Vegane Waffeln

Vegane Waffeln

Ein bissiger Berlin-Roman

eBook

7,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Aileen, 27-jährige Berlinerin und gelernte Köchin, hat sich einen Traum erfüllt: Gemeinsam mit ihrer besten Freundin, der Konditorin Pami, hat sie ein Cateringunternehmen für vegetarische und vegane Backwaren gegründet. Beide Frauen gehen zusammen durch dick und dünn, dabei könnten sie unterschiedlicher kaum sein. Aileen ist introvertiert und zurückhaltend und stammt aus verkorksten Verhältnissen. Die Schönheit Pami ist dagegen lebensbejahend und offen, sie versteht sich gut mit ihren warmherzigen Eltern und hat eine süße kleine Tochter namens Lina. Um die Neunjährige, die ohne Vater aufwächst, kümmert sich auch Aileen sehr liebevoll. Denn sie weiß selbst, wie es ist, ohne Vater zu sein. Eines Tages erhält Aileen einen mysteriösen Brief. Sie kann es kaum fassen, als sie dort liest, dass ein gewisser Frederick Leins ihren Erzeuger sucht. Stimmt es etwa gar nicht, dass ihr Vater in den Wirren der deutschen Wiedervereinigung ums Leben gekommen ist? Und dann soll es da auch noch eine Großmutter väterlicherseits geben? Entschlossen begibt sich Aileen auf die Suche und findet bald heraus, dass ihre Oma in Steglitz lebt. Durch einen glücklichen Zufall kann sie in deren Haus als Köchin anfangen und ihr näherkommen. Doch wo ist ihr Vater? Frederick Leins ist ihr bei der Recherche behilflich, und Aileen lernt den auf den ersten Blick so biederen Rechtsgehilfen von einer ganz anderen Seite kennen ... Claudi Feldhaus überrascht mit einem spritzig-jugendlichen Roman, der durch seinen frechen

und doch gefühlvollen Erzählton überzeugt und den Leser zu einer Reise durch das bunte Berlin einlädt. Eine unterhaltsame Lektüre, die auch voller Lebensweisheit ist - und nebenbei einige der besten veganen Rezepte aus der Küche von Aileen und Pami verrät.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

28.02.2017

Verlag

Jaron Verlag GmbH

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

28.02.2017

Verlag

Jaron Verlag GmbH

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

916 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783955522308

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein tolles Buch durch die Vergangenheit und das Jetzt

Bewertung aus Halle am 28.03.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Aileen hat mir ihr besten Freundin Pami ein eigenes Unternehmen gegründet, das vegane Waffeln. Aus Leidenschaft wurde irgendwann ein Beruf und die zwei lieben es, ihre Kreationen in die Welt zu tragen. Natürlich alles vegan, sagt ja der Name. Allerdings ist nicht immer alles perfekt, was schön aussieht. Denn während Aileen sich neben der Arbeit, um die vaterlose Tochter von Pami kümmert, gibt es da plötzlich einen Brief und fragen zu ihrem eigenen Vater, den sie schon seit Jahren für tot gehalten hat. Still halten? Das kann Aileen nicht und beginnt sich somit auf eine Reise durch die Vergangenheit. ~ Nach Hause kommen und Familie. Tatsächlich hat sich das Buch so fpr mich angefühlt, denn abgesehen davon, dass ich Aileen quasi von der ersten Seite an geliebt habe und auch Pami, sowie ihre Tochter Lina und deren Familie sofort mein Herz erobert haben, wirkte alles perfekt. Auf den ersten Blick. Aber einmal im Buch entdeckt man hier und da Schatten, die drohen das perfekte Bild zu zerstören. Dabei ist klar, so wundervoll kann gar nicht alles laufen und das tut es ja auch nicht. Denn Aileen hat mich auf eine Reise voller Gefühle und Schock mitgenommen. Sie hat mir so viele Dinge gezeigt und ich kann für diese starke Frau nur den Hut ziehen. Ich bin begeistert davon, was sie schon alles geschafft hat, dass sie ihren Traum erfüllt hat und vor allem handelt, als nur still da zu sitzen. Aber Aileen hat mir auch gezeigt, dass es wichtig ist an bestimmten Stellen an sich zu denken, zu machen was das Herz will, denn sonst könnte man sich verlieren und andere in ein Loch ohne Rückweg führen. Aileen wirkt zwar manchmal wie eine kleine Träumerin, aber wenn sie ein Ziel vor Augen hat, dann tut sie auch alles, um dieses zu reichen. Nicht zu vergessen, Pami und Lina, die mir ebenfalls augenblicklich ans Herz gewachsen sind und für einige freudige und lustige Wirbel im Buch sorgen. Allgemein ist dieses Buch nicht nur eine spannende Reise in Aileen Vergangenheit, sonder hat auch Geschichtlich einiges zum Entdecken. Wer also tiefgründige Bücher mit Humor und sehr viel Gefühl mag, findet genau hier einen tollen Roman. Denn Gefühl ist garantiert, hinzu kommen tolle und ernste Momente, die einem noch lange im Kopf und Herz bleiben. Irgendwie ist diese Geschichte auch eine Reise zu sich selbst, denn Aileen lernt nicht nur viele Dinge kennen, sondern wächst auch immer mehr über sich hinaus und gibt vor allem niemals auf. Mich hat die Geschichte völlig fasziniert und gefesselt.

