• Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
Band 2

Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2

Hochverrat im Internat

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

9 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.08.2017

Illustrator

Nina Dulleck

Verlag

Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Seitenzahl

224

Beschreibung

Rezension

"Auch mit dem zweiten Teil ist der Autorin Nina Weger wieder eine spannende Geschichte rund um die drei Heldinnen und das Mädcheninternat gelungen. Denn die Mädchen halten zusammen, sind mutig, cool und clever und mit ihren individuellen Stärken ein unschlagbares Team." zuckersuesseaepfel.de, 23.08.2017
"Absolut empfehlenswert!!!" fantastikbooks.blogspot.de, 30.08.2017
"Nina Weger hat nicht nur eine spannende Geschichte geschrieben, sondern macht auch neugierig auf den dritten Band im 'Club der Heldinnen'." Grafschafter Nachrichten, 07.11.2017
"Unterhaltung, die innerhalb weniger Sätze garantiert jegliche Langeweile beendet - nimmt man ein Buch von Nina Weger zur Hand, kommt jede Menge Jubel, Trubel und Heiterkeit ins Kinderzimmer, und in die ganze Wohnung. Denn die deutsche Autorin schreibt ihre Romane mit jeder Menge Spannung und außerdem einer Extraportion Humor. Auch ab der ersten Seite von "Club der Heldinnen" lacht man so sehr, dass man am nächsten Tag mit einem schlimmen Muskelkater zu kämpfen hat. Band zwei, "Hochverrat im Internat", hat ähnliche Wirkung wie Schokolade. Die Story macht richtig, richtig glücklich. Es gibt keinen tolleren Grund, um seine Nachmittage und/oder Wochenenden lesend im Bett zu verbringen. Weger weiß stets zu überraschen." literaturmarkt.info, 04.12.2017

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

9 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.08.2017

Illustrator

Nina Dulleck

Verlag

Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,8/14,4/2,5 cm

Gewicht

392 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7891-0466-4

Weitere Bände von Club der Heldinnen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 02.12.2017

Bewertungsnummer: 291980

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Internat beherbergt Schülerinnen mit besonderen Fähigkeiten, die versuchen eine entführte Schülerin zu retten. Ein sehr spannendes Buch - auch etwas für Pferde-Fans!
Melden

Bewertung am 02.12.2017
Bewertungsnummer: 291980
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Internat beherbergt Schülerinnen mit besonderen Fähigkeiten, die versuchen eine entführte Schülerin zu retten. Ein sehr spannendes Buch - auch etwas für Pferde-Fans!

