten Typen geworden ist. Dadurch geht leider etwas von der aufregenden Athmopshäre verloren. Zwar entstanden zwischen ihnen immer wieder Szenen eines Katz-und-Maus-Spiels, diese fesselten mich leider aber nicht mehr so wie noch zu Beginn. Viel zu schnell entwickeln sich Jade und Shep in ein verliebtes Pärchen. Süße und intime Szenen der Beiden sorgen zwar für gute Unterhaltung, konnten den Bann, den diese Story zu Beginn auf mich ausübte, aber nicht kontinuierlich halten. „Fair Game: Jade & Shep“ ist ein angenehmer und süßer Reihenauftakt. Die Story ist zwar vorhersehbar und bietet insgesamt nur wenig Spannung und Tiefgang, punktet dafür aber mit ihrer Leichtigkeit und ihrem entspannenden Charakter. Auf ganzer Linie also ein idyllisches Wohlfühlbuch. 4 von 5 Sterne.

idyllisches Wohlfühlbuch mit einer süßen Liebesgeschichte

sarah.booksanddreams. am 24.07.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon ein Blick reicht Jade aus, um zu wissen, dass Shep Prescott oberflächlich und arrogant ist. Doch gleichermaßen raubt sein Anblick und sein intensiver Blick ihr den Atem. Und ausgerechnet er „gewinnt“ sie in einem Pokerspiel gegen ihren Freund als seine „Trophäe“. Ein Grund mehr für Jade ihn ihre Abneigung spüren zu lassen und die Eiskönigin zu mimen. Doch das lässt Shep sich so leicht nicht gefallen. Etwas an Jade fasziniert ihn und ganz egal, wie abweisend sie auch ist, Jade bekommt immer was er will. Und jetzt ist es Jade ... „Fair Game: Jade & Shep“ ist der Auftaktband einer dreiteiligen New-Adult-Reihe von Monica Murphy. Mit ihrem tollen und lockeren Schreibstil schafft sie es auch dieses Mal wieder mich zu begeistern! Der Roman erwacht dabei sprichwörtlich zum Leben und lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Abwechselnd wird die Story aus der Sicht von Jade und Shep beschrieben und bietet somit einen umfassenden Einblick in die Protagonisten und das Geschehen. Jade ist etwas dickköpfig und von Shep alles andere als angetan. Ihre abweisende und leicht zynische Art ihm gegenüber, sorgt zunächst für Belustigung beim Lesen. Shep ist selbstbewusst, verkörpert genug Bad Boy Attitüde, um die Herzen der Damen höher schlagen zu lassen und offenbart im Laufe der Handlung seine rückichts- und hingebungsvolle Art. Die Gestaltung der Protagonisten gefiel mir gut, auch wenn mir Jade viel zu schnell schwach gegenüber diesem sexy und unverschämten Typen geworden ist. Dadurch geht leider etwas von der aufregenden Athmopshäre verloren. Zwar entstanden zwischen ihnen immer wieder Szenen eines Katz-und-Maus-Spiels, diese fesselten mich leider aber nicht mehr so wie noch zu Beginn. Viel zu schnell entwickeln sich Jade und Shep in ein verliebtes Pärchen. Süße und intime Szenen der Beiden sorgen zwar für gute Unterhaltung, konnten den Bann, den diese Story zu Beginn auf mich ausübte, aber nicht kontinuierlich halten. „Fair Game: Jade & Shep“ ist ein angenehmer und süßer Reihenauftakt. Die Story ist zwar vorhersehbar und bietet insgesamt nur wenig Spannung und Tiefgang, punktet dafür aber mit ihrer Leichtigkeit und ihrem entspannenden Charakter. Auf ganzer Linie also ein idyllisches Wohlfühlbuch. 4 von 5 Sterne.

