Geier Georg auf der Flucht

Geier Georg auf der Flucht

Buch (Taschenbuch)

18,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

4,49 €

Geier Georg auf der Flucht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 4,49 €

Beschreibung

Man muss keinen Gleitschirm haben, um mit Geiern über grandiose Landschaften fliegen zu können. Rainer Nahrendorf hat in die fantasiereiche Liebes- und Lebensgeschichte des Mönchsgeiers Georg Weblinks und QR-Codes integriert. Das Einscannen dieser QR-Codes mit einem zumeist kostenlosen QR-Code-Scanner in Tablets und Smartphones macht das Buch zu einem multimedialen Erlebnis. Es erschließt Fotoserien, Hintergrundinformationen und faszinierende Geierfilme. Die abenteuerliche Fluchtgeschichte des Mönchsgeiers Georg aus dem Adler- und Wolfspark Kasselburg bei Pelm in der Eifel ist das neueste Jugendbuch des ehemaligen Handelsblatt-Chefredakteurs. Es verändert die Wahrnehmung dieser verkannten Tiere. Diese größten europäischen Greifvögel sind nicht nur die Könige, sondern auch die Gesundheitspolizisten der Lüfte. Sie sorgen für eine intakte Natur und schützen vor Krankheiten. Ihre Balz ist voller Zärtlichkeit. Sie sind liebevolle Eltern und einander treu bis an ihr Lebensende.

Der Geier Georg wäre nach seiner Flucht fast verhungert, hätten ihn nicht Geierfreunde gerettet und in eine Geier-Reha auf Mallorca gebracht. Auf dem Weg in die Reha hat er die Geierin Lucia kennengelernt. Sie war durch einen Windradunfall traumatisiert. Lucia wurde die Liebe seines Lebens. Mit ihr verlebte er glückliche Jahre auf der Baleareninsel und im Grand Canyon von Verdon.
Leser sind mitten unter Geiern. Sie erfahren viel über die Georg nervenden Gänsegeierbanden, über die Gefahren für Geier und über ihre Wiederansiedlung in Regionen, in denen sie ausgestorben waren.
Sonderseiten führen in ein spanisches Naturparadies, die Extremadura, auf eine Geier-Reha auf Mallorca und informieren über Nachzuchten und Auswilderungen. Diese Seiten sind Reise- und Urlaubstipps. Bettina Boemans stellt ihren Blog „Faszination Geier“ vor. Dieses Buch macht neugierig auf Geier und lädt dazu ein, sie in Zoos, Greifvogelparks, am besten aber in der Natur aufzusuchen.
Siehe auch Gefiederte Welt 10/2018

Rainer Nahrendorf war Schulsprecher eines Hamburger Gymnasiums. Er studierte politische Wissenschaften an der FU Berlin. Nach dem Examen als Diplompolitologe organisierte er zwei Wahlkämpfe in seiner Vaterstadt Hamburg und arbeitete als Assistent des Privatbankiers und Bankenpräsidenten Alwin Münchmeyer. 1972 wechselte er zum Handelblatt. Der Redaktion gehörte er 34 Jahre an. Mehr als zwölf Jahre war er Chefredakteur. Heute arbeitet er als Buchautor. Bereits erschienen sind unter anderem: Der Unternehmer-Code; Die Chancengesellschaft; Wieviel Lüge verträgt die Politik?; Kalle und die Nachtjäger der Eifel; Geier Georg auf der Flucht; die Gauner der Lüfte, der Kormorankrieg und die schönsten Radtouren der Eifel ( Mitautor H.-G. Boßmann) sowie Eifel-Das bedrohte Orchideenparadies.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.12.2017

Verlag

Epubli

Seitenzahl

112

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.12.2017

Verlag

Epubli

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

0,8/14,9/21,2 cm

Gewicht

170 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7450-6667-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Geier Georg auf der Flucht