• Die Dämonenkriege - Dunkelkönig
  • Die Dämonenkriege - Dunkelkönig
Band 2
Die Dämonenkriege-Reihe Band 2

Die Dämonenkriege - Dunkelkönig

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Dämonenkriege - Dunkelkönig

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Den Dämonenjäger Ryk und seine Gefährtin Kela hat es durch ein magisches Portal in die Gegenwelt verschlagen. Dort fallen sie ausgerechnet Ryks Erzfeind Asmaran in die Hände, der die beiden auf der Stelle töten lassen will. Während Ryk und Kela in der Stadt der Dämonen um ihr Leben kämpfen, sagt sich die Assassine Catara Fiers in den Schwebenden Reichen von ihrer einst geliebten Herrin Madea los, der sie Hochverrat an den Menschen unterstellt. Als sich schließlich ein lange tot geglaubter Dämonengott erhebt und sich die Portale zwischen Menschen- und Dämonenwelt öffnen, ist die Stunde gekommen, in der Freunde zu Feinden und Gegner zu Verbündeten werden ...

Michael Hamannt studierte Germanistik, Philosophie, Ur- und Frühgeschichte, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er arbeitet als freier Schriftsteller und liest in seiner Freizeit fantastische Romane und Thriller, schaut gerne gute DVDs und trifft sich mit Freunden zu Spieleabenden. Ein besonderes Faible hat er für Schottland mit seinen grünen Highlands, alten verwunschenen Wäldern und faszinierenden Mythen. Außerdem ist er verrückt nach Katzen und süchtig nach Espresso.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.01.2019

Verlag

Heyne

Seitenzahl

704

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.01.2019

Verlag

Heyne

Seitenzahl

704

Maße (L/B/H)

20,5/13,4/4,9 cm

Gewicht

714 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-31951-6

Weitere Bände von Die Dämonenkriege-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein grandioses Finale

Buchgespenst am 11.05.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Dämonenjäger Ryk muss eine schwere Entscheidung treffen. Nur wenn er sich mit dem Blutlenker Asmaran verbündet, hat er gegen den Dämon Zaragoth eine Chance; doch auf beiden Seiten herrscht tiefes Misstrauen und blanker Hass. Prinz Ishan kämpft derweil mit den Rebellen von Kellwyn gegen den machthungrigen Dämon, der die Schwebenden Reiche in Krieg und Chaos stürzt, ohne zu wissen, dass seine Gruppe längst infiltriert ist. Auf allen Seiten versuchen die Menschen Zaragoth daran zu hindern den schlafenden Gott Ios wiederzuerwecken, aber Zaragoth ist tückisch, brutal und mächtig. Das große Finale der genialen Fantasy-Dilogie um den Dämonenjäger Ryk. Man sollte den ersten Band kennen, um dem zweiten folgen zu können. 700 Seiten, die sich in einem Zug durchlesen. Hochspannend, verwickelt und immer für eine Überraschung gut, entfaltet Michael Hamannt eine spektakuläre Fantasywelt, die den Leser nicht loslässt. Die unterschiedlichen Erzählstränge machen die Geschichte nicht nur rasant und locken mit gemeinen kleinen Cliffhangern von Seite zu Seite, sondern sie bauen gleichzeitig auch ein äußerst komplexes Handlungsgeflecht auf, dem der Leser durch die unterschiedlichen Perspektiven sehr gut folgen kann. Alle Handlungsstränge werden am Schluss zusammengeführt, sodass keine Fragen offen bleiben. Allerdings bleibt man mit der Sehnsucht nach einem neuen Abenteuer in den Schwebenden Reichen zurück. Mit seinem bildgewaltigen, mitreißenden Erzählstil erschafft Michael Hamannt ein einzigartiges Fantasyerlebnis, das noch lange in Erinnerung bleiben wird. Bis zur letzten Seite überrascht er den Leser, der schon erleichtert durchgeatmet hat. Der zweite Teil ist ein grandioser Abschluss des packenden Fantasyabenteuers! Von der ersten bis zur letzten Seite ein spannendes Leseerlebnis und nicht aus der Hand zu legen.

