Das Mädchen aus Brooklyn
Artikelbild von Das Mädchen aus Brooklyn
Guillaume Musso

1. Das Mädchen aus Brooklyn

Das Mädchen aus Brooklyn

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

11,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2017)

Das Mädchen aus Brooklyn

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,95 €

Beschreibung


In wenigen Wochen wird Raphaël seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt er sie endlich dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna ihm dann offenbart, übersteigt jedoch alle seine Befürchtungen: Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Gemeinsam mit seinem Freund Marc, einem ehemaligen Polizisten, macht Raphaël sich daran, seine Verlobte wiederzufinden. Es beginnt eine dramatische, atemlose Suche nach der Wahrheit, die Raphaël bis in die dunklen Straßen Harlems und Brooklyns führt.

Details

Sprecher

Richard Barenberg + weitere

Spieldauer

6 Stunden und 44 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

6 Stunden und 44 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

02.06.2017

Verlag

Osterwoldaudio

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

  • Eliane Hagedorn
  • Bettina Runge

Sprache

Deutsch

EAN

9783844915563

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Das Mädchen aus Brooklyn

Bewertung aus Wünnewil am 06.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Raphaël ist überglücklich, in wenigen Wochen wird er seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich beharrlich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt Raphaël sie dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna dann offenbart, übersteigt alle seine Befürchtungen. Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Raphaël bittet seinen Freund Marc, einen ehemaligen Polizisten, um Hilfe. Gemeinsam setzen sie alles daran, seine Verlobte wiederzufinden – der Beginn einer dramatischen, atemlosen Suche nach der Wahrheit, die sie bis in die dunklen Straßen von Harlem und Brooklyn führt. Der Start war für mich ein bisschen holprig, da ich mich fühlte, mitten in der Geschichte zu starten. Dies legte sich aber nach ein paar Seiten. Das Buch ist sehr spannend geschrieben, man kann es kaum noch zur Seite legen. Es wird meist aus der Sicht von Raphaël und Marc geschrieben, mit der Zeit kommen dann aber auch Abschnitte aus der Sicht von anderen Charakteren hinzu. Diese dienen vor allem dazu, Szenen aus der Vergangenheit aufzuzeigen. Raphaël und Marc decken nach und nach Geheimnisse rund um Annas Vergangenheit auf, doch je mehr ans Licht kommt, umso mehr Fragen tauchen auf. Teilweise basiert die Geschichte ein bisschen zu vielen Zufällen, ist aber sehr spannend.  

Das Mädchen aus Brooklyn

Bewertung aus Wünnewil am 06.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Raphaël ist überglücklich, in wenigen Wochen wird er seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich beharrlich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt Raphaël sie dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna dann offenbart, übersteigt alle seine Befürchtungen. Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Raphaël bittet seinen Freund Marc, einen ehemaligen Polizisten, um Hilfe. Gemeinsam setzen sie alles daran, seine Verlobte wiederzufinden – der Beginn einer dramatischen, atemlosen Suche nach der Wahrheit, die sie bis in die dunklen Straßen von Harlem und Brooklyn führt. Der Start war für mich ein bisschen holprig, da ich mich fühlte, mitten in der Geschichte zu starten. Dies legte sich aber nach ein paar Seiten. Das Buch ist sehr spannend geschrieben, man kann es kaum noch zur Seite legen. Es wird meist aus der Sicht von Raphaël und Marc geschrieben, mit der Zeit kommen dann aber auch Abschnitte aus der Sicht von anderen Charakteren hinzu. Diese dienen vor allem dazu, Szenen aus der Vergangenheit aufzuzeigen. Raphaël und Marc decken nach und nach Geheimnisse rund um Annas Vergangenheit auf, doch je mehr ans Licht kommt, umso mehr Fragen tauchen auf. Teilweise basiert die Geschichte ein bisschen zu vielen Zufällen, ist aber sehr spannend.  

Das Mädchen aus Brooklyn

Bewertung aus Bern am 09.03.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir recht gut gefallen. Es war spannend und die Story interessant, auch wenn mich ab und zu das Gefühl beschlich, wie und wann soll eine bestimmte Handlung möglich gewesen sein?