Melden

Die Geheimnisse gehen weiter ... 😉

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 30.08.2017

Bewertungsnummer: 1044694

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kurzbeschreibung Vielleicht kennt ihr ja schon das Matilda Imperatix (Ein Internat für besondere Mädchen). Was an den Mädels so besonders ist, fragt ihr euch? Nun alle haben ein außergewöhnliches Talent ihr eigen, wie zum Beispiel Pina, eine Naturforscherin und sehr gute Bogenschützin, oder Flo die eine der besten Reiterinnen ist und auch einen scharfsinnigen Verstand ihr eigen nennt, oder Blanca die im Segeln Weltklasse ist und auch eine Spezialistin wenn es ums Internet geht. Nun ihr seht zum Beispiel, diese drei Freundinnen haben alle ihre besonderen Talente, die genau dieses Internat fördert und unterstützt. Allerdings bei einem großen Sturm oder besser einen Orkan, kommt das Internat zu schaden und manche Lehrer wollen nicht nur eine neue Führung, sondern auch die Schule bis dahin schließen. Denn laut Ihnen soll das Internat nur noch reichen Schülern zugänglich gemacht werden. Die drei Freundinnen sind empört und versuchen ihrer Direktorin Petronova zu helfen mit Rat und Tat, aber die drei haben nicht mit verschiedenen Störfällen gerechnet, denn derjenige der die Direktorin von ihrem Posten haben will, versucht wirklich alles. Da ist der Wettstreit zur Rettung der Schule, der ein beachtliches Preisegeld bringen würde gerade richtig, nur können sie es mit einem Saboteur in ihrer Mitte gewinnen... Cover Das Cover ist wieder sehr passend zur Reihe und gefällt mir mit den drei Freundinnen die wir ja auch schon von Band eins kennen. Dazu ist wieder das Internat über den drei zu sehen und wieder mitten in der Natur. Einband und Illustrationen von Nina Dulleck Schreibstil Die Autorin Nina Weger hat einen wundervollen zweiten Band erschaffen wo mein Kopf Kino wieder anlief. Zum einen da es sich wieder um die altbekannten Charaktere handelt und zum andern da man sich gleich wieder, mitten im Geschehen fühlt. Der Verlauf ist wie schon beim ersten ein Abenteuer das mit einem Geheimnis anfängt und macht Lust mehr zu erfahren. Sei es jetzt von den Hintergründen, bis hin zu dem verlauf und der Entwicklung der Charaktere. Meinung Die Geheimnisse gehen weiter ... 😉 Ein neuer Fall scheint auf Pina, Flo und Blanca zu warten, dabei hat alles mit einem Orkan angefangen der durch seine Wucht größere Teile des Internats Matilda Imperatix zerstört hat. Das wiederum ruft den Lehrer Beirat zusammen, der entschließt dass die Direktorin ein paar Wochen Zeit hat, das Internat wieder herzustellen, oder dass es Zeit wird einen neuen Direktor zu wählen. Denn viele der Lehrer denken das die Schüler die nicht viel oder kein Geld haben, den Platz im Internat nicht verdient hätten. Allerdings haben sie nicht mit einem Plan der drei Schüler Pina, Flo und Blanca gerechnet, denn die schlagen der Direktorin Petronova vor, an einem Wettkampf teilzunehmen und ihn zu gewinnen, denn das Preisgeld würde alle Kosten ausreichend decken. Gesagt getan und alle sind Feuer und Flamme, allerdings passieren seltsame Vorfälle, sei es jetzt bei den Auslosungen der Teilnehmer, bis hin zu dem Wettkampf selbst und die Frage kommt auf, wer will die Direktorin unbedingt ersetzen. Ein Katz und Maus Spiel mit jeder Menge Geheimnisse beginnt und gilt es zu entschlüsseln. Wundervolle Fortsetzung eines Abenteuers das wieder in sich abgeschlossen ist💖💖💖 Fazit Absolut empfehlenswert!!! 💖 Der Club der Heldinnen mit ihrem nächsten aufregenden Fall. Die Reihe! - Club der Heldinnen. Entführung im Internat: Band 1 - Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat: Band 2 5 von 5 Sternen
Melden

