• JACKABY - Die verschwundenen Knochen
  • JACKABY - Die verschwundenen Knochen
Band 2
Die JACKABY-Reihe Band 2

JACKABY - Die verschwundenen Knochen

Ein Mystery- und Fantasy-Pageturner für Fans von Lockwood & Co

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

JACKABY - Die verschwundenen Knochen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.01.2018

Verlag

Cbt

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

18,4/12,7/3,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.01.2018

Verlag

Cbt

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

18,4/12,7/3,3 cm

Gewicht

310 g

Originaltitel

Jackaby #2

Übersetzer

Dagmar Schmitz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-31162-2

Weitere Bände von Die JACKABY-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Jackaby Band 2

Alina Traxler aus Plus City Pasching am 26.06.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Fall lässt nicht lange auf sich warten, denn schon kurze Zeit später sind sie wieder einem Mörder auf der Spur und müssen das Rätsel verzauberter Kätzchen lösen, die sich langsam in Fische verwandeln. Jackaby eigen, genial wie eh und je, hat sich mittlerweile zu einem meiner absoluten Lieblingsbuchcharaktere entwickelt!

Jackaby Band 2

Alina Traxler aus Plus City Pasching am 26.06.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Fall lässt nicht lange auf sich warten, denn schon kurze Zeit später sind sie wieder einem Mörder auf der Spur und müssen das Rätsel verzauberter Kätzchen lösen, die sich langsam in Fische verwandeln. Jackaby eigen, genial wie eh und je, hat sich mittlerweile zu einem meiner absoluten Lieblingsbuchcharaktere entwickelt!

Alina Traxler aus Plus City Pasching am 23.04.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Geniale Fortsetzung, die mich genauso wie der erste Band nach wenigen Seiten absolut von sich überzeugt hat! Für jeden der urige Fantasy, aber auch einen spannenden Krimi mag!

Alina Traxler aus Plus City Pasching am 23.04.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Geniale Fortsetzung, die mich genauso wie der erste Band nach wenigen Seiten absolut von sich überzeugt hat! Für jeden der urige Fantasy, aber auch einen spannenden Krimi mag!

Unsere Kund*innen meinen

JACKABY - Die verschwundenen Knochen

von William Ritter

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Violetta Hofmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Violetta Hofmann

Thalia Dresden - Schillerplatz

Zum Portrait

5/5

„Geradezu sanguinisch heiter.“

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch Band II dieser fabelhaft absurden Mystery-Serie konnte mich wieder bestens unterhalten. Abigail und ihr schrulliger Arbeitgeber Jackaby müssen sich diesmal einem archäologischen Rätsel stellen, denn in einem keinen Ort in der Nähe von New Fiddleham ist ein Bauer auf riesige Knochen gestoßen. Ganz zufällig ist das genau der Ort, an dem Junior Detective Charlie Cane untergetaucht ist. Auf ihn hatte Abigail schon im ersten Band schüchtern ein Auge geworfen. Da es sich jedoch um Jackaby, den Ermittler übersinnlicher Phänomene handelt und Mr. Jackaby eben so ist, wie er ist, nimmt auch diese Geschichte schnell skurrile Formen an. "Die verschwundenen Knochen" konnte ich nicht ganz so überzeugen, wieder der erste Band, hält jedoch einen fiesen Cliffhanger bereit. Geeignet ist die Serie für LeserInnen ab 14 Jahren. Wer auf der Suche nach mystischen Krimis mit allerhand absurden Figuren ist, wird bei dieser Buchreihe auf jeden Fall fündig werden. „Jackaby – Die verschwundenen Knochen“ ist prima Unterhaltung für zwischendurch und macht direkt Lust auf den III. Teil.
5/5

