Induratio p. plastica (Kurzgeschichte, Krimi)

Induratio p. plastica (Kurzgeschichte, Krimi)

Eine Booksnacks-Kurzgeschichte

1,49 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Ein Fall für Polanski

Kommissar Zbiegniew Polanski - achtfach geschieden und mehrfach von den Ärzten abgeschrieben - ermittelt bei einem Mordfall auf einem Poetry Slam. Bevor er den Täter überführen kann, muss er sich jedoch einer Flasche Whiskey und seinen eigenen Vorurteilen stellen.

Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

booksnacks - Jede Woche eine neue Story!

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Nein

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Erscheinungsdatum

    15.08.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Das meinen unsere Kund*innen

3.2

5 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Kommissar mit einem besonderen Problem

Niknak am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: (Klappentext) Ein Fall für Polanski Kommissar Zbiegniew Polanski – achtfach geschieden und mehrfach von den Ärzten abgeschrieben – ermittelt bei einem Mordfall auf einem Poetry Slam. Bevor er den Täter überführen kann, muss er sich jedoch einer Flasche Whiskey und seinen eigenen Vorurteilen stellen. Mein Kommentar: Da es sich um einen booksnack handelt, ist die Geschichte von Thomas Kowa recht kurz gehalten, sodass man einen unterhaltsamen Zeitvertreib hat. Thomas Kowa hat einen flüssigen Schreibstil und ist leicht und schnell zu lesen, was nicht nur an der geringen Seitenanzahl liegt. Die Hauptperson Kommissar Polanski hat ein besonderes kleines Problem, welches in der Geschichte genauer erklärt wird und dadurch kommt es auch zu Szenen in denen der Leser lachen muss. Somit bietet der booksnack nicht nur Spannung, sondern auch Humor ist so für jeden geeignet. Ich habe ihn sehr gerne gelesen und freue mich schon auf die nächste Idee von Thomas Kowa, der meist besondere Kriminalfälle zu bieten hat, die eine Überraschung bereit halten, um den Leser zu erstaunen. So wird es nie langweilig, auch wenn die Geschichte nur wenige Seiten hat. Mein Fazit: Ein gelungener Booksnack mit einer Mischung aus Spannung und Humor, die dem Leser die Wartezeit auf jeden Fall verkürzt und Lust darauf macht mehr vom Autor zu lesen. Ganz liebe Grüße, Niknak

Ein Kommissar mit einem besonderen Problem

Niknak am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: (Klappentext) Ein Fall für Polanski Kommissar Zbiegniew Polanski – achtfach geschieden und mehrfach von den Ärzten abgeschrieben – ermittelt bei einem Mordfall auf einem Poetry Slam. Bevor er den Täter überführen kann, muss er sich jedoch einer Flasche Whiskey und seinen eigenen Vorurteilen stellen. Mein Kommentar: Da es sich um einen booksnack handelt, ist die Geschichte von Thomas Kowa recht kurz gehalten, sodass man einen unterhaltsamen Zeitvertreib hat. Thomas Kowa hat einen flüssigen Schreibstil und ist leicht und schnell zu lesen, was nicht nur an der geringen Seitenanzahl liegt. Die Hauptperson Kommissar Polanski hat ein besonderes kleines Problem, welches in der Geschichte genauer erklärt wird und dadurch kommt es auch zu Szenen in denen der Leser lachen muss. Somit bietet der booksnack nicht nur Spannung, sondern auch Humor ist so für jeden geeignet. Ich habe ihn sehr gerne gelesen und freue mich schon auf die nächste Idee von Thomas Kowa, der meist besondere Kriminalfälle zu bieten hat, die eine Überraschung bereit halten, um den Leser zu erstaunen. So wird es nie langweilig, auch wenn die Geschichte nur wenige Seiten hat. Mein Fazit: Ein gelungener Booksnack mit einer Mischung aus Spannung und Humor, die dem Leser die Wartezeit auf jeden Fall verkürzt und Lust darauf macht mehr vom Autor zu lesen. Ganz liebe Grüße, Niknak

