Nicht ohne meinen Mann: Liebes-Schach in Paris

Nicht ohne meinen Mann: Liebes-Schach in Paris

Mein afrikanisches Hausmädchen ist die Ehefrau meines afrikanischen Ehemannes - aber die Liebe siegt

Buch (Taschenbuch)

18,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

5,99 €

Nicht ohne meinen Mann: Liebes-Schach in Paris

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

MENAGE A TROIS eine schwarze Frau, ein schwarzer Mann, eine weiße Frau

Die illegal in Frankreich lebende junge Afrikanerin Ayossi arbeitet in Paris als Hausmädchen bei Mireille, einer französischen Ärztin. Sie schafft es, ihren kamerunischen Mann illegal nach Frankreich zu bringen. Er soll ihre französische Chefin heiraten, um auf diesem Weg schnell an Papiere zu kommen. Danach soll er sich scheiden lassen und Ayossi heiraten, damit auch sie ihre Papiere bekommt. So können sie nach drei Jahren ganz offiziell in Frankreich bleiben. Alle drei leben unter einem Dach, denn die Ärztin glaubt, dass Ayossi und ihr Mann Geschwister sind. Alles scheint perfekt zu laufen. Doch dann verändern Mireilles ungeplante Schwangerschaft und die Liebe den gut durchdachten Plan.
Ein erschütternder und bewegender Roman, der auf wahren Begebenheiten beruht und aufzeigt, wie weit Menschen bereit sind zu gehen, um am Traum des „reichen“ Europa teilzuhaben.

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner, hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Er ist Vater von fünf Kindern, eine Art von Mensch, die man üblicherweise Lebenskünstler nennt. Unkonventionell, frei in seiner Person und in seiner Denkweise, unabhängig von Etabliertem, das er aber voll respektiert.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.01.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

236

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.01.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

236

Maße (L/B/H)

1,3/12,5/1,3 cm

Gewicht

266 g

Auflage

2

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7450-9018-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Nicht ohne meinen Mann: Liebes-Schach in Paris