Die Wolkenkriegerin

Die Wolkenkriegerin

Buch (Taschenbuch)

17,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Katterina findet sich auf unerklärliche Weise in einer fremden, magischen Umgebung wieder und trifft auf Conlin, der ihr die Geschichte seines Volkes erzählt. Er berichtet von einer geheimnisvollen Aufgabe, die auf sie wartet. Zunächst muss sie aber ein intensives Training bewältigen und magische Fähigkeiten erlernen. Sie begreift nun, warum ihre Mutter sie immer zum Lesen all dieser seltsamen alten Bücher aufgefordert hatte. Schon bald gerät Katterina in die Auseinandersetzung zwischen Licht und Schatten, die sich in einer verborgenen Welt zuträgt, schon bald lernt sie auch die erste große Liebe kennen …

Laura Schneider wurde 1990 in Bietigheim-Bissingen geboren. Nach dem Abitur studierte sie einige Semester Theologie und Musikwissenschaft. Während dieser Zeit verwirklichte sie sich darüber hinaus selbst - sowohl musikalisch als auch künstlerisch - und arbeitete an ihrem ersten Buch. Derzeit lebt sie in Freiburg, unterrichtet privat Gesang, Gitarre und Klavier und schreibt ein weiteres Buch.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.05.2018

Verlag

Novum Verlag in der Verlags- und Medienhaus WSB

Seitenzahl

278

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.05.2018

Verlag

Novum Verlag in der Verlags- und Medienhaus WSB

Seitenzahl

278

Maße (L/B/H)

21,8/14,4/2,4 cm

Gewicht

380 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95840-687-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lesenswert

Bewertung aus Freiburg am 10.06.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat es mir angetan! Ich finde, es ist sehr gut geschrieben und man kann sich super hineindenken und träumen ...

Lesenswert

Bewertung aus Freiburg am 10.06.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat es mir angetan! Ich finde, es ist sehr gut geschrieben und man kann sich super hineindenken und träumen ...

Unsere Kund*innen meinen

Die Wolkenkriegerin

von Laura Schneider

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Tanja Wambach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tanja Wambach

Wittwer-Thalia Ludwigsburg - Breuningerland

Zum Portrait

5/5

Einfach wunderschön!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über Instagram und dank eines Projekts, das wir in unserer Filiale planen, bin ich zufällig über die Wolkenkriegerin gestolpert und weil ich Wolken selbst so gerne mag, dachte ich mir, warum nicht mal ein Buch darüber lesen?! Doch was dann kam hat mich völlig überrascht.... Es liegen zwei durchlesene Nächte und eine Achterbahnfahrt der Gefühle hinter mir! Durch Laura Schneiders Geschichte zieht sich ein silbriger Faden von einfacher und purer Schönheit, die vor allem in den kleinen Dingen, in der Nähe zur Natur und der Einzigartigkeit der Wolkenwesen sichtbar wird ... die regelrechte Spürbarkeit des Widerstreits zwischen Gut und Böse, Licht und Schatten, tut ihr übriges! Katterina, Conlin und ihre Lieben wie auch ihre Widersacher mochte ich auf Anhieb, doch am meisten fasziniert haben mich die Wolkenkrieger und deren innerer Kreis! Ja, und mit den Seelenlosen hat Laura Schneider es geschafft mir das Blut in den Adern gefrieren zu lassen... Und so gebe ich der Wolkenkriegerin volle 5 Sternchen und ein etwas fassungsloses "Wow!"... P.S. Bitte lasst Euch nicht irritieren vom engen Druck, dem Blocksatz und den wenigen Absätzen... Anfangs hat mich das zwar einigermaßen gestört, aber sobald ich in der Geschichte drin war, hab ichs gar nicht mehr wahrgenommen!
5/5

Einfach wunderschön!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über Instagram und dank eines Projekts, das wir in unserer Filiale planen, bin ich zufällig über die Wolkenkriegerin gestolpert und weil ich Wolken selbst so gerne mag, dachte ich mir, warum nicht mal ein Buch darüber lesen?! Doch was dann kam hat mich völlig überrascht.... Es liegen zwei durchlesene Nächte und eine Achterbahnfahrt der Gefühle hinter mir! Durch Laura Schneiders Geschichte zieht sich ein silbriger Faden von einfacher und purer Schönheit, die vor allem in den kleinen Dingen, in der Nähe zur Natur und der Einzigartigkeit der Wolkenwesen sichtbar wird ... die regelrechte Spürbarkeit des Widerstreits zwischen Gut und Böse, Licht und Schatten, tut ihr übriges! Katterina, Conlin und ihre Lieben wie auch ihre Widersacher mochte ich auf Anhieb, doch am meisten fasziniert haben mich die Wolkenkrieger und deren innerer Kreis! Ja, und mit den Seelenlosen hat Laura Schneider es geschafft mir das Blut in den Adern gefrieren zu lassen... Und so gebe ich der Wolkenkriegerin volle 5 Sternchen und ein etwas fassungsloses "Wow!"... P.S. Bitte lasst Euch nicht irritieren vom engen Druck, dem Blocksatz und den wenigen Absätzen... Anfangs hat mich das zwar einigermaßen gestört, aber sobald ich in der Geschichte drin war, hab ichs gar nicht mehr wahrgenommen!

Tanja Wambach
  • Tanja Wambach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Wolkenkriegerin

von Laura Schneider

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Wolkenkriegerin