Der Axolotlkönig
Band 1

Der Axolotlkönig

eBook

3,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.08.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.08.2017

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

200 (Printausgabe)

Dateigröße

1260 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739392684

Weitere Bände von Märchenspinnerei

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nicht einfach nur eine schöne Märchenadaption vom Froschkönig, sondern wichtiges Thema

Mel Amanyar am 06.03.2021

Bewertungsnummer: 1065045

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Axolotlkönig ist nicht einfach nur eine schöne Märchenadaption vom Froschkönig, sondern es verbirgt sich, in meinen Augen, ein wirklich wichtiges Thema dahinter. Es geht um den Umgang miteinander, generell aber auch besonders im Internet, um Cybermobbing, um Depressionen und selbstverletzendes Verhalten, die daraus entstehen können. Sylvia hat dieses schwierige Thema in eine wunderbare Geschichte verpackt, dass von Leonie und dem Mädchenschwarm Fynn handelt. Leonie hat es nicht leicht als ihre Oma gestorben ist, denn ihre eigene Mutter ist berufstätig und nur selten da. Als dann auch noch das einzige Erinnerungsstück, ein alter Spiegel, zerbricht, ist Leonie völlig am Ende. Die ständigen Hänseleien in der Schule zollen ihren Tribut und sie beginnt sich zu ritzen. An dieser Stelle kommt dann Fynn ins Spiel, der sich gleich zu Beginn des Buches in einen Axolotl verwandelt und durch einen Zufall in Leonies Aquarium landet. Ich muss gestehen, ich musste auch erstmal nachschauen, was ein Axolotl ist und wie die aussehen. Irgendwie putzig sehen sie ja aus. So lernt man auch noch was Neues dazu Diese Geschichte ist wirklich ein Herzensprojekt und mir liegt es auch am Herzen, dass sie wenigstens ein paar Menschen erreicht und zumindest zum Nachdenken bringt. Ich hatte leider selbst mit Mobbing zu tun, auch wenn es damals noch kein Internet gab, jedenfalls nicht für Jedermann so einfach zugänglich. Und ich weiß leider nur zu gut, wohin einen sowas treiben kann. Umso wichtiger ist es soviele Menschen wie nur möglich für dieses Thema zu sensibilisieren und den eigenen Kindern auch zu vermitteln was sie mit so einem Verhalten anrichten können. Einfach aus dem Grund, weil ich es toll finde dass sich jemand diesem Thema mal auf diese Weise gewidmet hat und ich die Umsetzung einfach super gelungen finde vergebe ich 5 Sterne.
Melden

Nicht einfach nur eine schöne Märchenadaption vom Froschkönig, sondern wichtiges Thema

Mel Amanyar am 06.03.2021
Bewertungsnummer: 1065045
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Axolotlkönig ist nicht einfach nur eine schöne Märchenadaption vom Froschkönig, sondern es verbirgt sich, in meinen Augen, ein wirklich wichtiges Thema dahinter. Es geht um den Umgang miteinander, generell aber auch besonders im Internet, um Cybermobbing, um Depressionen und selbstverletzendes Verhalten, die daraus entstehen können. Sylvia hat dieses schwierige Thema in eine wunderbare Geschichte verpackt, dass von Leonie und dem Mädchenschwarm Fynn handelt. Leonie hat es nicht leicht als ihre Oma gestorben ist, denn ihre eigene Mutter ist berufstätig und nur selten da. Als dann auch noch das einzige Erinnerungsstück, ein alter Spiegel, zerbricht, ist Leonie völlig am Ende. Die ständigen Hänseleien in der Schule zollen ihren Tribut und sie beginnt sich zu ritzen. An dieser Stelle kommt dann Fynn ins Spiel, der sich gleich zu Beginn des Buches in einen Axolotl verwandelt und durch einen Zufall in Leonies Aquarium landet. Ich muss gestehen, ich musste auch erstmal nachschauen, was ein Axolotl ist und wie die aussehen. Irgendwie putzig sehen sie ja aus. So lernt man auch noch was Neues dazu Diese Geschichte ist wirklich ein Herzensprojekt und mir liegt es auch am Herzen, dass sie wenigstens ein paar Menschen erreicht und zumindest zum Nachdenken bringt. Ich hatte leider selbst mit Mobbing zu tun, auch wenn es damals noch kein Internet gab, jedenfalls nicht für Jedermann so einfach zugänglich. Und ich weiß leider nur zu gut, wohin einen sowas treiben kann. Umso wichtiger ist es soviele Menschen wie nur möglich für dieses Thema zu sensibilisieren und den eigenen Kindern auch zu vermitteln was sie mit so einem Verhalten anrichten können. Einfach aus dem Grund, weil ich es toll finde dass sich jemand diesem Thema mal auf diese Weise gewidmet hat und ich die Umsetzung einfach super gelungen finde vergebe ich 5 Sterne.

