Am Anfang war dein Ende
Band 23
Ein Decker/Lazarus-Krimi Band 23

Am Anfang war dein Ende

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

Am Anfang war dein Ende

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 4,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung


Die nackte Leiche eines jungen Mannes liegt im Winterwald von Greenbury, New York - ein Einschussloch in der Schläfe. Alles sieht nach Selbstmord aus, doch Detective Peter Decker zweifelt daran. Der Tote ist Elijah Wolf, Student des nahen College und einzigartiges Mathegenie. Hinter den ehrwürdigen Mauern der Elite-Uni beginnt Decker nach Antworten zu suchen und stößt dabei auf ein akademisches Schlangennest in dem Missgunst und Mord regieren …

Brutal - aber zugleich tiefsinnig, sehr gut geplotted und rasant geschrieben"

Observer

Faye Kellerman hat Mathematik und Zahnmedizin studiert, es dann aber vorgezogen, hauptberuflich zu schreiben. Ihre Krimis, insbesondere um das jüdische Ermittler-Ehepaar Peter Decker und Rina Lazarus, haben sich weltweit über 20 Millionen Mal verkauft. Mit ihren vier Kindern und ihrem Ehemann, dem New York Times-Bestseller Autor Jonathan Kellerman, lebt die Autorin in Kalifornien und New Mexico.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.04.2018

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,5/12,4/3,8 cm

Gewicht

364 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.04.2018

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,5/12,4/3,8 cm

Gewicht

364 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Theory Of Death

Übersetzer

Mirga Nekvedavicius

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95967-141-5

Weitere Bände von Ein Decker/Lazarus-Krimi

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mit Logik zu Lösung

Magische Farbwelt am 19.02.2021

Ja, Krimis lese ich immer noch mit am liebsten. Denn in keinem anderen Buchgenre wird meine Fantasie so sehr angeregt. In keinem anderen Genre muss ich mich vollkommen auf das Buch einlassen. Umso mehr ist der Autor des Krimis auch gefragt, den Leser zu fesseln. Ich persönlich ermittle ja immer mit. Und die Autorin Faye Kellerman lässt mir in „Am Anfang war dein Ende“ auch diese gedankliche Freiheit. Die Detectives Peter Decker und Tyler McAdams erscheinen mir als Leserin unheimlich sympathisch, unterstützt wird ihr Gemüt durch die liebreizende Frau von Peter Decker, Rina Lazarus. Wobei der Name ihr zum Glück keine Ehre macht. Faye Kellerman hält den Spannungsbogen bis zur letzten Seite aufrecht. Denn so wirklich habe ich mit diesem Ende nicht gerechnet, vielleicht habe ich mir sogar etwas anderes erhofft. Besonders interessant fand ich den Rahmen, denn es ging um die Forschungsarbeiten im mathematischen Bereich. Ich weiß nicht warum, aber genau für solche Dinge habe ich ein Faible. „Am Anfang war dein Ende“ ist der 23. Band rund um Peter Decker und Rina Lazarus. Ich kannte bisher noch keine Geschichte rund um die beiden Protagonisten, und doch habe ich den Krimi perfekt verstanden. Wobei mich nun auch die anderen Kriminalromane noch interessieren. Übrigens: In „Am Anfang war dein Ende“ gibt es sogar noch etwas fürs Herz. Zumindest mich hat das sehr erfreut.

Mit Logik zu Lösung

Magische Farbwelt am 19.02.2021

Ja, Krimis lese ich immer noch mit am liebsten. Denn in keinem anderen Buchgenre wird meine Fantasie so sehr angeregt. In keinem anderen Genre muss ich mich vollkommen auf das Buch einlassen. Umso mehr ist der Autor des Krimis auch gefragt, den Leser zu fesseln. Ich persönlich ermittle ja immer mit. Und die Autorin Faye Kellerman lässt mir in „Am Anfang war dein Ende“ auch diese gedankliche Freiheit. Die Detectives Peter Decker und Tyler McAdams erscheinen mir als Leserin unheimlich sympathisch, unterstützt wird ihr Gemüt durch die liebreizende Frau von Peter Decker, Rina Lazarus. Wobei der Name ihr zum Glück keine Ehre macht. Faye Kellerman hält den Spannungsbogen bis zur letzten Seite aufrecht. Denn so wirklich habe ich mit diesem Ende nicht gerechnet, vielleicht habe ich mir sogar etwas anderes erhofft. Besonders interessant fand ich den Rahmen, denn es ging um die Forschungsarbeiten im mathematischen Bereich. Ich weiß nicht warum, aber genau für solche Dinge habe ich ein Faible. „Am Anfang war dein Ende“ ist der 23. Band rund um Peter Decker und Rina Lazarus. Ich kannte bisher noch keine Geschichte rund um die beiden Protagonisten, und doch habe ich den Krimi perfekt verstanden. Wobei mich nun auch die anderen Kriminalromane noch interessieren. Übrigens: In „Am Anfang war dein Ende“ gibt es sogar noch etwas fürs Herz. Zumindest mich hat das sehr erfreut.

