Zu Hause bei dir

Zu Hause bei dir

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Nachdem sie an der großen Liebe gescheitert ist, bricht Nina mit ihrer besten Freundin Julia nach Irland auf. Bei einer Reise mit dem Pferdewagen über die wunderschöne grüne Insel will sie allen Schmerz vergessen und wieder zu sich selbst finden. Aber kann sie all die Gefühle, Hoffnungen und Zukunftspläne einfach so hinter sich lassen? Nicht nur Dauerregen und ungebetene Mitreisende machen ihr einen Strich durch die Rechnung, auch unerwünschte Erinnerungen klopfen immer wieder an. Bis jemand unerwartet an Ninas verletztem Herz rüttelt und gegen allen Widerstand Licht in ihr Leben bringt ...

Details

  • Verkaufsrang

    74971

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    01.11.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

zu Hause bei dir

Bewertung aus Mülheim am 29.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung Spoiler! :) In „Zu Hause bei dir“ geht es um Nina, die mit ihrer Freundin Julia eine Caravan Tour durch Irland macht um Urlaub zu machen, aber vor allem um ihrem Leben in Hamburg zu entfliehen.  Denn es gibt dort einen Mann mit Hecken, der es ihr sehr angetan hat, der aber schon seit Monaten nichts mehr von sich hören lässt.  Nina, die ihr Geld mit dem Schreiben von Kinderbüchern verdient, hat seitdem eine riesige Schreibblockade und es fehlt ihr an jeglicher Kreativität und Ideen. Wird es Nina schaffen, auf der Irland Reise wieder mehr zu sich selbsr zu finden um ihrem Alltag in Hamburg wieder nachgehen zu können? Und was hat es mit dem mysteriös wirkenden Timothy aufsich, den sie in Irland kennenlernt?        Ich muss leider sagen, dass es mir schwer fiel in die Geschichte herein zu kommen. Die ersten Kapitel haben sie meiner Meinung nach  leider sehr gezogen und es war mir einfach eine zu detalierte Beschreibung von allem. Mit der Hauptprotagonisitin Nina bin ich leider überhaupt nicht warm geworden. Sie hat mir alles viel zu negativ gesehen und ihren Umgang mit ihren Mitmenschen fand ich manchmal echt fragwürdig. Julias Charakter hat mir dagegen echt gut gefallen :) Es ist schön so eine tolle Freundin an seiner Seite zu wissen, die einem alle Zeit der Welt gibt und einfach da ist wenn man sie brauch :) Die zweite Hälfte des Buches hat mir deutlich besser gefallen, die Kapitel ließen sich besser lesen und gerade das letzte drittel hatte nochmal die ein oder andere Überraschung/Wendung parat.  Was ich von Timothy halten soll, weiß ich leider immer noch nicht so genau. Ich finde aber, dass er ein bisschen Schwung in die Geschichte reingebracht hat. Gerade mit Julias Andeutungen. Alles in allem finde ich ist es eine Geschichte für zwischendurch, die leider nur bedingt überzeugen konnte.

zu Hause bei dir

Bewertung aus Mülheim am 29.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung Spoiler! :) In „Zu Hause bei dir“ geht es um Nina, die mit ihrer Freundin Julia eine Caravan Tour durch Irland macht um Urlaub zu machen, aber vor allem um ihrem Leben in Hamburg zu entfliehen.  Denn es gibt dort einen Mann mit Hecken, der es ihr sehr angetan hat, der aber schon seit Monaten nichts mehr von sich hören lässt.  Nina, die ihr Geld mit dem Schreiben von Kinderbüchern verdient, hat seitdem eine riesige Schreibblockade und es fehlt ihr an jeglicher Kreativität und Ideen. Wird es Nina schaffen, auf der Irland Reise wieder mehr zu sich selbsr zu finden um ihrem Alltag in Hamburg wieder nachgehen zu können? Und was hat es mit dem mysteriös wirkenden Timothy aufsich, den sie in Irland kennenlernt?        Ich muss leider sagen, dass es mir schwer fiel in die Geschichte herein zu kommen. Die ersten Kapitel haben sie meiner Meinung nach  leider sehr gezogen und es war mir einfach eine zu detalierte Beschreibung von allem. Mit der Hauptprotagonisitin Nina bin ich leider überhaupt nicht warm geworden. Sie hat mir alles viel zu negativ gesehen und ihren Umgang mit ihren Mitmenschen fand ich manchmal echt fragwürdig. Julias Charakter hat mir dagegen echt gut gefallen :) Es ist schön so eine tolle Freundin an seiner Seite zu wissen, die einem alle Zeit der Welt gibt und einfach da ist wenn man sie brauch :) Die zweite Hälfte des Buches hat mir deutlich besser gefallen, die Kapitel ließen sich besser lesen und gerade das letzte drittel hatte nochmal die ein oder andere Überraschung/Wendung parat.  Was ich von Timothy halten soll, weiß ich leider immer noch nicht so genau. Ich finde aber, dass er ein bisschen Schwung in die Geschichte reingebracht hat. Gerade mit Julias Andeutungen. Alles in allem finde ich ist es eine Geschichte für zwischendurch, die leider nur bedingt überzeugen konnte.