Melden

Froschkönig mal anders

Emma´s Bookhouse aus Berlin am 06.03.2021

Bewertungsnummer: 1075427

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Axolotlkönig – Sylvia Rieß Märchenspinnerei - Band 1 Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform Taschenbuch: 10,99 € eBook: 3,49 € ISBN: 9781537193625 Genre: Märchenadaption / Jugendfantasy Seiten: 304 Inhalt: Eine Träne im Wasser. Ein Splitter im Herzen. Ein verwunschener Prinz. Als der Spiegel ihrer Großmutter zerbricht, verliert Leonie mit der Erinnerung an sie auch den letzten Halt in ihrem Leben. In der Schule nur als Brillenschlange gehänselt und verlacht, hat sie längst aufgegeben dazugehören zu wollen. Ihr bleibt nur eine Möglichkeit, mit allem fertig zu werden. Eine beschissene Möglichkeit, wie Fynn meint. Nur kann er ihr gerade keinen guten Rat geben, weiß er ja selbst nicht einmal, warum er sch plötzlich in Leonies Aquarium wiederfindet. Nur noch 20 cm groß mit glitschiger, kupferfarbener Haut und seltsamen Wucherungen dort, wo eigentlich sein Hals sein sollte, werden die zehn Quadratmeter ihres Zimmers seine neue Welt. Bevor er das Rätsel seiner Verwandlung allerdings lüften kann, enthüllt eine blutige Scherbe ihm Leonies bitteres Geheimnis. Nun hat er die Wahl: Will er weiter in Selbstmitleid baden, oder wird er die helfende Hand, die Leonie braucht? Froschkönig trifft Schneekönigin. Im Axolotlkönig spinnt die Autorin Sylvia Rieß die Element zweier weltbekannter Märchen in einer witzig-modernen und zugleich düsteren Romanze zusammen, die uns zeigt, wie wichtig es ist, die Welt manchmal mit den Augen eines anderen zu sehen. - Band 1 aus der Reihe der Märchenspinner. Mein Fazit: Zum Cover: Ein wunderschönes Cover wie ich finde und es passt gut zur Geschichte. Auch die Farben sind wundervoll, alles stimmig. Zur Geschichte: Wir haben hier eine moderne Version von „ Der Froschkönig „, aber so wundervoll geschrieben, dass es einfach Spaß macht die Geschichte zu lesen. Wir haben hier den coolen Fynn und das graue Mäuschen Leonie, zwei Menschen wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Bis zu dem Tag als das Schicksal sie zusammenführt, allerdings anders als ihr denkt. Die Protagonisten sind so realistisch und sympathisch dargestellt, dass man sie einfach mögen muss, naja vielleicht nicht alles aber so ist das ja immer. Wir haben hier so viele unterschiedliche Emotionen und trotzdem passt alles so gut zusammen. Von Wut und Trauer bis hin zu Witz und Humor ist alles dabei. Aber auch ein sehr ernstes Thema wurde hier mit aufgefasst und so gut mit eingebaut, dass man die Geschichte nur mögen muss, aber alles nur meiner Meinung nach. Der Schreibstil ist flüssig und jugendlich, so dass ich gar nicht merkte dass ich innerhalb von ein paar Stunden das Buch durch hatte. Also das geht recht schnell. Ich finde die Geschichte finde ich einfach zauberhaft. Und ich habe selten ein so schönes Nachwort gelesen. Wer Märchen mag, ist hier genau richtig. Ich gebe hier sehr gern 5 von 5 Sternen.
Melden

