• Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
  • Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

Trackliste

  1. Todesfrist
Band 1 - 13%

Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

Thriller

Hörbuch (MP3-CD)

13% sparen

11,29 € UVP 12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: 1 MP3-CD (2017)

Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

963

Medium

MP3-CD

Sprecher

Achim Buch

Spieldauer

12 Stunden und 41 Minuten

Erscheinungsdatum

19.06.2017

Verlag

Der Hörverlag

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

963

Medium

MP3-CD

Sprecher

Achim Buch

Spieldauer

12 Stunden und 41 Minuten

Erscheinungsdatum

19.06.2017

Verlag

Der Hörverlag

Anzahl

1

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783844525397

Weitere Bände von Maarten S. Sneijder

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

83 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Wahnsinnstempo und packende Story

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 10.07.2017

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Der erste Fall “Todesfrist” von Andreas Grubers ungleichem Ermittlerduo, bestehend aus dem niederländischen Profiler Marten S. Snejder und der Kriminalanwärterin Sabine Nemez, ist actiongeladener und knallharter Hörbuchthrill. Gruber jagt uns in einem Wahnsinnstempo durch seine Story und über die verschiedenen Schauplätze in München, Dresden und Wien. Dabei verliert er nie seine Hauptfiguren aus den Augen und gibt ihnen einen interessanten und gut durchdachten, persönlichen Touch. Zwar ist die Idee vom durchgeknallten Serientäter, der wahllos Frauen entführt und ermordet nicht mehr ganz so neu, aber der Schauspieler Achim Buch schafft es spielend, uns in diese immerhin schon 2013 erschienene, packende Story hinein zu ziehen und bis zum letzten Satz darin gefangen zu halten. Am 21. August 2017 erscheint der neue und vierte Fall “Todesreigen” mit den beiden Ermittlern.

Wahnsinnstempo und packende Story

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 10.07.2017
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Der erste Fall “Todesfrist” von Andreas Grubers ungleichem Ermittlerduo, bestehend aus dem niederländischen Profiler Marten S. Snejder und der Kriminalanwärterin Sabine Nemez, ist actiongeladener und knallharter Hörbuchthrill. Gruber jagt uns in einem Wahnsinnstempo durch seine Story und über die verschiedenen Schauplätze in München, Dresden und Wien. Dabei verliert er nie seine Hauptfiguren aus den Augen und gibt ihnen einen interessanten und gut durchdachten, persönlichen Touch. Zwar ist die Idee vom durchgeknallten Serientäter, der wahllos Frauen entführt und ermordet nicht mehr ganz so neu, aber der Schauspieler Achim Buch schafft es spielend, uns in diese immerhin schon 2013 erschienene, packende Story hinein zu ziehen und bis zum letzten Satz darin gefangen zu halten. Am 21. August 2017 erscheint der neue und vierte Fall “Todesreigen” mit den beiden Ermittlern.

Spannung pur

Bewertung am 18.01.2023

Bewertet: eBook (ePUB)

Extrem spannend, man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand geben. Ein bisschen zu blutrünstig aber macht Lust auf die nächsten Bände. Gut das es von diesem Autor auch andere Serien gibt

Spannung pur

Bewertung am 18.01.2023
Bewertet: eBook (ePUB)

Extrem spannend, man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand geben. Ein bisschen zu blutrünstig aber macht Lust auf die nächsten Bände. Gut das es von diesem Autor auch andere Serien gibt

Unsere Kund*innen meinen

Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

von Andreas Gruber

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sonia Gehlen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sonia Gehlen

Mayersche Eschweiler

Zum Portrait

5/5

Der Tod geht in Serie und der Mörder spielt auf Zeit. Und Maarten S. Sneijder kommt ins Spiel.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Krimis sind eigentlich nicht wirklich meine Passion. Und es fällt mir ehrlich gestanden auch nach wie vor schwer, zu erklären, warum gerade Andreas Gruber es schafft, mich derart zu bannen. Es begann einfach mit dem Prolog von "Todesfrist" - nicht ein einziger Tropfen Blut fließt und doch stockt einem genauso wie dem ersten Opfer der Atem. Und natürlich steht und fällt ein Krimi immer mit dem Ermittler. Gruber hat mit der Münchner Kommissarin Sabinie Nemez eine taffe Gegenspielerin zu ihrem niederländischen Kollegen Maarten S. Sneijder vom BKA Wiesbaden geschaffen - und als Team sind sie effektiv, unkonventionell, nicht immer einer Meinung und hartnäckig wie Bullterrier. Vielleicht ist mir Maarten S. Sneijder so sympathisch, weil er einen ganz eigenen Umang mit Büchern hat ;-) In jedem Fall habe ich inzwischen so viele mit dem Gruber Virus infiziert, dass wir kurz vor einer pandemischen Situation stehen oder doch zumindest über die Gründung eines Fan-Klubs ernsthaft nachdenken müssen. Gruber schreibt gleichermaßen tempo- und geistreich - mitunter perfide - plausibel und mit einem hohen Maß an Thrill, ohne dabei blutrünstig zu werden. Jetzt würde Maarten S. Sneijder wahrscheinlich sarkastisch feststellen, dass ich nicht klugscheißen sollte, sondern das wichtigste in drei Sätzen zusammenfassen. Ich versuche meinen Hals aus der Schlinge zu ziehen, indem ich feststelle: Lesen - weiterlesen - weiterempfehlen! ( Willkommen im Klub )
5/5

