1917. Revolution

Essayband und zwei Kataloge im Schuber

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eine Leseprobe finden Sie unter:
Essayband: "Zürich: "Berlin: "revolutionären Ereignisse in Russland von 1917 bis 1922 führten zu einem Systemwechsel, der das gesamte 20. Jahrhundert prägte. Sie wirken bis heute nach. Dieser historischen Zäsur widmet sich die dreibändige Publikation. Sie entfaltet ein Kaleidoskop der Russischen Revolution aus unterschiedlichen Blickwinkeln und gibt Antworten auf die Frage, warum wir uns noch heute daran erinnern sollten.
Welche Auswirkungen hatte die Russische Revolution auf Russland, auf Europa und auf die Welt - und hat sie bis heute? Beiträge namhafter Autoren geben in einem Essayband ein umfassendes Bild aus unterschiedlichen Perspektiven.
In den Katalogbänden lotet einerseits das Schweizerische Nationalmuseum die vielseitigen und engen Verflechtungen der Schweiz mit den revolutionären Ereignissen in Russland und die Verhältnisse der beiden Länder vor und nach der Oktoberrevolution aus. Und das Deutsche Historische Museum thematisiert die komplexen revolutionären Ereignisse in Russland und deren vielschichtige Folgen für Europa. Es geht der Frage nach, welche Reaktionen und Gegenreaktionen der Umsturz hervorgerufen hat, öffnet zudem den Blick für die Gegenwartsbezüge der Ereignisse von vor 100 Jahren und leistet damit einen Beitrag zu Einordnung und Verständnis aktueller Konflikte.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 18.10.2017
Herausgeber Deutsches Historisches Museum, Schweizerisches Nationalmuseum
Verlag Sandstein Kommunikation
Seitenzahl 680
Maße (B) 30,1/22/7,3 cm
Gewicht 4100 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95498-276-9

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0