• Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich
  • Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich
  • Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich
  • Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich

Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich

Illustrierte Ausgabe

28,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung

„Ich habe erwachsene US-Bürger gehört … die am Info-Counter wissen wollten, ob man beim Schnorcheln nass wird, ob das Tontaubenschießen im Freien stattfindet, ob die Crew an Bord schläft oder um welche Zeit das Midnight-Buffet eröffnet wird.“
David Foster Wallace hat sich an das Experiment gewagt: Im Auftrag von Harper’s Magazine ist er für eine Woche auf den Luxusliner Zenith gestiegen und hat eine Kreuzfahrt durch die Karibik gemacht. Dabei hat er alles ausprobiert, was das Leben an Bord für den Urlauber bereithält und eine Reisereportage darüber verfasst: sei es die Singleparty, zu der nur Paare erscheinen, Landgänge oder Bingo und Bordgymnastik.
Seine urkomischen Beobachtungen über den Amüsierzwang, das penetrante Service-Lächeln, die Verwöhnmaschinerie und die Marotten der Reisegenossen hat Chrigel Farner in seinen subtilen Illustrationen kongenial festgehalten. Farners Acryl- und Gouache-Bilder zeigen die surrealen und bisweilen tragischen Momente dieses unvergleichlichen Soziotops an Bord eines Luxusliners. Foster Wallace’ Perspektive ist dabei sezierend ehrlich und obsessiv bis in die Details seiner Fußnoten. All dies greift Chrigel Farner in seiner vieldeutigen Bildsprache gekonnt auf.

David Foster Wallace, Jahrgang 1962, zeichnete sich schon als Kind durch hohe intellektuelle Begabung aus. 1985 schloss er das Bachelorstudium mit summa cum laude ab; 1987 dann das Masterstudium in Kreativem Schreiben. Seit 2002 war er Professor für Englische Literatur und Kreatives Schreiben in Kalifornien. 2008 nahm sich Foster Wallace das Leben..
Chrigel Farner wurde 1972 in Schaffhausen, Schweiz, eingebürgert. Während seiner Zeit in Dublin bricht er, inspiriert durch die Reportagen des Magazins Egg and Hole, sein Studium ab und widmet sich ganz der Zeichnung und Malerei. Er tingelt nach Berlin, um Schlagzeug zu spielen. Mit seinen Illustrationen ist zuletzt D. W. Lovelaces King Kong erschienen.

Details

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    06.03.2018

  • Illustrator

    Chrigel Farner

  • Verlag Edition Büchergilde
  • Seitenzahl

    184

  • Maße (L/B/H)

    20,5/14,9/1,7 cm

Beschreibung

Details

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Dermot Willis

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dermot Willis

Thalia Korbach

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Titel verrät alles. Das Buch ist in der Tat "schrecklich amüsant". Wallace beschreibt seine Erfahrungen auf einen Kreuzfahrtschiff. Seine Beschreibungen über die Menschen und das allgemeine Prozess sind einfach großartig und ich habe mich mehrmals beim lachen erwischt.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Titel verrät alles. Das Buch ist in der Tat "schrecklich amüsant". Wallace beschreibt seine Erfahrungen auf einen Kreuzfahrtschiff. Seine Beschreibungen über die Menschen und das allgemeine Prozess sind einfach großartig und ich habe mich mehrmals beim lachen erwischt.

Dermot Willis
  • Dermot Willis
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Cornelia Dygatz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Cornelia Dygatz

Thalia Dinslaken

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist zwar schon etwas älter, aber es lohnt sich :-) Der Autor beschreibt bis ins kleinste Detail eine einwöchige Kreuzfahrtreise mit vielen skurrilen, witzigen Erlebnissen und wie diese Reise seine Sichtweise ändert. Für jede/n (zukünftige/n) Kreuzfahrer/in ein MUSS!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist zwar schon etwas älter, aber es lohnt sich :-) Der Autor beschreibt bis ins kleinste Detail eine einwöchige Kreuzfahrtreise mit vielen skurrilen, witzigen Erlebnissen und wie diese Reise seine Sichtweise ändert. Für jede/n (zukünftige/n) Kreuzfahrer/in ein MUSS!

Cornelia Dygatz
  • Cornelia Dygatz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich

von Davis Foster Wallace

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich
  • Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich
  • Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich
  • Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich