Der Mann, der kein Mörder war

Ein Fall für Sebastian Bergman

Ein Fall für Sebastian Bergman Band 1

Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt

(110)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

15,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 14,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sebastian Bergman, Kriminalpsychologe:

Hochintelligent. Unausstehlich.

In einem Waldstück bei Västerås wird die Leiche eines Jungen entdeckt – brutal ermordet, mit herausgerissenem Herzen. Roger war Schüler eines Elitegymnasiums, ein sensibler Junge.

Die Polizei vor Ort ist überfordert, und so reist Kommissar Höglund mit seinem Team aus Stockholm in die Provinz. Dort trifft er überraschend einen alten Bekannten: Sebastian Bergman, ein brillanter Kriminalpsychologe und berüchtigter Kotzbrocken. Er bietet Höglund seine Hilfe an. Das Team ist wenig begeistert, doch schon bald wird der hochintelligente Bergman unverzichtbar. Denn in Västerås gibt es mehr als eine zerstörte Seele ...

Der beste Schwedenkrimi des Jahres. Die Welt

Produktdetails

Verkaufsrang 22404
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15.05.2018
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 624
Maße (L) 19/12,6/4,8 cm
Gewicht 534 g
Auflage 1. Auflage, Sonderausgabe
Originaltitel Det Fördolda
Übersetzer Ursel Allenstein
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27534-0

Weitere Bände von Ein Fall für Sebastian Bergman

Buchhändler-Empfehlungen

Anke Matthes, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Der Fall ist spannend, ohne Frage. Der Ermittler bzw. der Polizeipsychologe ist ein Ausbund an Arroganz, Selbstverliebtheit und Überheblichkeit. So einen Charakter muss man erst mal kreieren können! Selten lagen Unerträglichkeit und Genie so nah beieinander! Unbedingt lesen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Schon fast ein Klassiker!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
110 Bewertungen
Übersicht
79
28
1
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Bühne frei für einen neuen Ermittler aus Schweden! Sebastian Bergmann ist ein brillianter Kriminalpsychologe, laut seiner Kollegin aber ein "sozialer Super-GAU, der sobald er den Mund öffnet, entweder plump, sexistisch, kritisch oder einfach nur widerwärtig ist". Dennoch hat die Reichskriminalpolizei seine Hilfe bitter nötig als... Bühne frei für einen neuen Ermittler aus Schweden! Sebastian Bergmann ist ein brillianter Kriminalpsychologe, laut seiner Kollegin aber ein "sozialer Super-GAU, der sobald er den Mund öffnet, entweder plump, sexistisch, kritisch oder einfach nur widerwärtig ist". Dennoch hat die Reichskriminalpolizei seine Hilfe bitter nötig als der Schüler eines Elitegymnasiums brutal ermordet aufgefunden wird. Skandinavische Krimikost vom Feinsten mit einem Helden, den man zwischendurch hasst, nur um ihn drei Seiten später einfach nur genial zu finden. Macht Lust auf mehr.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In einem Waldtümpel bei Västeras wird die Leiche des 16-jährigen Roger entdeckt. Der Junge wurde brutal misshandelt und sein Herz wurde ihm herausgeschnitten. Bei den Ermittlungen an seiner alten Schule wird herausgefunden, dass der stille Junge gemobbt wurde. Der Kriminalpsychologe Sebastian Bergman hat seit dem tragischen Verl... In einem Waldtümpel bei Västeras wird die Leiche des 16-jährigen Roger entdeckt. Der Junge wurde brutal misshandelt und sein Herz wurde ihm herausgeschnitten. Bei den Ermittlungen an seiner alten Schule wird herausgefunden, dass der stille Junge gemobbt wurde. Der Kriminalpsychologe Sebastian Bergman hat seit dem tragischen Verlust seiner Familie nicht mehr gearbeitet. Stattdessen stürzt er sich in eine Affäre nach der anderen und genießt es, sich vor allen als Ekelpaket zu geben. Der ermittelnde Kommissar Torkel Höglund ist überrascht, als er auf seinen alten Freund Bergmann trifft, noch mehr als der ihm Hilfe bei den Ermittlungen anbietet, doch er willigt ein. Höglunds Team ist nicht begeistert, doch bald ist der hochintelligente Bergman unverzichtbar. Bald offenbaren sich Abgründe hinter den Mauern der Eliteschule. Ein Verwirrspiel beginnt ... denn fast jeder dort hat etwas zu verbergen.

spannend bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr spannendes Buch, das Lust auf mehr macht. Sebastian Bergmann, der Berater, der selbst wohl die meisten Probleme mit seiner Vergangenheit hat, macht mit dem Ermittlerteam großartige Arbeit in einem wirklich grausamen Fall.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1