In eisiger Nacht
DS-Wolfe-Reihe Band 4

In eisiger Nacht

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

In eisiger Nacht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


Ein Schicksal, schlimmer als der Tod

London, an einem frostigen Wintermorgen. Bei einem Einsatz erwartet Detective Max Wolfe ein schrecklicher Anblick: In einem Kühllaster liegen zwölf erfrorene Frauen. Offenbar hatten sie noch versucht, sich aus ihrem eisigen Gefängnis zu befreien - vergeblich. Alles deutet darauf hin, dass sie von Schleusern illegal ins Land geschafft wurden. Doch warum mussten sie sterben? Als man im Führerhaus des Lasters nicht zwölf, sondern dreizehn Pässe entdeckt, schöpft Max Hoffnung: Wo ist die dreizehnte Frau? Lebt sie vielleicht noch? Auf der Suche nach ihr tauchen Max und seine Kollegen tief in die dunkle, gefährliche Welt des Menschenhandels ein - und nicht jeder von ihnen wird lebend zurückkehren ...

Ein neuer Fall für Max Wolfe aus der Feder von SPIEGEL-Bestsellerautor Tony Parsons


Tony Parsons begann seine Karriere als Musikkritiker und ist einer der erfolgreichsten Kolumnisten und Fernsehjournalisten Großbritanniens. Zudem gehört er zu den ganz großen Stars der englischen Literaturszene, denn alle seine Romane schafften es auf die nationalen und internationalen Bestsellerlisten. Er lebt mit seiner Frau, ihrer gemeinsamen Tochter und ihrem Hund Stan in London.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.01.2018

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

21,3/13,6/3 cm

Gewicht

468 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.01.2018

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

21,3/13,6/3 cm

Gewicht

468 g

Auflage

1. Auflage 2018

Originaltitel

Die Last

Übersetzer

Dietmar Schmidt

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-404-17621-2

Weitere Bände von DS-Wolfe-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend bis zum Schluss

O. Voldaren am 07.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fazit: wirklich tolles Buch. Es war spannend, gut geschrieben und mit tollen Figuren gestaltet. Ich habe schon alle gelesen von Tony Parsons und dieses hier hat mir am besten gefallen. Handlung: In Chinatown in London wird ein Kühllaster mit 12 toten Frauen gefunden. Wer hat in dort hingestellt und wer steckt dahinter. Wir können Max bei der Aufklärung dieses spannenden Falles begleiten. Buch: Wie in jedem Pasrons Buch sind die Zwischensequenzen zum Teil sehr lang und mühsam. Und die Auflösung am Ende geht Schlag auf Schlag. Bis auf diese Kleinigkeiten ist das Buch hervorragend.

Spannend bis zum Schluss

O. Voldaren am 07.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fazit: wirklich tolles Buch. Es war spannend, gut geschrieben und mit tollen Figuren gestaltet. Ich habe schon alle gelesen von Tony Parsons und dieses hier hat mir am besten gefallen. Handlung: In Chinatown in London wird ein Kühllaster mit 12 toten Frauen gefunden. Wer hat in dort hingestellt und wer steckt dahinter. Wir können Max bei der Aufklärung dieses spannenden Falles begleiten. Buch: Wie in jedem Pasrons Buch sind die Zwischensequenzen zum Teil sehr lang und mühsam. Und die Auflösung am Ende geht Schlag auf Schlag. Bis auf diese Kleinigkeiten ist das Buch hervorragend.

Bewertung am 06.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als mitten in Londons Chinatown ein Kühllaster mit 12 Frauenleichen gefunden wird, stehen Detective Max Wolfe und sein Team vor einem Rätsel. Woher kamen diese Frauen? Wer hat sie dort abgestellt und wieso mussten sie auf so schreckliche Weise sterben? Und wieso fand das Team im Führerhaus des Lasters 13 Pässe, auf der Ladefläche aber nur 12 Frauen? Es beginnt die Suche nach dem Fahrer und der 13. Frau, bei welcher das Team immer tiefer in die grauenhafte und gefährliche Welt des Menschenschmuggels eindringt. Eine unglaublich fesselnde und erschreckend realistische Kriminalgeschichte.

Bewertung am 06.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als mitten in Londons Chinatown ein Kühllaster mit 12 Frauenleichen gefunden wird, stehen Detective Max Wolfe und sein Team vor einem Rätsel. Woher kamen diese Frauen? Wer hat sie dort abgestellt und wieso mussten sie auf so schreckliche Weise sterben? Und wieso fand das Team im Führerhaus des Lasters 13 Pässe, auf der Ladefläche aber nur 12 Frauen? Es beginnt die Suche nach dem Fahrer und der 13. Frau, bei welcher das Team immer tiefer in die grauenhafte und gefährliche Welt des Menschenschmuggels eindringt. Eine unglaublich fesselnde und erschreckend realistische Kriminalgeschichte.

Unsere Kund*innen meinen

In eisiger Nacht

von Tony Parsons

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Barbara Mahlkemper

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Barbara Mahlkemper

Thalia Kleve

Zum Portrait

5/5

Eisige Welt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwölf Frauen erfrieren auf ihrer Flucht in ein besseres Leben. Es ist ein ruhiger Krimi, fast gemütlich. Die Klarheit der Brutalität der Morde, der gesellschaftspolitischen Bedingungen und Verflechtungen, die Frage, wie sehr wir eine Parallelwelt in unserer Realität verleugnen und wie menschlich Unmenschliches daherkommt, macht dieses Buch zu etwas Besonderem.
5/5

Eisige Welt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwölf Frauen erfrieren auf ihrer Flucht in ein besseres Leben. Es ist ein ruhiger Krimi, fast gemütlich. Die Klarheit der Brutalität der Morde, der gesellschaftspolitischen Bedingungen und Verflechtungen, die Frage, wie sehr wir eine Parallelwelt in unserer Realität verleugnen und wie menschlich Unmenschliches daherkommt, macht dieses Buch zu etwas Besonderem.

Barbara Mahlkemper
  • Barbara Mahlkemper
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Gerda Schlecker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Gerda Schlecker

Thalia Neu-Ulm - Glacis-Galerie

Zum Portrait

5/5

Stirb du zuletzt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ja schon seit dem ersten Fall des Detective Constable Max Wolfe,alleinerziehender Vater und Hundeliebhaber,ein Fan der Bücher von Tony Parsons. Immer brandaktuell und rasant geschrieben, sodass man sich fühlt als wäre man in jeder Szene des Buches mittendrin, und nicht nur als Leser dabei. Wieder einmal ein absoluter Pageturner.
5/5

Stirb du zuletzt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ja schon seit dem ersten Fall des Detective Constable Max Wolfe,alleinerziehender Vater und Hundeliebhaber,ein Fan der Bücher von Tony Parsons. Immer brandaktuell und rasant geschrieben, sodass man sich fühlt als wäre man in jeder Szene des Buches mittendrin, und nicht nur als Leser dabei. Wieder einmal ein absoluter Pageturner.

Gerda Schlecker
  • Gerda Schlecker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

In eisiger Nacht

von Tony Parsons

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • In eisiger Nacht