Eine Reise löst keine Probleme

Bewertung aus Neu Wulmstorf am 18.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Mit Tränen im Gepäck reist Nina gemeinsam mit ihrer Freundin Julia nach Irland. Sie will die Vergangenheit hinter sich lassen und Jan - ihren Freund, mit dem sie sich vor der Abreise gestritten hat. Der Liebeskummer wiegt schwer, aber auch noch etwas anderes, das Nina nicht verarbeitet hat. Nun hofft sie, auf einer Caravan-Tour allen Kummer zu vergessen, stattdessen kommt neuer Kummer dazu. Die Tour läuft anders als erwartet, denn das Wetter spielt nicht mit, es ist kalt und nass und Mitreisende sind auch noch ein Paar mit zwei nervigen Kindern. Obwohl Nina Kinderbuchautorin ist, möchte sie am liebsten nur fliehen so bald Kinder in ihrer Nähe sind. Am liebsten möchte sie auch keine Männer mehr in ihrer Nähe haben, bis sie Timothy kennenlernt. Kann der attraktive Ire ihr Herz erobern? Die Reise hält einige Abenteuer für Nina parat, aber ob Irland auch das erhoffte Wunder der inneren Befreiung vollbringen kann? Meine Meinung: Gut gefallen haben mir der Schreibstil und die Reiseeindrücke von Irland. Die Autorin beschreibt sehr anschaulich die Landschaft und Sehenswürdigkeiten, dabei habe ich auch einiges Neues erfahren. Nicht so gut gefallen hat mir die bedrückende Stimmung, die von der Hauptfigur Nina ausgeht. Sie nörgelt die meiste Zeit herum und hat negative Gedanken, denen sie sich nicht stellen will. Ich konnte ihre Handlungsweise oft nicht nachvollziehen und dachte auch, dass sie bestimmt noch sehr jung ist, bis ich gelesen habe, dass sie schon Anfang vierzig ist. Dafür hat sie sich teilweise sehr unreif verhalten. Zwischendurch geht es zum Glück aber auch lustig zu, so dass ich nicht sagen kann, dass die Geschichte eintönig oder langweilig gewesen ist. Fazit: Unterhaltsame Geschichte für zwischendurch mit bildhaften Beschreibungen von Irland.

Eine Reise löst keine Probleme

Bewertung aus Neu Wulmstorf am 18.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Mit Tränen im Gepäck reist Nina gemeinsam mit ihrer Freundin Julia nach Irland. Sie will die Vergangenheit hinter sich lassen und Jan - ihren Freund, mit dem sie sich vor der Abreise gestritten hat. Der Liebeskummer wiegt schwer, aber auch noch etwas anderes, das Nina nicht verarbeitet hat. Nun hofft sie, auf einer Caravan-Tour allen Kummer zu vergessen, stattdessen kommt neuer Kummer dazu. Die Tour läuft anders als erwartet, denn das Wetter spielt nicht mit, es ist kalt und nass und Mitreisende sind auch noch ein Paar mit zwei nervigen Kindern. Obwohl Nina Kinderbuchautorin ist, möchte sie am liebsten nur fliehen so bald Kinder in ihrer Nähe sind. Am liebsten möchte sie auch keine Männer mehr in ihrer Nähe haben, bis sie Timothy kennenlernt. Kann der attraktive Ire ihr Herz erobern? Die Reise hält einige Abenteuer für Nina parat, aber ob Irland auch das erhoffte Wunder der inneren Befreiung vollbringen kann? Meine Meinung: Gut gefallen haben mir der Schreibstil und die Reiseeindrücke von Irland. Die Autorin beschreibt sehr anschaulich die Landschaft und Sehenswürdigkeiten, dabei habe ich auch einiges Neues erfahren. Nicht so gut gefallen hat mir die bedrückende Stimmung, die von der Hauptfigur Nina ausgeht. Sie nörgelt die meiste Zeit herum und hat negative Gedanken, denen sie sich nicht stellen will. Ich konnte ihre Handlungsweise oft nicht nachvollziehen und dachte auch, dass sie bestimmt noch sehr jung ist, bis ich gelesen habe, dass sie schon Anfang vierzig ist. Dafür hat sie sich teilweise sehr unreif verhalten. Zwischendurch geht es zum Glück aber auch lustig zu, so dass ich nicht sagen kann, dass die Geschichte eintönig oder langweilig gewesen ist. Fazit: Unterhaltsame Geschichte für zwischendurch mit bildhaften Beschreibungen von Irland.

Unsere Kund*innen meinen

Zu Hause bei dir

von Jette Jenisch

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zu Hause bei dir