Ein tolles Buch durch die Vergangenheit und das Jetzt

Bewertung aus Halle am 28.03.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Aileen hat mir ihr besten Freundin Pami ein eigenes Unternehmen gegründet, das vegane Waffeln. Aus Leidenschaft wurde irgendwann ein Beruf und die zwei lieben es, ihre Kreationen in die Welt zu tragen. Natürlich alles vegan, sagt ja der Name. Allerdings ist nicht immer alles perfekt, was schön aussieht. Denn während Aileen sich neben der Arbeit, um die vaterlose Tochter von Pami kümmert, gibt es da plötzlich einen Brief und fragen zu ihrem eigenen Vater, den sie schon seit Jahren für tot gehalten hat. Still halten? Das kann Aileen nicht und beginnt sich somit auf eine Reise durch die Vergangenheit. ~ Nach Hause kommen und Familie. Tatsächlich hat sich das Buch so fpr mich angefühlt, denn abgesehen davon, dass ich Aileen quasi von der ersten Seite an geliebt habe und auch Pami, sowie ihre Tochter Lina und deren Familie sofort mein Herz erobert haben, wirkte alles perfekt. Auf den ersten Blick. Aber einmal im Buch entdeckt man hier und da Schatten, die drohen das perfekte Bild zu zerstören. Dabei ist klar, so wundervoll kann gar nicht alles laufen und das tut es ja auch nicht. Denn Aileen hat mich auf eine Reise voller Gefühle und Schock mitgenommen. Sie hat mir so viele Dinge gezeigt und ich kann für diese starke Frau nur den Hut ziehen. Ich bin begeistert davon, was sie schon alles geschafft hat, dass sie ihren Traum erfüllt hat und vor allem handelt, als nur still da zu sitzen. Aber Aileen hat mir auch gezeigt, dass es wichtig ist an bestimmten Stellen an sich zu denken, zu machen was das Herz will, denn sonst könnte man sich verlieren und andere in ein Loch ohne Rückweg führen. Aileen wirkt zwar manchmal wie eine kleine Träumerin, aber wenn sie ein Ziel vor Augen hat, dann tut sie auch alles, um dieses zu reichen. Nicht zu vergessen, Pami und Lina, die mir ebenfalls augenblicklich ans Herz gewachsen sind und für einige freudige und lustige Wirbel im Buch sorgen. Allgemein ist dieses Buch nicht nur eine spannende Reise in Aileen Vergangenheit, sonder hat auch Geschichtlich einiges zum Entdecken. Wer also tiefgründige Bücher mit Humor und sehr viel Gefühl mag, findet genau hier einen tollen Roman. Denn Gefühl ist garantiert, hinzu kommen tolle und ernste Momente, die einem noch lange im Kopf und Herz bleiben. Irgendwie ist diese Geschichte auch eine Reise zu sich selbst, denn Aileen lernt nicht nur viele Dinge kennen, sondern wächst auch immer mehr über sich hinaus und gibt vor allem niemals auf. Mich hat die Geschichte völlig fasziniert und gefesselt.

Unsere Kund*innen meinen

Vegane Waffeln

von Claudi Feldhaus

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vegane Waffeln