Dein Leben gegen meins

Dein Leben gegen meins

Thriller

Buch (Taschenbuch)

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,00 €

eBook (ePUB)

8,99 €

Beschreibung


Amber hat es satt, unsichtbar zu sein. Sie will Daphnes perfektes Leben, ihr Geld, ihre Häuser, doch vor allem will sie ihren Mann: den attraktiven und extrem erfolgreichen Jackson Parrish. Und sie wird nicht ruhen, bis sie Daphnes Platz eingenommen hat.

Daphne hatte nicht immer Angst vor ihrem Mann. Doch seit Langem ist Daphnes Leben die Hölle. Bis sie eine neue Freundin findet: Amber.

»Der Thriller steckt voller unerwarteter Wendungen. Es bleibt spannend bis zum Schluss.« brigitte.de

»Dein Leben gegen meins steckt voller unerwarteter Wendungen. Man kann dieses Buch nicht aus der Hand legen.« Karin Slaughter

»Packend erzählt, hypnotisierend und gruselig! Einer der besten Thriller, den Sie dieses Jahr lesen werden.« Lee Child

Liv Constantine ist das Pseudonym der beiden Schwestern Lynne und Valerie Constantine. Lynne Constantine lebt mit ihrem Mann, ihren Kindern und ihrem Hund in der Nähe von New York. Valerie Constantine verbringt einen Teil des Jahres in England und lebt den Rest des Jahres in Annapolis, Maryland.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.03.2018

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,3/13,4/4,3 cm

Gewicht

565 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.03.2018

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,3/13,4/4,3 cm

Gewicht

565 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Last Mrs. Parrish

Übersetzer

Alexander Weber

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95967-153-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 10.09.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider konnte mich dieser Psychothriller nicht so gefangen nehmen, wie es nach dem vielversprechenden Anfang den Anschein hatte. Zu langatmig und nicht fesselnd genug!

Bewertung am 10.09.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider konnte mich dieser Psychothriller nicht so gefangen nehmen, wie es nach dem vielversprechenden Anfang den Anschein hatte. Zu langatmig und nicht fesselnd genug!

Steckt voller Überraschungen!

Sabine Mach aus München am 29.06.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Daphne hat das Leben, von dem Amber immer träumt. Warum nicht einfach alles daran setzten, dass sie in Daphnes Leben schlüpft. Schritt für Schritt gelingt ihr das. Aber ist es am Ende wirklich das, was sie sich erhofft hat? Langsam plätschert die Geschichte anfangs dahin. Die unterschwellige Bedrohung, die sich wie ein roter Faden durch das Buch, zieht spürt man jedoch von der ersten Seite an. Die Unzufriedenheit, den Neid auf das Leben einer reichen, schönen Frau, die all das hat, was man sich selbst so sehr wünscht. Die Unbedarftheit, fast schon Naivität, die Daphne an den Tag legt und die es dadurch Amber so verdammt einfach macht, sich Schritt für Schritt in Daphnes Leben zu schleichen. Diese Faktoren erzeugen eine Beklemmung und eine große Spannung, obwohl erst einmal nicht viel passiert. Ich war von Anfang an gefangen, was sicher auch am harmonischen Schreibstil der beiden Autorinnen liegt. Die Geschichte liest sich flüssig und leicht, man will das Buch gar nicht mehr weglegen. Die raffinierte Wendung im zweiten Teil lässt den Leser erst einmal den Atem stocken. Damit hat man nicht gerechnet. Und meint nun genau zu wissen, wie das Buch endet. Aber Pustekuchen. Es gibt eine weitere Überraschung, die wirklich grandios erdacht ist und das Buch zu einem richtigen Pageturner macht. Schade nur, dass in der Inhaltsangabe bereits so viel verraten wird, das wäre nicht nötig gewesen.

Steckt voller Überraschungen!

Sabine Mach aus München am 29.06.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Daphne hat das Leben, von dem Amber immer träumt. Warum nicht einfach alles daran setzten, dass sie in Daphnes Leben schlüpft. Schritt für Schritt gelingt ihr das. Aber ist es am Ende wirklich das, was sie sich erhofft hat? Langsam plätschert die Geschichte anfangs dahin. Die unterschwellige Bedrohung, die sich wie ein roter Faden durch das Buch, zieht spürt man jedoch von der ersten Seite an. Die Unzufriedenheit, den Neid auf das Leben einer reichen, schönen Frau, die all das hat, was man sich selbst so sehr wünscht. Die Unbedarftheit, fast schon Naivität, die Daphne an den Tag legt und die es dadurch Amber so verdammt einfach macht, sich Schritt für Schritt in Daphnes Leben zu schleichen. Diese Faktoren erzeugen eine Beklemmung und eine große Spannung, obwohl erst einmal nicht viel passiert. Ich war von Anfang an gefangen, was sicher auch am harmonischen Schreibstil der beiden Autorinnen liegt. Die Geschichte liest sich flüssig und leicht, man will das Buch gar nicht mehr weglegen. Die raffinierte Wendung im zweiten Teil lässt den Leser erst einmal den Atem stocken. Damit hat man nicht gerechnet. Und meint nun genau zu wissen, wie das Buch endet. Aber Pustekuchen. Es gibt eine weitere Überraschung, die wirklich grandios erdacht ist und das Buch zu einem richtigen Pageturner macht. Schade nur, dass in der Inhaltsangabe bereits so viel verraten wird, das wäre nicht nötig gewesen.