Froschkönig mal anders

Emma´s Bookhouse aus Berlin am 06.03.2021
Bewertungsnummer: 1075427
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Axolotlkönig – Sylvia Rieß Märchenspinnerei - Band 1 Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform Taschenbuch: 10,99 € eBook: 3,49 € ISBN: 9781537193625 Genre: Märchenadaption / Jugendfantasy Seiten: 304 Inhalt: Eine Träne im Wasser. Ein Splitter im Herzen. Ein verwunschener Prinz. Als der Spiegel ihrer Großmutter zerbricht, verliert Leonie mit der Erinnerung an sie auch den letzten Halt in ihrem Leben. In der Schule nur als Brillenschlange gehänselt und verlacht, hat sie längst aufgegeben dazugehören zu wollen. Ihr bleibt nur eine Möglichkeit, mit allem fertig zu werden. Eine beschissene Möglichkeit, wie Fynn meint. Nur kann er ihr gerade keinen guten Rat geben, weiß er ja selbst nicht einmal, warum er sch plötzlich in Leonies Aquarium wiederfindet. Nur noch 20 cm groß mit glitschiger, kupferfarbener Haut und seltsamen Wucherungen dort, wo eigentlich sein Hals sein sollte, werden die zehn Quadratmeter ihres Zimmers seine neue Welt. Bevor er das Rätsel seiner Verwandlung allerdings lüften kann, enthüllt eine blutige Scherbe ihm Leonies bitteres Geheimnis. Nun hat er die Wahl: Will er weiter in Selbstmitleid baden, oder wird er die helfende Hand, die Leonie braucht? Froschkönig trifft Schneekönigin. Im Axolotlkönig spinnt die Autorin Sylvia Rieß die Element zweier weltbekannter Märchen in einer witzig-modernen und zugleich düsteren Romanze zusammen, die uns zeigt, wie wichtig es ist, die Welt manchmal mit den Augen eines anderen zu sehen. - Band 1 aus der Reihe der Märchenspinner. Mein Fazit: Zum Cover: Ein wunderschönes Cover wie ich finde und es passt gut zur Geschichte. Auch die Farben sind wundervoll, alles stimmig. Zur Geschichte: Wir haben hier eine moderne Version von „ Der Froschkönig „, aber so wundervoll geschrieben, dass es einfach Spaß macht die Geschichte zu lesen. Wir haben hier den coolen Fynn und das graue Mäuschen Leonie, zwei Menschen wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Bis zu dem Tag als das Schicksal sie zusammenführt, allerdings anders als ihr denkt. Die Protagonisten sind so realistisch und sympathisch dargestellt, dass man sie einfach mögen muss, naja vielleicht nicht alles aber so ist das ja immer. Wir haben hier so viele unterschiedliche Emotionen und trotzdem passt alles so gut zusammen. Von Wut und Trauer bis hin zu Witz und Humor ist alles dabei. Aber auch ein sehr ernstes Thema wurde hier mit aufgefasst und so gut mit eingebaut, dass man die Geschichte nur mögen muss, aber alles nur meiner Meinung nach. Der Schreibstil ist flüssig und jugendlich, so dass ich gar nicht merkte dass ich innerhalb von ein paar Stunden das Buch durch hatte. Also das geht recht schnell. Ich finde die Geschichte finde ich einfach zauberhaft. Und ich habe selten ein so schönes Nachwort gelesen. Wer Märchen mag, ist hier genau richtig. Ich gebe hier sehr gern 5 von 5 Sternen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Axolotlkönig

von Sylvia Riess

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Axolotlkönig