Mike

Mike

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mike

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2017

Verlag

Sieben-Verlag

Seitenzahl

264

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2017

Verlag

Sieben-Verlag

Seitenzahl

264

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/1,9 cm

Gewicht

362 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86443-734-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auf einem Roadtrip in Richtung Liebe

schafswolke aus Kiel am 13.07.2018

Bewertungsnummer: 1117721

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mike ist entsetzt, als ihr Vater diesen Möchtegern-Mechaniker Damian einstellt. Bisher waren ihre Brüder, ihr Vater und sie doch ein gutes Team. Als sich dann noch Schmetterlinge bei Mike breit machen, ist sie völlig überfordert, denn bisher hat sie noch nie jemand als Mädchen wahrgenommen. Warum sollte es dieses Mal anders sein? Mike ist eine taffe junge Frau, die aber in Sachen Liebe keinerlei Erfahrung hat. Sie ist sympathisch, stark, hat aber auch einige Schwächen. Damian ist ebenfalls sympathisch und nett, manchmal schon zu nett, denn durch seine Nettigkeit ist er nicht der Typ für klare Worte. Aber selbstverständlich gibt es nicht nur nette Menschen in Mikes Umgebung und so gibt es für Mike und Damian einige Hindernisse zu bewältigen. Das Buch lässt sich gut und flott lesen. Mike fand ich sehr authentisch und ihre Entwicklung hat mir gut gefallen. Es gibt allerdings ein paar Handlungsstränge, die ich am Anfang zu lang fand bzw. am Ende zu schnell abgehandelt wurden. Allerdings möchte ich nicht zu sehr darauf eingehen, um nichts vorwegzunehmen. Trotzdem hat mich das Buch gut unterhalten und ich vergebe 4 Sterne.
Melden

Auf einem Roadtrip in Richtung Liebe

schafswolke aus Kiel am 13.07.2018
Bewertungsnummer: 1117721
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mike ist entsetzt, als ihr Vater diesen Möchtegern-Mechaniker Damian einstellt. Bisher waren ihre Brüder, ihr Vater und sie doch ein gutes Team. Als sich dann noch Schmetterlinge bei Mike breit machen, ist sie völlig überfordert, denn bisher hat sie noch nie jemand als Mädchen wahrgenommen. Warum sollte es dieses Mal anders sein? Mike ist eine taffe junge Frau, die aber in Sachen Liebe keinerlei Erfahrung hat. Sie ist sympathisch, stark, hat aber auch einige Schwächen. Damian ist ebenfalls sympathisch und nett, manchmal schon zu nett, denn durch seine Nettigkeit ist er nicht der Typ für klare Worte. Aber selbstverständlich gibt es nicht nur nette Menschen in Mikes Umgebung und so gibt es für Mike und Damian einige Hindernisse zu bewältigen. Das Buch lässt sich gut und flott lesen. Mike fand ich sehr authentisch und ihre Entwicklung hat mir gut gefallen. Es gibt allerdings ein paar Handlungsstränge, die ich am Anfang zu lang fand bzw. am Ende zu schnell abgehandelt wurden. Allerdings möchte ich nicht zu sehr darauf eingehen, um nichts vorwegzunehmen. Trotzdem hat mich das Buch gut unterhalten und ich vergebe 4 Sterne.

Melden

Mike und Damian

leseratte1310 am 17.12.2017

Bewertungsnummer: 1069268

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Michaela, genannt Mike, hat kein Glück mit Männern. Sie versteckt sich am liebsten in zu weiten Overalls und schraubt an Motorrädern in der Werkstatt ihres Vaters herum. Dann taucht Damian Lancaster auf und nimmt einen Job bei ihrem Vater an. Das passt Mike überhaupt nicht. Damian hat sie für einen Mann gehalten und ist schon bald verblüfft: „Du bist ja eine Frau!“ Dann passiert ein Unglück und Mike stellt fest, dass es ein Geheimnis in ihrer Familie gibt. Sie will der Sache auf den Grund gehen und begibt sich auf die Suche. Damian weicht nicht von ihrer Seite, damit ihr nichts passiert. Dieser Roman lässt sich sehr angenehm lesen. Das Familiengeheimnis bringt Spannung in die ganze Geschichte, was aber durch die vielen Liebesszenen wird etwas genommen wird. Außerdem geht mir das mit der Beziehung zwischen Mike und Damian zu schnell, nachdem sie so einen Aufstand gemacht hat, als ihr Vater Damian eingestellt hat. Mike ist eine sympathische und mutige junge Frau, die schon einige hinter sich hat. Sie liebt die Schrauberei an Harleys, auch wenn das nicht gerade der typische Frauenberuf ist. Aber auch Damian hat eine Vergangenheit, die erst mal verarbeitet werden muss. Mikes Brüder sorgen dafür, dass es manchmal sehr lustig zugeht. Sie haben ihren Spaß daran, wenn Damian ins Fettnäpfchen tritt. Aber natürlich gibt es da auch Personen, die einem nicht gefallen. Aber dazu will ich nicht zu viel verraten. Eine unterhaltsame Liebesgeschichte.
Melden

Mike und Damian

leseratte1310 am 17.12.2017
Bewertungsnummer: 1069268
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Michaela, genannt Mike, hat kein Glück mit Männern. Sie versteckt sich am liebsten in zu weiten Overalls und schraubt an Motorrädern in der Werkstatt ihres Vaters herum. Dann taucht Damian Lancaster auf und nimmt einen Job bei ihrem Vater an. Das passt Mike überhaupt nicht. Damian hat sie für einen Mann gehalten und ist schon bald verblüfft: „Du bist ja eine Frau!“ Dann passiert ein Unglück und Mike stellt fest, dass es ein Geheimnis in ihrer Familie gibt. Sie will der Sache auf den Grund gehen und begibt sich auf die Suche. Damian weicht nicht von ihrer Seite, damit ihr nichts passiert. Dieser Roman lässt sich sehr angenehm lesen. Das Familiengeheimnis bringt Spannung in die ganze Geschichte, was aber durch die vielen Liebesszenen wird etwas genommen wird. Außerdem geht mir das mit der Beziehung zwischen Mike und Damian zu schnell, nachdem sie so einen Aufstand gemacht hat, als ihr Vater Damian eingestellt hat. Mike ist eine sympathische und mutige junge Frau, die schon einige hinter sich hat. Sie liebt die Schrauberei an Harleys, auch wenn das nicht gerade der typische Frauenberuf ist. Aber auch Damian hat eine Vergangenheit, die erst mal verarbeitet werden muss. Mikes Brüder sorgen dafür, dass es manchmal sehr lustig zugeht. Sie haben ihren Spaß daran, wenn Damian ins Fettnäpfchen tritt. Aber natürlich gibt es da auch Personen, die einem nicht gefallen. Aber dazu will ich nicht zu viel verraten. Eine unterhaltsame Liebesgeschichte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mike

von Sylvia Pranga

3.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mike