Ein Fall der sowohl vom Autor als auch vom Kommissar nicht überzeugen konnte

Isabellepf aus Gaggenau am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Kurzgeschichte "Induratio p. plastica" ist ein neuer Fall für Kommisar Zbiegniew Polanski, der in der Poentry-Slam Szene ermittelt, geschrieben von Thomas Kowa. Zbiergniew Polanski, ist achtfach geschieden, hat Drogen und Alkoholprobleme jeglicher Art, und war mehr Klischee als Kommissar. Sein Körper wurde von den Ärzen schon mehrfach abgeschrieben, doch da er seinem Körper regelmäßig von innen mit Alkohol desinfizierte, hatte der Krebs bei ihm trotzdem keine Chance. Nun ermittelt der Kommissar bei einem Mordfall auf einem Poetry Slam, bei dem sämtliche Preisrichter ermordet wurden. Doch nun steht er vor dem Problem, das alle Teilnehmer maskiert waren und eigentlich jeder der Anwesenden als möglicher Täter in Betracht gezogen werden kann. Bevor er jedoch den wahren Täter überführen kann, muss er erst einmal eine herumstehenden Flasche Whiskey und sich seinen eigenen Vorurteilen stellen. Die Geschichte, die ein Beitrag des Autors zum Krimi-Poetry-Slam im Jahr 2015 war, ist weder sapnnend, witzig noch gelungen, und um einiges expliziter als seine bisher erschienenen Werke. Eigentlich bin ich von Thomas Kowa weitaus mehr gewohnt. Denn er hat mich bisher mit seinen witzigen, humorvollen aber auch fesselnden und spannenden Geschichte und Art zu Schreiben überzeugen können. Nicht so mit dieser. Denn diese war mit Krankheiten des Kommissars übersäht, hatte einen eher Fragwürdigen Titel, der Humor nur teilweisse amüsant und die Handlung wohl eher für Poentry-Slam Kenner verständlich. Dieser Booksnack gehört leider nicht zu meinen Lieblingswerken des Autors, war weder spannend noch von der Pointe aufschlussreich und amüsant.

Ein Fall der sowohl vom Autor als auch vom Kommissar nicht überzeugen konnte

Isabellepf aus Gaggenau am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Kurzgeschichte "Induratio p. plastica" ist ein neuer Fall für Kommisar Zbiegniew Polanski, der in der Poentry-Slam Szene ermittelt, geschrieben von Thomas Kowa. Zbiergniew Polanski, ist achtfach geschieden, hat Drogen und Alkoholprobleme jeglicher Art, und war mehr Klischee als Kommissar. Sein Körper wurde von den Ärzen schon mehrfach abgeschrieben, doch da er seinem Körper regelmäßig von innen mit Alkohol desinfizierte, hatte der Krebs bei ihm trotzdem keine Chance. Nun ermittelt der Kommissar bei einem Mordfall auf einem Poetry Slam, bei dem sämtliche Preisrichter ermordet wurden. Doch nun steht er vor dem Problem, das alle Teilnehmer maskiert waren und eigentlich jeder der Anwesenden als möglicher Täter in Betracht gezogen werden kann. Bevor er jedoch den wahren Täter überführen kann, muss er erst einmal eine herumstehenden Flasche Whiskey und sich seinen eigenen Vorurteilen stellen. Die Geschichte, die ein Beitrag des Autors zum Krimi-Poetry-Slam im Jahr 2015 war, ist weder sapnnend, witzig noch gelungen, und um einiges expliziter als seine bisher erschienenen Werke. Eigentlich bin ich von Thomas Kowa weitaus mehr gewohnt. Denn er hat mich bisher mit seinen witzigen, humorvollen aber auch fesselnden und spannenden Geschichte und Art zu Schreiben überzeugen können. Nicht so mit dieser. Denn diese war mit Krankheiten des Kommissars übersäht, hatte einen eher Fragwürdigen Titel, der Humor nur teilweisse amüsant und die Handlung wohl eher für Poentry-Slam Kenner verständlich. Dieser Booksnack gehört leider nicht zu meinen Lieblingswerken des Autors, war weder spannend noch von der Pointe aufschlussreich und amüsant.

Unsere Kund*innen meinen

Induratio p. plastica (Kurzgeschichte, Krimi)

von Thomas Kowa

3.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Induratio p. plastica (Kurzgeschichte, Krimi)