Jade & Shep

EvaMaria aus Bregenz am 24.05.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist der erste Band „Fair – Game“ Reihe, die als dreiteilig geplant ist, wenn ich mich recht erinnere. Für mich ist es auch nicht das erste Buch der Autorin und so kann ich doch etwas vergleichen. Persönlich fand ich die Geschichte um Jade & Shep recht unterhaltsam. Beide treffen sich eher durch einen blöden Zufall und sind, wie man schon recht schnell merkt, voneinander begeistert, obwohl Jade sich zu Beginn ja doch etwas ziert, denn sie wurde von Shep gewonnen…. Wie auch schon in den anderen Bücher, die ich bereits kenne, erzählt uns die Autorin, die Handlung aus wechselnder Ich – Perspektive von den beiden Hauptprotagonisten. Ich mag diese Variante sehr gerne, denn ich finde, dass man sich hier wirklich sehr gut in die Personen und deren Gefühlsleben einfühlen kann. Mir hat es gut gefallen, wie die beiden sich langsam nähergekommen sind, was ja im Prinzip ein Hauptbestandteil der Geschichte ist. Zusätzlich schneidet die Autorin noch einige Themen an, die in diesem Genre recht häufig erzählt werden, unter anderem waren die finanziellen Schwierigkeiten dabei, oder auch die Familie. Obwohl es ja eigentlich keine Überraschungen sind, war es dennoch unterhaltsam und die Seiten sind nur so weggeflogen. Sehr schön. Die Hauptcharaktere waren mir sympathisch, obwohl ich es schon nicht so passend fand, wie Shep gewettet hatte, aber es gibt halt solche Typen. Was ich mir aber definitiv schon gewünscht hätte, wäre etwas mehr Tiefe der Personen gewesen. Man erfährt eigentlich nicht viel über die Hintergründe, was ich irgendwie schade fand. Der Schreibstil der Autorin fand ich wieder klasse. Sie schreibt so frisch und frech, dass es einfach Spass macht, ihre Bücher zu lesen. Mir haben auch hier wieder die erotischen Abschnitte sehr gut gefallen, denn ich finde die wirken einfach nicht billig. Außerdem fand ich die Beschreibung der Chemie und der Interaktionen zwischen Jade und Shep richtig gut. Fazit: 4 von 5 Sterne. Kann ich definitiv weiterempfehlen, denn mir hat Buch recht gut gefallen und ich finde es einen tollen Vertreter des Genres New Adult. Persönlich haben mir die anderen Bücher, die ich bereits kenne, aber etwas besser gefallen. Schauen wir mal, wie es sich in der Fortsetzung weiterentwickelt.

Jade & Shep

EvaMaria aus Bregenz am 24.05.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist der erste Band „Fair – Game“ Reihe, die als dreiteilig geplant ist, wenn ich mich recht erinnere. Für mich ist es auch nicht das erste Buch der Autorin und so kann ich doch etwas vergleichen. Persönlich fand ich die Geschichte um Jade & Shep recht unterhaltsam. Beide treffen sich eher durch einen blöden Zufall und sind, wie man schon recht schnell merkt, voneinander begeistert, obwohl Jade sich zu Beginn ja doch etwas ziert, denn sie wurde von Shep gewonnen…. Wie auch schon in den anderen Bücher, die ich bereits kenne, erzählt uns die Autorin, die Handlung aus wechselnder Ich – Perspektive von den beiden Hauptprotagonisten. Ich mag diese Variante sehr gerne, denn ich finde, dass man sich hier wirklich sehr gut in die Personen und deren Gefühlsleben einfühlen kann. Mir hat es gut gefallen, wie die beiden sich langsam nähergekommen sind, was ja im Prinzip ein Hauptbestandteil der Geschichte ist. Zusätzlich schneidet die Autorin noch einige Themen an, die in diesem Genre recht häufig erzählt werden, unter anderem waren die finanziellen Schwierigkeiten dabei, oder auch die Familie. Obwohl es ja eigentlich keine Überraschungen sind, war es dennoch unterhaltsam und die Seiten sind nur so weggeflogen. Sehr schön. Die Hauptcharaktere waren mir sympathisch, obwohl ich es schon nicht so passend fand, wie Shep gewettet hatte, aber es gibt halt solche Typen. Was ich mir aber definitiv schon gewünscht hätte, wäre etwas mehr Tiefe der Personen gewesen. Man erfährt eigentlich nicht viel über die Hintergründe, was ich irgendwie schade fand. Der Schreibstil der Autorin fand ich wieder klasse. Sie schreibt so frisch und frech, dass es einfach Spass macht, ihre Bücher zu lesen. Mir haben auch hier wieder die erotischen Abschnitte sehr gut gefallen, denn ich finde die wirken einfach nicht billig. Außerdem fand ich die Beschreibung der Chemie und der Interaktionen zwischen Jade und Shep richtig gut. Fazit: 4 von 5 Sterne. Kann ich definitiv weiterempfehlen, denn mir hat Buch recht gut gefallen und ich finde es einen tollen Vertreter des Genres New Adult. Persönlich haben mir die anderen Bücher, die ich bereits kenne, aber etwas besser gefallen. Schauen wir mal, wie es sich in der Fortsetzung weiterentwickelt.

Unsere Kund*innen meinen

Jade & Shep

von Monica Murphy

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Saskia Wiegmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saskia Wiegmann

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erotisch und unterhaltsam auf jeden Fall, aber leider nicht mehr.. Die Story bleibt ziemlich oberflächlich und konnte mich nicht packen.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erotisch und unterhaltsam auf jeden Fall, aber leider nicht mehr.. Die Story bleibt ziemlich oberflächlich und konnte mich nicht packen.

Saskia Wiegmann
  • Saskia Wiegmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabine Rößler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabine Rößler

Thalia Wildau - A10-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Und die Frauen gewinnen doch. Erleben Sie mit, wie Jade es schafft aus dem Playboy Shep einen ganz anderen Menschen zu machen. Diese Romanze macht einfach Spaß.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Und die Frauen gewinnen doch. Erleben Sie mit, wie Jade es schafft aus dem Playboy Shep einen ganz anderen Menschen zu machen. Diese Romanze macht einfach Spaß.

Sabine Rößler
  • Sabine Rößler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Jade & Shep

von Monica Murphy

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jade & Shep
  • Jade & Shep