Madame le Commissaire und die tote Nonne
Band 5

Madame le Commissaire und die tote Nonne

Ein Provence-Krimi

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Madame le Commissaire und die tote Nonne

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

379

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.02.2018

Beschreibung

Rezension

"wieder so unterhaltsam und stimmungsvoll wie die Vorgängerromane"
Fantasia 727e, 06.06.2018

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

379

Erscheinungsdatum

01.02.2018

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

1882 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426450826

Weitere Bände von Ein Fall für Isabelle Bonnet

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Nicht ganz meinen Erwartungen entsprechend

Bewertung am 25.02.2023

Bewertungsnummer: 1888084

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Beschreibung der Landschaft etc. ist gut und man kann sich genau vorstellen wie es dort in Frankreich wohl ist. Leider gibt es aber einen Punkt, an dem sich plötzlich der Fall ziemlich zieht und anstrengend zu lesen wird, ich glaube an diesem Punkt habe ich sogar abgebrochen. Es sind noch einige Seiten offen, aber ich verstehe einfach nicht was da noch passieren soll, die Protagonistin sitz nun schon zulange am Fall. Es geht einfach nicht weiter was mich ehrlich enttäuscht.
Melden

Nicht ganz meinen Erwartungen entsprechend

Bewertung am 25.02.2023
Bewertungsnummer: 1888084
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Beschreibung der Landschaft etc. ist gut und man kann sich genau vorstellen wie es dort in Frankreich wohl ist. Leider gibt es aber einen Punkt, an dem sich plötzlich der Fall ziemlich zieht und anstrengend zu lesen wird, ich glaube an diesem Punkt habe ich sogar abgebrochen. Es sind noch einige Seiten offen, aber ich verstehe einfach nicht was da noch passieren soll, die Protagonistin sitz nun schon zulange am Fall. Es geht einfach nicht weiter was mich ehrlich enttäuscht.

Melden

Was will ich

Hortensia13 am 26.08.2021

Bewertungsnummer: 1556442

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein schöner Ausflug in einen botanischen Garten an der provenzalischen Küste bringt Madame le Commissaire Isabelle Bonnet keine Entspannung, sondern einen neuen Fall. Eine junge Nonne ist die Klippe herumtergestürzt, doch Isabell glaubt nicht an einen Unfall, wie ihre Polizeikollegen. Sie nimmt die Ermittlungen auf und endet schlussendlich in einem Kloster. Findet sie den Mörder mit einer göttlichen Fügung? Der fünfte Fall von Madame le Commisaire Isabelle Bonnet ist wie gewohnt flüssig geschrieben und versetzt den Leser wiederum in das savoir vivre der Provence. In der Geschichte wird zudem Isabelle mit ihrer Spezialeinheit-Vergangenheit selbst in den Vordergrund gestellt. Sie hat einiges zu überdenken. Das fand ich schön, so kam man ihr näher als bislang schon. Nach dem Ende bin ich nun gespannt, wie es mit ihr weitergehen wird, der nächste Band wartet schon auf mich. Mein Fazit: Die Reihe geht weiter in einer provenzalischen Wohlfühlatmosphäre und mit einer nachdenklichen Protagonistin. 4 Sterne.
Melden

Was will ich

Hortensia13 am 26.08.2021
Bewertungsnummer: 1556442
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein schöner Ausflug in einen botanischen Garten an der provenzalischen Küste bringt Madame le Commissaire Isabelle Bonnet keine Entspannung, sondern einen neuen Fall. Eine junge Nonne ist die Klippe herumtergestürzt, doch Isabell glaubt nicht an einen Unfall, wie ihre Polizeikollegen. Sie nimmt die Ermittlungen auf und endet schlussendlich in einem Kloster. Findet sie den Mörder mit einer göttlichen Fügung? Der fünfte Fall von Madame le Commisaire Isabelle Bonnet ist wie gewohnt flüssig geschrieben und versetzt den Leser wiederum in das savoir vivre der Provence. In der Geschichte wird zudem Isabelle mit ihrer Spezialeinheit-Vergangenheit selbst in den Vordergrund gestellt. Sie hat einiges zu überdenken. Das fand ich schön, so kam man ihr näher als bislang schon. Nach dem Ende bin ich nun gespannt, wie es mit ihr weitergehen wird, der nächste Band wartet schon auf mich. Mein Fazit: Die Reihe geht weiter in einer provenzalischen Wohlfühlatmosphäre und mit einer nachdenklichen Protagonistin. 4 Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Madame le Commissaire und die tote Nonne

von Pierre Martin

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ines Böcker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ines Böcker