Unsere Kund*innen meinen

Dein Leben gegen meins

von Liv Constantine

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ines Böcker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ines Böcker

Thalia Recklinghausen - Palais Vest

Zum Portrait

5/5

Ein Thriller, in den man sich von der ersten Seite an emotional verstrickt... Spannung pur

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Amber will endlich das perfekte Leben, sie will Geld, Luxus und den erfolgreichen und attraktiven Jackson. Dumm nur, das all diese Dinge Daphne gehören, Jacksons Ehefrau. Doch um dieses Problem zu lösen, hat Amber einen perfiden Plan geschmiedet. Hinterhältig schleicht sie sich in Daphnes Leben ein und wird ihre Freundin. Doch irgendwann kommt Daphne ihr auf die Schliche, und dreht den Spieß um. Denn eigentlich kommt Amber ihr ganz gelegen, denn in Daphnes Leben ist längst nicht alles so rosarot, wie ihre falsche Freundin glaubt... Das Besondere an diesem Buch ist die Kunst der Autorin, die Leser emotional total in die Geschichte zu verwickeln. Irgendwann kam ich an den Punkt, an dem ich Amber nicht mehr nur unsympathisch fand, sondern ihr von ganzem Herzen alles Schlechte wünschte, während ich umgekehrt mit Daphne gefiebert habe, das ihr Plan hoffentlich gelingt. Psychologische Spannung auf ganz hohem Niveau, absolut fesselnd!
5/5

Ein Thriller, in den man sich von der ersten Seite an emotional verstrickt... Spannung pur

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Amber will endlich das perfekte Leben, sie will Geld, Luxus und den erfolgreichen und attraktiven Jackson. Dumm nur, das all diese Dinge Daphne gehören, Jacksons Ehefrau. Doch um dieses Problem zu lösen, hat Amber einen perfiden Plan geschmiedet. Hinterhältig schleicht sie sich in Daphnes Leben ein und wird ihre Freundin. Doch irgendwann kommt Daphne ihr auf die Schliche, und dreht den Spieß um. Denn eigentlich kommt Amber ihr ganz gelegen, denn in Daphnes Leben ist längst nicht alles so rosarot, wie ihre falsche Freundin glaubt... Das Besondere an diesem Buch ist die Kunst der Autorin, die Leser emotional total in die Geschichte zu verwickeln. Irgendwann kam ich an den Punkt, an dem ich Amber nicht mehr nur unsympathisch fand, sondern ihr von ganzem Herzen alles Schlechte wünschte, während ich umgekehrt mit Daphne gefiebert habe, das ihr Plan hoffentlich gelingt. Psychologische Spannung auf ganz hohem Niveau, absolut fesselnd!

Ines Böcker
  • Ines Böcker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maria Eurich

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maria Eurich

Thalia Vechta

Zum Portrait

4/5

Willst du wirklich tauschen?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Amber blickt eifersüchtig auf das Leben der reichen Daphne. Daphne hat alles, was Amber nicht hat. Ein großes Haus, Reisen in die schönsten Länder der Welt, einen attraktiven Ehemann und so viel Geld, dass sie niemals ausgeben könnte. In Amber reift ein heimtückischer Plan. Wie kann sie sich am schnellsten das holen, was Daphne jeden Tag genießen darf?
4/5

Willst du wirklich tauschen?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Amber blickt eifersüchtig auf das Leben der reichen Daphne. Daphne hat alles, was Amber nicht hat. Ein großes Haus, Reisen in die schönsten Länder der Welt, einen attraktiven Ehemann und so viel Geld, dass sie niemals ausgeben könnte. In Amber reift ein heimtückischer Plan. Wie kann sie sich am schnellsten das holen, was Daphne jeden Tag genießen darf?

Maria Eurich
  • Maria Eurich
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Dein Leben gegen meins

von Liv Constantine

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dein Leben gegen meins