Der Tod geht in Serie und der Mörder spielt auf Zeit. Und Maarten S. Sneijder kommt ins Spiel.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Krimis sind eigentlich nicht wirklich meine Passion. Und es fällt mir ehrlich gestanden auch nach wie vor schwer, zu erklären, warum gerade Andreas Gruber es schafft, mich derart zu bannen. Es begann einfach mit dem Prolog von "Todesfrist" - nicht ein einziger Tropfen Blut fließt und doch stockt einem genauso wie dem ersten Opfer der Atem. Und natürlich steht und fällt ein Krimi immer mit dem Ermittler. Gruber hat mit der Münchner Kommissarin Sabinie Nemez eine taffe Gegenspielerin zu ihrem niederländischen Kollegen Maarten S. Sneijder vom BKA Wiesbaden geschaffen - und als Team sind sie effektiv, unkonventionell, nicht immer einer Meinung und hartnäckig wie Bullterrier. Vielleicht ist mir Maarten S. Sneijder so sympathisch, weil er einen ganz eigenen Umang mit Büchern hat ;-) In jedem Fall habe ich inzwischen so viele mit dem Gruber Virus infiziert, dass wir kurz vor einer pandemischen Situation stehen oder doch zumindest über die Gründung eines Fan-Klubs ernsthaft nachdenken müssen. Gruber schreibt gleichermaßen tempo- und geistreich - mitunter perfide - plausibel und mit einem hohen Maß an Thrill, ohne dabei blutrünstig zu werden. Jetzt würde Maarten S. Sneijder wahrscheinlich sarkastisch feststellen, dass ich nicht klugscheißen sollte, sondern das wichtigste in drei Sätzen zusammenfassen. Ich versuche meinen Hals aus der Schlinge zu ziehen, indem ich feststelle: Lesen - weiterlesen - weiterempfehlen! ( Willkommen im Klub )

Sonia Gehlen
  • Sonia Gehlen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Alina Bender

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alina Bender

Thalia Hagen

Zum Portrait

4/5

Spannend und komplex, es lohnt sich dranzubleiben!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war fest davon überzeugt, dass dieser Thriller nichts für mich wäre. Die ersten Kapitel waren noch ein wenig verwirrend,zäh und springen von Charakter zu Charakter. Doch man lernt diese dann wirklich lieben! Ich kann jedem empfehlen dranzubleiben, denn es wird einfach nur besser und besser! Wenn man mit dem Schreibstil warm geworden ist (was auch nur im ersten Teil notwendig ist), fängt man plötzlich an zu verstehen, wie alles zusammenhängt und man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Wirklich spannende und ausgefeilte Mordfälle, plus extrem sympathische Charaktere mit Witz machen dieses Buch zu einem aufregendem Gesamtpaket. Ich freue mich auf die nächsten Fälle :)
4/5

Spannend und komplex, es lohnt sich dranzubleiben!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war fest davon überzeugt, dass dieser Thriller nichts für mich wäre. Die ersten Kapitel waren noch ein wenig verwirrend,zäh und springen von Charakter zu Charakter. Doch man lernt diese dann wirklich lieben! Ich kann jedem empfehlen dranzubleiben, denn es wird einfach nur besser und besser! Wenn man mit dem Schreibstil warm geworden ist (was auch nur im ersten Teil notwendig ist), fängt man plötzlich an zu verstehen, wie alles zusammenhängt und man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Wirklich spannende und ausgefeilte Mordfälle, plus extrem sympathische Charaktere mit Witz machen dieses Buch zu einem aufregendem Gesamtpaket. Ich freue mich auf die nächsten Fälle :)

Alina Bender
  • Alina Bender
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

von Andreas Gruber

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
  • Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
  • Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1

    1. Todesfrist