„Geradezu sanguinisch heiter.“

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch Band II dieser fabelhaft absurden Mystery-Serie konnte mich wieder bestens unterhalten. Abigail und ihr schrulliger Arbeitgeber Jackaby müssen sich diesmal einem archäologischen Rätsel stellen, denn in einem keinen Ort in der Nähe von New Fiddleham ist ein Bauer auf riesige Knochen gestoßen. Ganz zufällig ist das genau der Ort, an dem Junior Detective Charlie Cane untergetaucht ist. Auf ihn hatte Abigail schon im ersten Band schüchtern ein Auge geworfen. Da es sich jedoch um Jackaby, den Ermittler übersinnlicher Phänomene handelt und Mr. Jackaby eben so ist, wie er ist, nimmt auch diese Geschichte schnell skurrile Formen an. "Die verschwundenen Knochen" konnte ich nicht ganz so überzeugen, wieder der erste Band, hält jedoch einen fiesen Cliffhanger bereit. Geeignet ist die Serie für LeserInnen ab 14 Jahren. Wer auf der Suche nach mystischen Krimis mit allerhand absurden Figuren ist, wird bei dieser Buchreihe auf jeden Fall fündig werden. „Jackaby – Die verschwundenen Knochen“ ist prima Unterhaltung für zwischendurch und macht direkt Lust auf den III. Teil.

Violetta Hofmann
  • Violetta Hofmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

der Fall auf dem Land

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ihr zweiter Fall führt die junge Abigail Rook und ihren schrägen Arbeitgeber, den Detektiv für unerklärliche Phänomene R.F.Jackaby, aufs Land, wo anscheinend Dinosaurierknochen gefunden wurden. Allerdings gab es am Fundort auch eine Tote und so werden die engagierte Hobby-Paläontologin Abigail und ihr Boss in geheimer Mission vom Polizeichef losgeschickt.Unterstützt werden sie von einem guten Bekannten Jackabys, dem Trapper Hank Hudson und dem jungen (Gestaltwandler)-Polizistin Charlie aus ihrem ersten Fall.Leider wird es noch mehr Tote geben... Abgesehen von einigen anfänglichen kleinen Längen, macht auch diese Detektivgeschichte im historischen Ambiente plus einem Schuss Phantastik Spaß. Jackaby ist wie zuvor genial in seiner Domäne, ansonsten aber, was Zwischenmenschliches betrifft, oft ruppig und unerfahren zugleich. Abigail trifft auf eine taffe Reporterin und muss sich mit den nervigen Dino-Experten herumschlagen. Als klar wird, das mit den Knochen etwas nicht stimmt, wird die Lage für alle immer gefährlicher. Mit einem Cliffhanger am Ende als Köder, bin ich mir sicher, auch die folgenden Abenteuer des besonderen Ermittler-Paares lesen zu wollen :-)
4/5

der Fall auf dem Land

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ihr zweiter Fall führt die junge Abigail Rook und ihren schrägen Arbeitgeber, den Detektiv für unerklärliche Phänomene R.F.Jackaby, aufs Land, wo anscheinend Dinosaurierknochen gefunden wurden. Allerdings gab es am Fundort auch eine Tote und so werden die engagierte Hobby-Paläontologin Abigail und ihr Boss in geheimer Mission vom Polizeichef losgeschickt.Unterstützt werden sie von einem guten Bekannten Jackabys, dem Trapper Hank Hudson und dem jungen (Gestaltwandler)-Polizistin Charlie aus ihrem ersten Fall.Leider wird es noch mehr Tote geben... Abgesehen von einigen anfänglichen kleinen Längen, macht auch diese Detektivgeschichte im historischen Ambiente plus einem Schuss Phantastik Spaß. Jackaby ist wie zuvor genial in seiner Domäne, ansonsten aber, was Zwischenmenschliches betrifft, oft ruppig und unerfahren zugleich. Abigail trifft auf eine taffe Reporterin und muss sich mit den nervigen Dino-Experten herumschlagen. Als klar wird, das mit den Knochen etwas nicht stimmt, wird die Lage für alle immer gefährlicher. Mit einem Cliffhanger am Ende als Köder, bin ich mir sicher, auch die folgenden Abenteuer des besonderen Ermittler-Paares lesen zu wollen :-)

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

JACKABY - Die verschwundenen Knochen

von William Ritter

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • JACKABY - Die verschwundenen Knochen
  • JACKABY - Die verschwundenen Knochen