Crazy like you

Crazy-Reihe Band 3

Skylar Grayson

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Paisley ist erst einundzwanzig, als sie ihre Eltern durch einen Hausbrand verliert. Sie zieht zu ihrer Schwester Peach, um kurz darauf in Havard zu studieren. Als sie im Nachtclub "Peaches" Eliot begegnet, ist sein erster Satz: "Ich glaube, wir sollten heiraten."
Paisley hält das für einen Scherz, doch dass Eliot gar nicht zu Scherzen aufgelegt ist, merkt sie erst, als er ebenfalls als Student in Havard auftaucht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 04.05.2017
Verlag Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Seitenzahl 69 (Printausgabe)
Dateigröße 1894 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783955309534

Weitere Bände von Crazy-Reihe

  • Crazy about you
    Crazy about you Skylar Grayson Band 1

    Crazy about you

    von Skylar Grayson

    eBook

    0,99 €

    (6)
  • Crazy right now
    Crazy right now Skylar Grayson Band 2

    Crazy right now

    von Skylar Grayson

    eBook

    0,99 €

    (5)
  • Crazy like you
    Crazy like you Skylar Grayson Band 3

    Crazy like you

    von Skylar Grayson

    eBook

    0,99 €

    (5)

Das meinen unsere Kund*innen

4.0/5.0

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

3/5

Kurzweilig

Eine Kundin/ein Kunde am 06.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Als Paisley Eliot auf der Arbeit kennenlernt, ist sein erster Satz: „Ich glaube, wir sollten heiraten.“ Im ersten Moment ist dies natürlich vollkommen lächerlich. Doch nach und nach kommen sich die beiden näher... Da es sich um eine Kurzgeschichte handelt, entwickelt sich die Beziehung sehr schnell. Dennoch sind die Gefühle gut nachvollziehbar. Die Handlung ist amüsant und kurzweilig. Die Protagonisten sind bereits aus den vorherigen Teilen bekannt. Es ist schön zu sehen, wie sich Paisleys Schwestern entwickelt haben. Sie versuchen Paisley zu beschützen, weil sie die Jüngste ist. Paisley und Eliot sind sympathisch und ergänzen sich sehr gut. Trotzdem sind Uneinigkeiten nicht selten, insbesondere weil ihre Schwestern die Beziehung nicht gutheißen. Im Vergleich zu den anderen Teilen ist „Crazy like you“ nicht der Stärkste. Band zwei ist deutlich emotionaler, dies habe ich hier vermisst. Außerdem ähnelt die Handlung manchmal sehr dem zweiten Band. Zudem ist die Handlung sehr vorhersehbar. Insgesamt eine amüsante Geschichte für zwischendurch. Ich kann die ganze Reihe für leichte Lesezeit empfehlen.

3/5

Kurzweilig

Eine Kundin/ein Kunde am 06.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Als Paisley Eliot auf der Arbeit kennenlernt, ist sein erster Satz: „Ich glaube, wir sollten heiraten.“ Im ersten Moment ist dies natürlich vollkommen lächerlich. Doch nach und nach kommen sich die beiden näher... Da es sich um eine Kurzgeschichte handelt, entwickelt sich die Beziehung sehr schnell. Dennoch sind die Gefühle gut nachvollziehbar. Die Handlung ist amüsant und kurzweilig. Die Protagonisten sind bereits aus den vorherigen Teilen bekannt. Es ist schön zu sehen, wie sich Paisleys Schwestern entwickelt haben. Sie versuchen Paisley zu beschützen, weil sie die Jüngste ist. Paisley und Eliot sind sympathisch und ergänzen sich sehr gut. Trotzdem sind Uneinigkeiten nicht selten, insbesondere weil ihre Schwestern die Beziehung nicht gutheißen. Im Vergleich zu den anderen Teilen ist „Crazy like you“ nicht der Stärkste. Band zwei ist deutlich emotionaler, dies habe ich hier vermisst. Außerdem ähnelt die Handlung manchmal sehr dem zweiten Band. Zudem ist die Handlung sehr vorhersehbar. Insgesamt eine amüsante Geschichte für zwischendurch. Ich kann die ganze Reihe für leichte Lesezeit empfehlen.

5/5

Gibt es die Liebe auf den ersten Blick wirklich?

Cornelia Reiter aus Pischelsdorf am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover harmoniert wieder super toll mit Band 1 und 2. Hier kommt echt null Langeweile auf. Ich habe alle drei Teile in einem Aufwischen gelesen. Paisley ist eine junge und sehr moderne und Selbstbewusste Frau die sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt. Außer es hängt mit Eliot zusammen. Eliot ist echt ein super lieber Kerl der für Paisley wirklich keine Mühen scheut. Einen solchen tollen Mann wünscht sich doch jede Frau. Gefühlvoll, romantisch, zärtlich und gut aussehend und rücksichtsvoll. Er trägt sie buchstäblich auf Händen. Hier geht’s buchstäblich um die Liebe auf den ersten Blick. Gibt es die wirklich? Haben die beiden eine Chance, wenn alle zu Beginn dagegen sind? Ich für mich kann nur sagen: JA es gibt sie wirklich. Ich weiß es aus eigener Erfahrung ;-) Also lest und schaut selbst, ob Paisley und Eliot eine gemeinsame Zukunft haben. Eine gefühlvolle hoch Spannende und humorvolle Liebesgeschichte. Auch wenn sie extrem kurz ist. Hätte gerne noch etwas weiter gelesen. Aber eines noch. Auch wenn die Reihe unabhängig voneinander gelesen werden kann, so empfehle ich trotzdem die anderen Teile vorab zu lesen. Denn die Protas kommen schon vom ersten Teil weg vor. Vielen Dank an den Verlag, für dieses tolle Lesevergnügen. Danke an Skylar für diese wundervolle Crazy Reihe.

5/5

Gibt es die Liebe auf den ersten Blick wirklich?

Cornelia Reiter aus Pischelsdorf am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover harmoniert wieder super toll mit Band 1 und 2. Hier kommt echt null Langeweile auf. Ich habe alle drei Teile in einem Aufwischen gelesen. Paisley ist eine junge und sehr moderne und Selbstbewusste Frau die sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt. Außer es hängt mit Eliot zusammen. Eliot ist echt ein super lieber Kerl der für Paisley wirklich keine Mühen scheut. Einen solchen tollen Mann wünscht sich doch jede Frau. Gefühlvoll, romantisch, zärtlich und gut aussehend und rücksichtsvoll. Er trägt sie buchstäblich auf Händen. Hier geht’s buchstäblich um die Liebe auf den ersten Blick. Gibt es die wirklich? Haben die beiden eine Chance, wenn alle zu Beginn dagegen sind? Ich für mich kann nur sagen: JA es gibt sie wirklich. Ich weiß es aus eigener Erfahrung ;-) Also lest und schaut selbst, ob Paisley und Eliot eine gemeinsame Zukunft haben. Eine gefühlvolle hoch Spannende und humorvolle Liebesgeschichte. Auch wenn sie extrem kurz ist. Hätte gerne noch etwas weiter gelesen. Aber eines noch. Auch wenn die Reihe unabhängig voneinander gelesen werden kann, so empfehle ich trotzdem die anderen Teile vorab zu lesen. Denn die Protas kommen schon vom ersten Teil weg vor. Vielen Dank an den Verlag, für dieses tolle Lesevergnügen. Danke an Skylar für diese wundervolle Crazy Reihe.

Unsere Kund*innen meinen

Crazy like you

von Skylar Grayson

4.0/5.0

5 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0