Fred Zinnemann and the Cinema of Resistance

Fred Zinnemann and the Cinema of Resistance

eBook

32,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Fred Zinnemann directed some of the most acclaimed and controversial films of the twentieth century, yet he has been a shadowy presence in Hollywood history. In Fred Zinnemann and the Cinema of Resistance, J. E. Smyth reveals the intellectual passion behind some of the most powerful films ever made about the rise and resistance to fascism and the legacy of the Second World War, from The Seventh Cross and The Search to High Noon, From Here to Eternity, and Julia. Smyth's book is the first to draw upon Zinnemann's extensive papers at the Academy of Motion Picture Arts and Sciences and brings Fred Zinnemann's vision, voice, and film practice to life.

In his engagement with the defining historical struggles of the twentieth century, Zinnemann fought his own battles with the Hollywood studio system, the critics, and a public bent on forgetting. Zinnemann's films explore the role of women and communists in the antifascist resistance, the West's support of Franco after the Spanish Civil War, and the darker side of America's national heritage. Smyth reconstructs a complex and conflicted portrait of Zinnemann's cinema of resistance, examining his sketches, script annotations, editing and production notes, and personal letters. Illustrated with seventy black-and-white images from Zinnemann's collection, Fred Zinnemann and the Cinema of Resistance discusses the director's professional and personal relationships with Spencer Tracy, Montgomery Clift, Audrey Hepburn, Vanessa Redgrave, and Gary Cooper; the critical reaction to his revisionist Western, High Noon; his battles over the censorship of From Here to Eternity, The Nun's Story, and Behold a Pale Horse; his unrealized history of the Communist Revolution in China, Man's Fate; and the controversial study of political assassination, The Day of the Jackal. In this intense, richly textured narrative, Smyth enters the mind of one of Hollywood's master directors, redefining our knowledge of his artistic vision and practice.

J. E. Smyth is associate professor of history and comparative American studies at the University of Warwick (United Kingdom). She is the author of Reconstructing American Historical Cinema from "Cimarron" to "Citizen Kane" and Edna Ferber's Hollywood: American Fictions of Gender, Race, and History and is the editor of Hollywood and the American Historical Film.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

13.02.2014

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

13.02.2014

Verlag

The American University in Cairo Press

Seitenzahl

330 (Printausgabe)

Dateigröße

8332 KB

Sprache

Englisch

EAN

9781626742345

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fred Zinnemann and the Cinema of Resistance