Volk ohne Mitte

Volk ohne Mitte

Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Volk ohne Mitte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.08.2017

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19,3/12,8/2,4 cm

Beschreibung

Rezension

Der wichtigste Grund für diesen Autor ist nach wie vor die Aufklärung gegen alle konservativen und linken Gewissheiten. ("taz")
Götz Alys gut geschriebene Essays machen auf Punkte aufmerksam, die in der breiten Debatte gerne einmal aus dem Blickfeld rücken. ("Deutschlandfunk - Andruck")
Gerade [die Außenseiter] legen oft Arbeiten vor, die Erkenntnisse bringen und Debatten anstoßen. Götz Aly ist ein solcher Außenseiter. ("Die Welt")
Chapeau für diese Perspektive und für die Chuzpe! ("Deutschlandradio Kultur")
Götz Aly ist seit Jahrzehnten einer, der uns heraushilft aus dem Schweigen. ("Frankfurter Rundschau")
ein guter, kluger, nimmermüder Gewährsmann ("Der Tagesspiegel")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.08.2017

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19,3/12,8/2,4 cm

Gewicht

242 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-19331-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Volk ohne Mitte