Die Geheimnisse gehen weiter ... 😉

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 30.08.2017
Bewertungsnummer: 1044694
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kurzbeschreibung Vielleicht kennt ihr ja schon das Matilda Imperatix (Ein Internat für besondere Mädchen). Was an den Mädels so besonders ist, fragt ihr euch? Nun alle haben ein außergewöhnliches Talent ihr eigen, wie zum Beispiel Pina, eine Naturforscherin und sehr gute Bogenschützin, oder Flo die eine der besten Reiterinnen ist und auch einen scharfsinnigen Verstand ihr eigen nennt, oder Blanca die im Segeln Weltklasse ist und auch eine Spezialistin wenn es ums Internet geht. Nun ihr seht zum Beispiel, diese drei Freundinnen haben alle ihre besonderen Talente, die genau dieses Internat fördert und unterstützt. Allerdings bei einem großen Sturm oder besser einen Orkan, kommt das Internat zu schaden und manche Lehrer wollen nicht nur eine neue Führung, sondern auch die Schule bis dahin schließen. Denn laut Ihnen soll das Internat nur noch reichen Schülern zugänglich gemacht werden. Die drei Freundinnen sind empört und versuchen ihrer Direktorin Petronova zu helfen mit Rat und Tat, aber die drei haben nicht mit verschiedenen Störfällen gerechnet, denn derjenige der die Direktorin von ihrem Posten haben will, versucht wirklich alles. Da ist der Wettstreit zur Rettung der Schule, der ein beachtliches Preisegeld bringen würde gerade richtig, nur können sie es mit einem Saboteur in ihrer Mitte gewinnen... Cover Das Cover ist wieder sehr passend zur Reihe und gefällt mir mit den drei Freundinnen die wir ja auch schon von Band eins kennen. Dazu ist wieder das Internat über den drei zu sehen und wieder mitten in der Natur. Einband und Illustrationen von Nina Dulleck Schreibstil Die Autorin Nina Weger hat einen wundervollen zweiten Band erschaffen wo mein Kopf Kino wieder anlief. Zum einen da es sich wieder um die altbekannten Charaktere handelt und zum andern da man sich gleich wieder, mitten im Geschehen fühlt. Der Verlauf ist wie schon beim ersten ein Abenteuer das mit einem Geheimnis anfängt und macht Lust mehr zu erfahren. Sei es jetzt von den Hintergründen, bis hin zu dem verlauf und der Entwicklung der Charaktere. Meinung Die Geheimnisse gehen weiter ... 😉 Ein neuer Fall scheint auf Pina, Flo und Blanca zu warten, dabei hat alles mit einem Orkan angefangen der durch seine Wucht größere Teile des Internats Matilda Imperatix zerstört hat. Das wiederum ruft den Lehrer Beirat zusammen, der entschließt dass die Direktorin ein paar Wochen Zeit hat, das Internat wieder herzustellen, oder dass es Zeit wird einen neuen Direktor zu wählen. Denn viele der Lehrer denken das die Schüler die nicht viel oder kein Geld haben, den Platz im Internat nicht verdient hätten. Allerdings haben sie nicht mit einem Plan der drei Schüler Pina, Flo und Blanca gerechnet, denn die schlagen der Direktorin Petronova vor, an einem Wettkampf teilzunehmen und ihn zu gewinnen, denn das Preisgeld würde alle Kosten ausreichend decken. Gesagt getan und alle sind Feuer und Flamme, allerdings passieren seltsame Vorfälle, sei es jetzt bei den Auslosungen der Teilnehmer, bis hin zu dem Wettkampf selbst und die Frage kommt auf, wer will die Direktorin unbedingt ersetzen. Ein Katz und Maus Spiel mit jeder Menge Geheimnisse beginnt und gilt es zu entschlüsseln. Wundervolle Fortsetzung eines Abenteuers das wieder in sich abgeschlossen ist💖💖💖 Fazit Absolut empfehlenswert!!! 💖 Der Club der Heldinnen mit ihrem nächsten aufregenden Fall. Die Reihe! - Club der Heldinnen. Entführung im Internat: Band 1 - Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat: Band 2 5 von 5 Sternen

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2

von Nina Weger

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Silke Reith

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silke Reith

Thalia Hamburg – AEZ

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In diesem Internat sind die Mädchen die Action-Heldinnen. Schöne Geschichte, die spannend und witzig ist.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In diesem Internat sind die Mädchen die Action-Heldinnen. Schöne Geschichte, die spannend und witzig ist.

Silke Reith
  • Silke Reith
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maren Duchow

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maren Duchow

Thalia Brühl Markt

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Allein das Cover macht schon neugierig: Wer verschwindet aus dem Bild? Eine witzige Spurensuche zum Miträtseln nach dem Motto "Gemeinsam schafft man alles" beginnt!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Allein das Cover macht schon neugierig: Wer verschwindet aus dem Bild? Eine witzige Spurensuche zum Miträtseln nach dem Motto "Gemeinsam schafft man alles" beginnt!

Maren Duchow
  • Maren Duchow
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2

von Nina Weger

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2
  • Hochverrat im Internat / Club der Heldinnen Bd. 2