Ein grandioses Finale

Buchgespenst am 11.05.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Dämonenjäger Ryk muss eine schwere Entscheidung treffen. Nur wenn er sich mit dem Blutlenker Asmaran verbündet, hat er gegen den Dämon Zaragoth eine Chance; doch auf beiden Seiten herrscht tiefes Misstrauen und blanker Hass. Prinz Ishan kämpft derweil mit den Rebellen von Kellwyn gegen den machthungrigen Dämon, der die Schwebenden Reiche in Krieg und Chaos stürzt, ohne zu wissen, dass seine Gruppe längst infiltriert ist. Auf allen Seiten versuchen die Menschen Zaragoth daran zu hindern den schlafenden Gott Ios wiederzuerwecken, aber Zaragoth ist tückisch, brutal und mächtig. Das große Finale der genialen Fantasy-Dilogie um den Dämonenjäger Ryk. Man sollte den ersten Band kennen, um dem zweiten folgen zu können. 700 Seiten, die sich in einem Zug durchlesen. Hochspannend, verwickelt und immer für eine Überraschung gut, entfaltet Michael Hamannt eine spektakuläre Fantasywelt, die den Leser nicht loslässt. Die unterschiedlichen Erzählstränge machen die Geschichte nicht nur rasant und locken mit gemeinen kleinen Cliffhangern von Seite zu Seite, sondern sie bauen gleichzeitig auch ein äußerst komplexes Handlungsgeflecht auf, dem der Leser durch die unterschiedlichen Perspektiven sehr gut folgen kann. Alle Handlungsstränge werden am Schluss zusammengeführt, sodass keine Fragen offen bleiben. Allerdings bleibt man mit der Sehnsucht nach einem neuen Abenteuer in den Schwebenden Reichen zurück. Mit seinem bildgewaltigen, mitreißenden Erzählstil erschafft Michael Hamannt ein einzigartiges Fantasyerlebnis, das noch lange in Erinnerung bleiben wird. Bis zur letzten Seite überrascht er den Leser, der schon erleichtert durchgeatmet hat. Der zweite Teil ist ein grandioser Abschluss des packenden Fantasyabenteuers! Von der ersten bis zur letzten Seite ein spannendes Leseerlebnis und nicht aus der Hand zu legen.

Fantastische Fortsetzung...

Bewertung aus St.Guilhem le Desert am 27.04.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Michael Hammant Die Dämonenkriege 2 - Dunkelkönig - Fantasy Roman Worum es geht, Klappentext: Einst waren sie die Schrecken der Menschen, dann wurden sie von den Magiern verbannt: Dämonen. Nun, tausend Jahre später, sind sie zurückgekehrt und die letzte Schlacht zwischen Menschen und Dämonen steht bevor. Diese drei werden entscheiden, ob am Ende Licht oder Dunkelheit herrscht. EIN GOTT, DER TOD UND ZERSTÖRUNG ZU BRINGEN DROHT EINE kÖNIGIN, DIE EINEN SCHRECKLICHEN VERRAT BEGEHT EIN DÄMONENJÄGER, DER DURCH DIE HÖLLE GEHT, UM SEIN VOLK ZU RETTEN Der atemberaubende Höhepunkt eines Abenteuers, wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Meine Meinung: Auch der zweite Teil der Dämonenkriege ist wieder wunderbare 700 Seiten lang, einfach grossartig! Auch die Fortsetzung des sagenhaften ersten Teils steht diesem an Spannung in nichts nach. Der Autor, Michael Hammant hat es auch mit seinem zweiten Band der Geschichte geschafft, mich zu verblüffen und in Atem zu halten. Seine Figuren machen eine erstaunliche Entwicklung durch und man kann förmlich miterleben, wie sie mit ihren Aufgaben wachsen. Sehr gut durchdacht, vielschichtig und eben auch wandlungsfähig sind sie mir schon sehr ans Herz gewachsen und ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. "Die Dämonenkriege" ist ein aussergewöhliches Werk, das ich fantastisch finde und welches ich ganz sicherlich sehr gerne nochmal lesen werde, was bei mir sehr ungewöhlich ist, denn es gibt sehr wenige Bücher, die ich gerne ein zweites Mal lesen möchte. Michael Hammant hat die Gabe mich abzuholen und zu entführen in seine unfassbar faszinierende und ungewöhnliche Welt der schwebenden Reiche und ich habe die Reise dorthin wirklich sehr genossen und kann sie nur allerbestens empfehlen. Dämonische 5 Sterne auch für Teil 2 der "Dämonenkriege" von ganzem Herzen !!!

Fantastische Fortsetzung...

