Nie mit, aber auch nicht ohne

Nie mit, aber auch nicht ohne

Roman

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Nie mit, aber auch nicht ohne

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,90 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

16.05.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

16.05.2017

Verlag

R.G. Fischer Verlag

Seitenzahl

220 (Printausgabe)

Dateigröße

719 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783830196891

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zur Lektüre zu empfehlen!

Bewertung aus Nidda am 03.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mich hat der Erzählstil sehr angesprochen. Die Fragen, die sich Alexander Petermann stellt, treffen auf viele zu. Wir sollten manchmal einfach genauer hinschauen, wie der Künstler Toso dies gut darstellt. Gelungen ist auch der Blick auf unsere immer schneller lebende Gesellschaft. Wie Alexander Petermann sich durch den Sänger Tim Bendzko dazu animieren lässt, macht wirklich Spaß. Die Erlebnisse der Hauptfigur sind nachvollziehbar erzählt und regen zum Nachdenken an. Lesenswert!

Zur Lektüre zu empfehlen!

Bewertung aus Nidda am 03.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mich hat der Erzählstil sehr angesprochen. Die Fragen, die sich Alexander Petermann stellt, treffen auf viele zu. Wir sollten manchmal einfach genauer hinschauen, wie der Künstler Toso dies gut darstellt. Gelungen ist auch der Blick auf unsere immer schneller lebende Gesellschaft. Wie Alexander Petermann sich durch den Sänger Tim Bendzko dazu animieren lässt, macht wirklich Spaß. Die Erlebnisse der Hauptfigur sind nachvollziehbar erzählt und regen zum Nachdenken an. Lesenswert!

Ein überzeugendes Buch!

Bewertung aus Wiesbaden am 03.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die vielen Bilder, Menschenbilder und Lebensbilder, in dem Roman um Alexander Petermann erschließen dem Leser eine Welt, die er durchaus kennt, aber oft nicht genau genug hingesehen hat. Die Fragen, die sich stellen betreffen jeden von uns. Wie sich die Geschichte im Buch entwickelt, hat mich richtig angesprochen. Ganz besonders auch, wie er sich von dem Sänger Tim Bendzko mit seinem Lied "Programmiert" animieren lässt und den Song in eigenen Versen wiedergibt. Dem Autor gelingt es schließlich überzeugend den Blick auf die digitale Gesellschaft zu richten und was sie aus uns macht. Konsequent entwickelt sich daraus die Wunschliste an ein neues Ich. Wirklich lesenswert!

Ein überzeugendes Buch!

Bewertung aus Wiesbaden am 03.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die vielen Bilder, Menschenbilder und Lebensbilder, in dem Roman um Alexander Petermann erschließen dem Leser eine Welt, die er durchaus kennt, aber oft nicht genau genug hingesehen hat. Die Fragen, die sich stellen betreffen jeden von uns. Wie sich die Geschichte im Buch entwickelt, hat mich richtig angesprochen. Ganz besonders auch, wie er sich von dem Sänger Tim Bendzko mit seinem Lied "Programmiert" animieren lässt und den Song in eigenen Versen wiedergibt. Dem Autor gelingt es schließlich überzeugend den Blick auf die digitale Gesellschaft zu richten und was sie aus uns macht. Konsequent entwickelt sich daraus die Wunschliste an ein neues Ich. Wirklich lesenswert!

Unsere Kund*innen meinen

Nie mit, aber auch nicht ohne

von Andreas Lukas

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nie mit, aber auch nicht ohne