Frost & Payne - Band 7: Pinkerton (Steampunk)
Band 7
Frost & Payne Band 7

Frost & Payne - Band 7: Pinkerton (Steampunk)

eBook

2,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

New York, Winter 1884: Pinkerton Jackson Payne und sein Partner Alistair Kirkland bekommen den Auftrag, eine reiche Bankiersfamilie während einer Reise ins Hudson Valley nach Pollepel Island zu beschützen. Alles deutet darauf hin, dass der Auftrag Routine ist, bis Fremde auf der Insel auftauchen...
Lydia Frost und ihr Team machen sich auf die Suche nach ihrem Pinkerton. Mit Kopfgeldjägern ist nicht zu spaßen, wie sie sehr bald feststellen müssen. Payne steckt in Schwierigkeiten - und sie müssen alles daran setzen, ihn zu retten.

Dies ist der siebte Band der neuen Steampunk-Serie "Frost & Payne".
Da die Reihe aufeinander aufbaut, empfehlen wir, mit dem Auftaktroman, "Die Schlüsselmacherin", zu beginnen.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.03.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.03.2017

Verlag

Greenlight Press

Seitenzahl

128 (Printausgabe)

Dateigröße

2284 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783958342569

Weitere Bände von Frost & Payne

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Pinkerton

ZeilenZauber aus Hamburg am 06.04.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Hui, jetzt erfahren wir mal mehr über Jackson Paynes Vergangenheit als Pinkerton in Amerika. Dadurch gewinnt er auch an Format und man versteht seine Handlungen besser. Lydia macht sich auf die Suche nach Payne und hat es damit auch nicht leicht. Alle Figuren lernt man auch in diesem Band näher kennen. Sie kommen lebendig rüber, weil sie Ecken und Kanten besitzen. Das macht sie auch liebenswert und sie schleichen sich noch tiefer in mein Herz. Ich fiebere und leide mit ihnen mit. Die Spannung baut sich sukzessive auf und nimmt im Verlauf Fahrt auf. Und zwar so rasant, dass ich kurz davor war, Schnappatmung zu bekommen. Es geht wirklich rund und ich muss zugeben, dass ich Pfyl ein paar Sachen nicht zugetraut hätte. Doch sie passen hervorragend in die Handlung und geben ihr noch zusätzlichen Thrill. Überhaupt ist der Schreibstil locker-flockig und ließ mich durch die Seiten fliegen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und welche Auswirkungen Paynes Vergangenheit im weiteren Verlauf noch hat. Strahlende 5 Pinkerton-Sterne und eine Leseempfehlung an alle, die Steampunk und Spannung lieben. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ New York, Winter 1884: Pinkerton Jackson Payne und sein Partner Alistair Kirkland bekommen den Auftrag, eine reiche Bankiersfamilie während einer Reise ins Hudson Valley nach Pollepel Island zu beschützen. Alles deutet darauf hin, dass der Auftrag Routine ist, bis Fremde auf der Insel auftauchen... Lydia Frost und ihr Team machen sich auf die Suche nach ihrem Pinkerton. Mit Kopfgeldjägern ist nicht zu spaßen, wie sie sehr bald feststellen müssen. Payne steckt in Schwierigkeiten - und sie müssen alles daran setzen, ihn zu retten.

Pinkerton

ZeilenZauber aus Hamburg am 06.04.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Hui, jetzt erfahren wir mal mehr über Jackson Paynes Vergangenheit als Pinkerton in Amerika. Dadurch gewinnt er auch an Format und man versteht seine Handlungen besser. Lydia macht sich auf die Suche nach Payne und hat es damit auch nicht leicht. Alle Figuren lernt man auch in diesem Band näher kennen. Sie kommen lebendig rüber, weil sie Ecken und Kanten besitzen. Das macht sie auch liebenswert und sie schleichen sich noch tiefer in mein Herz. Ich fiebere und leide mit ihnen mit. Die Spannung baut sich sukzessive auf und nimmt im Verlauf Fahrt auf. Und zwar so rasant, dass ich kurz davor war, Schnappatmung zu bekommen. Es geht wirklich rund und ich muss zugeben, dass ich Pfyl ein paar Sachen nicht zugetraut hätte. Doch sie passen hervorragend in die Handlung und geben ihr noch zusätzlichen Thrill. Überhaupt ist der Schreibstil locker-flockig und ließ mich durch die Seiten fliegen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und welche Auswirkungen Paynes Vergangenheit im weiteren Verlauf noch hat. Strahlende 5 Pinkerton-Sterne und eine Leseempfehlung an alle, die Steampunk und Spannung lieben. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ New York, Winter 1884: Pinkerton Jackson Payne und sein Partner Alistair Kirkland bekommen den Auftrag, eine reiche Bankiersfamilie während einer Reise ins Hudson Valley nach Pollepel Island zu beschützen. Alles deutet darauf hin, dass der Auftrag Routine ist, bis Fremde auf der Insel auftauchen... Lydia Frost und ihr Team machen sich auf die Suche nach ihrem Pinkerton. Mit Kopfgeldjägern ist nicht zu spaßen, wie sie sehr bald feststellen müssen. Payne steckt in Schwierigkeiten - und sie müssen alles daran setzen, ihn zu retten.

Die gesamte Reihe ist gut

Bewertung aus Wien am 12.11.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Vielleicht ist die Reihe nicht übertrieben Steampunk(ig), aber hat ein tolles Flair. Ich seit eine Weile jetzt ein Frost & Payne Fan. Seit einem Monat auch von der anderen Reihe "Ministerium der Welt". Two Thumbs up!

Die gesamte Reihe ist gut

Bewertung aus Wien am 12.11.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Vielleicht ist die Reihe nicht übertrieben Steampunk(ig), aber hat ein tolles Flair. Ich seit eine Weile jetzt ein Frost & Payne Fan. Seit einem Monat auch von der anderen Reihe "Ministerium der Welt". Two Thumbs up!

Unsere Kund*innen meinen

Frost & Payne - Band 7: Pinkerton (Steampunk)

von Luzia Pfyl

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Frost & Payne - Band 7: Pinkerton (Steampunk)