Mittelmaß.

kvel am 19.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Meine Meinung: Zuerst eines vorne weg: Mir war nicht klar, dass dies bereits der 23. Krimi des Ermittlerduos Decker / Lazarus ist – für mich war es jedenfalls der erste. Dabei muss ich im Nachhinein sagen, dass Rina Lazarus in diesem Krimi nur als Frau des Ermittlers Peter Decker in Erscheinung tritt, jedenfalls nicht als Teil des Ermittlerpaares. Dagegen ist der junge Tyler stets als zweiter Ermittler zur Stelle. Ich habe mich für dieses Hörbuch interessiert da ich las, dass es inhaltlich um einen Studenten (= Mathegenie) und einer Universität als Örtlichkeit geht. Auch als ich über die Autorin las, dass sie selbst Mathematik studiert habe, fand dies mein Interesse. Und gefreut habe ich mich richtig als dann in der Story das Thema „Fourier-Transformationen“ angesprochen wurde. Aber dies war es dann auch schon, denn ansonsten handelt es sich hier nur um einen mittelmäßigen Krimi. Die Story ist durchschnittlich. Die Charaktere sind durchschnittlich. Der Aufbau der Spannung ist durchschnittlich. Die Leistung des Sprecher ist durchschnittlich.

Mittelmaß.

kvel am 19.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Meine Meinung: Zuerst eines vorne weg: Mir war nicht klar, dass dies bereits der 23. Krimi des Ermittlerduos Decker / Lazarus ist – für mich war es jedenfalls der erste. Dabei muss ich im Nachhinein sagen, dass Rina Lazarus in diesem Krimi nur als Frau des Ermittlers Peter Decker in Erscheinung tritt, jedenfalls nicht als Teil des Ermittlerpaares. Dagegen ist der junge Tyler stets als zweiter Ermittler zur Stelle. Ich habe mich für dieses Hörbuch interessiert da ich las, dass es inhaltlich um einen Studenten (= Mathegenie) und einer Universität als Örtlichkeit geht. Auch als ich über die Autorin las, dass sie selbst Mathematik studiert habe, fand dies mein Interesse. Und gefreut habe ich mich richtig als dann in der Story das Thema „Fourier-Transformationen“ angesprochen wurde. Aber dies war es dann auch schon, denn ansonsten handelt es sich hier nur um einen mittelmäßigen Krimi. Die Story ist durchschnittlich. Die Charaktere sind durchschnittlich. Der Aufbau der Spannung ist durchschnittlich. Die Leistung des Sprecher ist durchschnittlich.

Unsere Kund*innen meinen

Am Anfang war dein Ende / Peter Decker & Rina Lazarus Bd.23

von Faye Kellerman

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Diotima Johanns

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Diotima Johanns

Thalia Saarbrücken

Zum Portrait

1/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe die Decker/Lazarus-Reihe seit Erscheinen immer mit Vergnügen gelesen. Dieser hat mich leider gar nicht überzeugt.
1/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe die Decker/Lazarus-Reihe seit Erscheinen immer mit Vergnügen gelesen. Dieser hat mich leider gar nicht überzeugt.

Diotima Johanns
  • Diotima Johanns
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Karsten Rauchfuss

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karsten Rauchfuss

Thalia Oldenburg - Schlosshöfe

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer in diesem Thriller erdrückende Spannung erwartet, wird enttäuscht werden, dafür gibt es ein tolles Ermittlerpaar, briliante Dialoge und viel Humor.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer in diesem Thriller erdrückende Spannung erwartet, wird enttäuscht werden, dafür gibt es ein tolles Ermittlerpaar, briliante Dialoge und viel Humor.

Karsten Rauchfuss
  • Karsten Rauchfuss
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Am Anfang war dein Ende

von Faye Kellerman

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Am Anfang war dein Ende