Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unverträglichkeit

Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unverträglichkeit

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unverträglichkeit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.06.2017

Verlag

Trias

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

22,8/22/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.06.2017

Verlag

Trias

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

22,8/22/1,5 cm

Gewicht

474 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-432-10408-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mein Eindruck

HSL am 24.07.2017

Bewertungsnummer: 1035963

Bewertet: eBook (ePUB)

Beim Aufschlagen des Koch- und Backbuches, das gleichzeitig ein Ratgeber ist, welches erst im Juni 2017 beim Trias Verlag veröffentlicht wurde, zeigt sich sofort im klappbaren Deckel eine Übersicht von glutenfreier und glutenhaltiger Mehle und Erzeugnisse. Des weiteren wird ein kompletter Fahrplan der Lebensmittel in Tabellenform angeboten, die gänzlich glutenfrei oder glutenhaltig sind. Rezeptübersichten im hinteren Klappendeckel sind nach glutenarm, glutenfrei und weizenfrei sortiert, so dass man gleich je nach Befindlichkeit das richtige Gericht aussuchen kann. Ganz prima finde ich auch das Rezept- und Zutatenverzeichnis, indem ich meine Favoriten wie mit Buchweizen oder eher einen Auflauf oder Bratlinge schnell lokalisieren kann. Ein prima Motto von Bettina Snowden ist: „Essen soll immer Spaß machen aber ganz besonders dann, wenn man sich einschränken muss.“ Die Autorin ist studierte Ökotrophologin und besitzt viel Hintergrundwissen für Koch- und Ernährungsbücher welches hier richtig zum Vorschein kommt. Sämtliche Fotos zu den einzelnen Gerichten sind sehr anregend und bieten ganz sicher einen Augenschmaus für Menschen wie mich oder mit Gluten & Weizen - Unverträglichkeit. 135 Rezeptvorschläge quer durch die Koch- und Backlandschaft, wie Heidelbeer-Reis-Omlett, Kichererbsen-Möhren-Brot, Indische Pfannkuchen, Rinderfilet in Kartoffelteighülle usw. finden wir in diesem Buch. Für ein glutenarmes Essen außer Haus bekommen wir ebenso Infos, wie über selbst zusammengestellte, glutenfreie Mehle. Dieses Werk ist nicht nur für Menschen gemacht, die bereits wissen, dass eine Unverträglichkeit vorhanden ist, sondern auch für diejenigen, die es herausfinden wollen. Und so kann man dann mit einen glutenfreien Tag beginnen: zum Frühstück Quinoa-Erdbeer Porridge, mittags Bunte Gemüsenudeln mit Erdnuss-Rucola-Pesto und abends Kichererbsen Waffeln. Alle Gerichte vom Frühstück angefangen über Brot, Brötchen, Kuchen, Waffeln, Snacks, Deftiges aus dem Ofen und der Pfanne haben mich voll begeistert. Auch weil sie leicht nach zu kochen sind, nicht viel Zeit benötigen und auch noch gesundheitliche Probleme lösen oder generell vorbeugen. Allerdings sollte man sich wie immer auch selbst Kenntnisse aneignen und dafür ist dieser Ratgeber und dieses Kochbuch bestens zu empfehlen.
Melden

Mein Eindruck

HSL am 24.07.2017
Bewertungsnummer: 1035963
Bewertet: eBook (ePUB)

Beim Aufschlagen des Koch- und Backbuches, das gleichzeitig ein Ratgeber ist, welches erst im Juni 2017 beim Trias Verlag veröffentlicht wurde, zeigt sich sofort im klappbaren Deckel eine Übersicht von glutenfreier und glutenhaltiger Mehle und Erzeugnisse. Des weiteren wird ein kompletter Fahrplan der Lebensmittel in Tabellenform angeboten, die gänzlich glutenfrei oder glutenhaltig sind. Rezeptübersichten im hinteren Klappendeckel sind nach glutenarm, glutenfrei und weizenfrei sortiert, so dass man gleich je nach Befindlichkeit das richtige Gericht aussuchen kann. Ganz prima finde ich auch das Rezept- und Zutatenverzeichnis, indem ich meine Favoriten wie mit Buchweizen oder eher einen Auflauf oder Bratlinge schnell lokalisieren kann. Ein prima Motto von Bettina Snowden ist: „Essen soll immer Spaß machen aber ganz besonders dann, wenn man sich einschränken muss.“ Die Autorin ist studierte Ökotrophologin und besitzt viel Hintergrundwissen für Koch- und Ernährungsbücher welches hier richtig zum Vorschein kommt. Sämtliche Fotos zu den einzelnen Gerichten sind sehr anregend und bieten ganz sicher einen Augenschmaus für Menschen wie mich oder mit Gluten & Weizen - Unverträglichkeit. 135 Rezeptvorschläge quer durch die Koch- und Backlandschaft, wie Heidelbeer-Reis-Omlett, Kichererbsen-Möhren-Brot, Indische Pfannkuchen, Rinderfilet in Kartoffelteighülle usw. finden wir in diesem Buch. Für ein glutenarmes Essen außer Haus bekommen wir ebenso Infos, wie über selbst zusammengestellte, glutenfreie Mehle. Dieses Werk ist nicht nur für Menschen gemacht, die bereits wissen, dass eine Unverträglichkeit vorhanden ist, sondern auch für diejenigen, die es herausfinden wollen. Und so kann man dann mit einen glutenfreien Tag beginnen: zum Frühstück Quinoa-Erdbeer Porridge, mittags Bunte Gemüsenudeln mit Erdnuss-Rucola-Pesto und abends Kichererbsen Waffeln. Alle Gerichte vom Frühstück angefangen über Brot, Brötchen, Kuchen, Waffeln, Snacks, Deftiges aus dem Ofen und der Pfanne haben mich voll begeistert. Auch weil sie leicht nach zu kochen sind, nicht viel Zeit benötigen und auch noch gesundheitliche Probleme lösen oder generell vorbeugen. Allerdings sollte man sich wie immer auch selbst Kenntnisse aneignen und dafür ist dieser Ratgeber und dieses Kochbuch bestens zu empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unverträglichkeit

von Bettina Snowdon

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unverträglichkeit