Das Mädchen aus Brooklyn

Bewertung aus Bern am 09.03.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir recht gut gefallen. Es war spannend und die Story interessant, auch wenn mich ab und zu das Gefühl beschlich, wie und wann soll eine bestimmte Handlung möglich gewesen sein?

Unsere Kund*innen meinen

Das Mädchen aus Brooklyn

von Guillaume Musso

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von A. Crespo

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Crespo

Thalia Mannheim - Planken

Zum Portrait

5/5

Schlafende Hunde soll man nicht wecken!

Bewertet: eBook (ePUB)

Gillaume Musso brennt in seinem Neuesten Werk ein regelrechtes Feuerwerk düsterer Geschehnisse ab. Alles beginnt an einem Abend kurze Zeit vor Raphaels Hochzeit mit Anna, in einer Villa an der Côte d'Azur. Die beiden sind zwar erst seit 6 Monaten zusammen, jedoch die Leidenschaft und die große Liebe für einander lässt nichts anderes zu, als den Wunsch heiraten zu wollen. Trotz der Liebe zu Anna ist Raphael skeptisch, denn er weiß eigentlich nichts über ihre Vergangenheit. Jedes mal wenn er dieses Thema anschlägt, weicht sie ihm aus. So kommt es wie es eben kommen muss. Raphael zwingt Anna die Karten auf den Tisch zu legen. Er ahnt jedoch nicht, dass er damit etwas Gewaltiges und Finsteres ins Rollen bringt. Etwas das Jahre lang geruht hatte und nun unaufhaltbar erscheint. Nicht nur Raphaels und Annas Liebe steht auf dem Spiel! Gillaume Musso versteht es den Leser zu packen und während des ganzen Buches nicht mehr loszulassen. Er reist einen regelrecht mit von A nach B. Von Land zu Land, von Stadt zu Stadt. Eine Geschichte so mitreisend und spannend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte!!
5/5

Schlafende Hunde soll man nicht wecken!

Bewertet: eBook (ePUB)

Gillaume Musso brennt in seinem Neuesten Werk ein regelrechtes Feuerwerk düsterer Geschehnisse ab. Alles beginnt an einem Abend kurze Zeit vor Raphaels Hochzeit mit Anna, in einer Villa an der Côte d'Azur. Die beiden sind zwar erst seit 6 Monaten zusammen, jedoch die Leidenschaft und die große Liebe für einander lässt nichts anderes zu, als den Wunsch heiraten zu wollen. Trotz der Liebe zu Anna ist Raphael skeptisch, denn er weiß eigentlich nichts über ihre Vergangenheit. Jedes mal wenn er dieses Thema anschlägt, weicht sie ihm aus. So kommt es wie es eben kommen muss. Raphael zwingt Anna die Karten auf den Tisch zu legen. Er ahnt jedoch nicht, dass er damit etwas Gewaltiges und Finsteres ins Rollen bringt. Etwas das Jahre lang geruht hatte und nun unaufhaltbar erscheint. Nicht nur Raphaels und Annas Liebe steht auf dem Spiel! Gillaume Musso versteht es den Leser zu packen und während des ganzen Buches nicht mehr loszulassen. Er reist einen regelrecht mit von A nach B. Von Land zu Land, von Stadt zu Stadt. Eine Geschichte so mitreisend und spannend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte!!

A. Crespo
  • A. Crespo
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von K. Plesovskich

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Plesovskich

Thalia Cuxhaven

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Perfekte Mischung aus Roman und Krimi. Wie bei einer Zwiebel wird mit jedem Kapitel eine weiter Schicht aufgedeckt. Am Ende ist man sprachlos und mehr als unterhalten. Die immense Sogwirkung hat mich umgehauen.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Perfekte Mischung aus Roman und Krimi. Wie bei einer Zwiebel wird mit jedem Kapitel eine weiter Schicht aufgedeckt. Am Ende ist man sprachlos und mehr als unterhalten. Die immense Sogwirkung hat mich umgehauen.

K. Plesovskich
  • K. Plesovskich
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Mädchen aus Brooklyn

von Guillaume Musso

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Mädchen aus Brooklyn