Bewertung aus St.Guilhem le Desert am 27.04.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Michael Hammant Die Dämonenkriege 2 - Dunkelkönig - Fantasy Roman Worum es geht, Klappentext: Einst waren sie die Schrecken der Menschen, dann wurden sie von den Magiern verbannt: Dämonen. Nun, tausend Jahre später, sind sie zurückgekehrt und die letzte Schlacht zwischen Menschen und Dämonen steht bevor. Diese drei werden entscheiden, ob am Ende Licht oder Dunkelheit herrscht. EIN GOTT, DER TOD UND ZERSTÖRUNG ZU BRINGEN DROHT EINE kÖNIGIN, DIE EINEN SCHRECKLICHEN VERRAT BEGEHT EIN DÄMONENJÄGER, DER DURCH DIE HÖLLE GEHT, UM SEIN VOLK ZU RETTEN Der atemberaubende Höhepunkt eines Abenteuers, wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Meine Meinung: Auch der zweite Teil der Dämonenkriege ist wieder wunderbare 700 Seiten lang, einfach grossartig! Auch die Fortsetzung des sagenhaften ersten Teils steht diesem an Spannung in nichts nach. Der Autor, Michael Hammant hat es auch mit seinem zweiten Band der Geschichte geschafft, mich zu verblüffen und in Atem zu halten. Seine Figuren machen eine erstaunliche Entwicklung durch und man kann förmlich miterleben, wie sie mit ihren Aufgaben wachsen. Sehr gut durchdacht, vielschichtig und eben auch wandlungsfähig sind sie mir schon sehr ans Herz gewachsen und ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. "Die Dämonenkriege" ist ein aussergewöhliches Werk, das ich fantastisch finde und welches ich ganz sicherlich sehr gerne nochmal lesen werde, was bei mir sehr ungewöhlich ist, denn es gibt sehr wenige Bücher, die ich gerne ein zweites Mal lesen möchte. Michael Hammant hat die Gabe mich abzuholen und zu entführen in seine unfassbar faszinierende und ungewöhnliche Welt der schwebenden Reiche und ich habe die Reise dorthin wirklich sehr genossen und kann sie nur allerbestens empfehlen. Dämonische 5 Sterne auch für Teil 2 der "Dämonenkriege" von ganzem Herzen !!!

Unsere Kund*innen meinen

Die Dämonenkriege - Dunkelkönig

von Michael Hamannt

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Konstanze Ehrhardt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Konstanze Ehrhardt

Thalia Pirna

Zum Portrait

5/5

Bündniswechsel

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In einer Auseinandersetzung in der Freunde zu Gegnern und Feinde zu Verbündeten werden, ist nichts vorhersagbar. Und genau das ist eines der Zeichen von guter Erzählkunst. Spannend und atemlos geht es weiter, wobei der Autor eine gute Auseinandersetzung um Gut und Böse liefert. Die Charaktere bleiben spannend und sehr farbig. Für alle Fans von Peter Brett und Alexej Pehov ein Leckerbissen. Leider ist mit diesem Band die Reihe zu Ende. Absolute Empfehlung. Dies ist richtig gute Fantasy!
5/5

Bündniswechsel

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In einer Auseinandersetzung in der Freunde zu Gegnern und Feinde zu Verbündeten werden, ist nichts vorhersagbar. Und genau das ist eines der Zeichen von guter Erzählkunst. Spannend und atemlos geht es weiter, wobei der Autor eine gute Auseinandersetzung um Gut und Böse liefert. Die Charaktere bleiben spannend und sehr farbig. Für alle Fans von Peter Brett und Alexej Pehov ein Leckerbissen. Leider ist mit diesem Band die Reihe zu Ende. Absolute Empfehlung. Dies ist richtig gute Fantasy!

Konstanze Ehrhardt
  • Konstanze Ehrhardt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Luisa Lorenz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Luisa Lorenz

Thalia Berlin - East Side Mall

Zum Portrait

4/5

Guter Abschlussband mit schönem Perspektivwechsel!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das große Finale! Alles in allem gut gelungen! Durch das wechselnde Setting ergab sich ein wunderbarer Perspektivenwechsel, neue Charaktere erhielten die Spannung. Gerade die Handlungen, die in der Dämonenwelt stattfanden, mochte ich sehr gern. Zwischenzeitlich hatte es auch ein paar Längen, das viel allerdings nicht zu störend ins Gewicht. Ich muss sagen, ich hatte beim Lesen dieses Buches viel Spaß. Man konnte mit fiebern und war zuweilen auch verblüfft über so manche Geschehnisse. Ein großes, brutales, aber auch tiefergehendes Abenteuer.
4/5

Guter Abschlussband mit schönem Perspektivwechsel!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das große Finale! Alles in allem gut gelungen! Durch das wechselnde Setting ergab sich ein wunderbarer Perspektivenwechsel, neue Charaktere erhielten die Spannung. Gerade die Handlungen, die in der Dämonenwelt stattfanden, mochte ich sehr gern. Zwischenzeitlich hatte es auch ein paar Längen, das viel allerdings nicht zu störend ins Gewicht. Ich muss sagen, ich hatte beim Lesen dieses Buches viel Spaß. Man konnte mit fiebern und war zuweilen auch verblüfft über so manche Geschehnisse. Ein großes, brutales, aber auch tiefergehendes Abenteuer.

Luisa Lorenz
  • Luisa Lorenz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Dämonenkriege - Dunkelkönig

von Michael Hamannt

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Dämonenkriege - Dunkelkönig
  • Die Dämonenkriege - Dunkelkönig