Thalia Recklinghausen – Palais Vest

Zum Portrait

5/5

Madame le Commissaire löst ihren fünften Fall...

Bewertet: eBook (ePUB)

Zufällig ist Isabel Bonnet mit einer Freundin vor Ort, als am Fuße der Klippen der malerischen Cote d'Azur eine tote Nonne entdeckt wird. Auf den ersten Blick scheint der Fall klar, um was kann sich außer einem Unfall schon handeln, denn wer würde ausgerechnet eine Nonne ermorden? Isabel jedoch ist skeptisch - und behält Recht... Auch Band 5 der Provence Krimis um Madame le Commissaire ist ein erneut ein ebenso kniffeliges wie gelungenes Krimirätsel. Ein ideales Urlaubs- und Gartenbuch für den Sommer.
5/5

Madame le Commissaire löst ihren fünften Fall...

Bewertet: eBook (ePUB)

Zufällig ist Isabel Bonnet mit einer Freundin vor Ort, als am Fuße der Klippen der malerischen Cote d'Azur eine tote Nonne entdeckt wird. Auf den ersten Blick scheint der Fall klar, um was kann sich außer einem Unfall schon handeln, denn wer würde ausgerechnet eine Nonne ermorden? Isabel jedoch ist skeptisch - und behält Recht... Auch Band 5 der Provence Krimis um Madame le Commissaire ist ein erneut ein ebenso kniffeliges wie gelungenes Krimirätsel. Ein ideales Urlaubs- und Gartenbuch für den Sommer.

Ines Böcker
  • Ines Böcker
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Wie ein spannender Kurzurlaub in der Provence!

Bewertet: eBook (ePUB)

Madame le Commissaire Isabelle Bonnet stolpert am Rande der Klippen in ihrem fünften Fall buchstäblich über die Leiche einer toten Nonne. Ein Fall, für den sie nicht zuständig ist, dessen Aufklärung sie aber auch nicht tatenlos den Kollegen überlassen mag. Und schon sind wir inmitten eines raffinierten, unterhaltsamen Mitrate-Krimis mit provencialischem Flair, der einige überraschende Ereignisse und viele Tatverdächtige in petto hat. Natürlich klärt Isabelle diesen Fall mit Hilfe ihres Assistenten Apollinaire auf, der für humorvolle Passagen sorgt. Es macht mal wieder richtig Spaß mit den beiden Ermittlern auf Mörderjagd zu gehen - das geht natürlich auch zuhause auf dem Sofa.
5/5

Wie ein spannender Kurzurlaub in der Provence!

Bewertet: eBook (ePUB)

Madame le Commissaire Isabelle Bonnet stolpert am Rande der Klippen in ihrem fünften Fall buchstäblich über die Leiche einer toten Nonne. Ein Fall, für den sie nicht zuständig ist, dessen Aufklärung sie aber auch nicht tatenlos den Kollegen überlassen mag. Und schon sind wir inmitten eines raffinierten, unterhaltsamen Mitrate-Krimis mit provencialischem Flair, der einige überraschende Ereignisse und viele Tatverdächtige in petto hat. Natürlich klärt Isabelle diesen Fall mit Hilfe ihres Assistenten Apollinaire auf, der für humorvolle Passagen sorgt. Es macht mal wieder richtig Spaß mit den beiden Ermittlern auf Mörderjagd zu gehen - das geht natürlich auch zuhause auf dem Sofa.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Madame le Commissaire und die tote Nonne

von Pierre Martin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Madame le Commissaire und die tote Nonne