Meine Glückseligkeit an der Grenze zum Tod

Traum und Albtraum auf den höchsten Bergen der Welt

Tamara Lunger

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen
  • Meine Glückseligkeit an der Grenze zum Tod

    ePUB (Athesia)

    Sofort per Download lieferbar

    19,99 €

    ePUB (Athesia)

Beschreibung

Die junge Südtiroler Alpinistin Tamara Lunger erzählt in ihrem ersten Buch von ihrer außergewöhnlichen Leidenschaft zu den Bergen, vom Sport, der für sie ein zentrales Element in ihrem Leben darstellt und von ihrer Kindheit in Südtirol, die sie in ihrer späteren Entwicklung sehr stark geprägt hat. Ihre selbstlose Entscheidung, bei der Winterbesteigung des Nanga Parbat auf ihr Gefühl zu achten und – ungeachtet des zum Greifen nahen Erfolgs – kurz vor dem Gipfel kehrtzumachen, bringt ihr mediale und gesellschaftliche Beachtung und Respekt ein. Sie erhält dadurch auch in gewisser Weise eine Art gesellschaftliche Vorbildfunktion v.a. für die jüngere Generation, die eigenen Ziele nicht auf Biegen und Brechen durchzusetzen, sondern auf sich und die innere Stimme zu hören.

1986 in Bozen geboren und eine der stärksten Alpinistinnen der Welt. Von klein auf hat sie Wettkampfsport praktiziert; im Jahre 2008 hat sie die Weltmeisterschaften im Skibergsteigen in der Altersklasse unter 23 gewonnen. Immer schon hat sie davon geträumt, auf Achttausender zu klettern. 2010 hat sie den Lhotse, 8516 m, bestiegen und 2014 folgte der K2, 8609 m. 2016 versuchte sie zusammen mit Simone Moro eine Winterbesteigung des Nanga Parbat; ganze 70 Höhenmeter unterhalb des Gipfels entschied sie sich, aufzugeben.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 06.10.2017
Verlag Athesia-Tappeiner Verlag
Seitenzahl 256
Maße (L/B/H) 23,4/16/2,2 cm
Gewicht 700 g
Auflage 1. Auflage - Neuausgabe
Originaltitel Io, gli Ottomila e la felicità
Sprache Deutsch

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0