Fauler Zauber

Fauler Zauber

Roman. Das preisgekrönte Meisterwerk der humorvollen Fantasy

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Fauler Zauber

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

03.04.2018

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

480 (Printausgabe)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

03.04.2018

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

480 (Printausgabe)

Dateigröße

2505 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Dark Lord of Derkholm

Übersetzt von

Eva Bauche-Eppers

Sprache

Deutsch

EAN

9783426452462

Ja, App öffnen Nein, App installieren

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Fauler Zauber

Meggie aus Mertesheim am 17.11.2019

Bewertungsnummer: 1267129

Bewertet: eBook (ePUB)

Derkholm wird jedes Jahr von einer Horde Pilger überfallen, die aus der Parallelwelt rüberkommen, um für viel Geld ein Fantasy-Abenteuer zu erleben. Die Bewohner von Derkholm jedoch finden dies so gar nicht gut. Ausnahmslos alle wollen endlich ihre Ruhe und fangen an zu protestieren. Zauberer, Drachen, Zwerge, Elfen und vor allem die Bauern wollen, dass die Pilgerfahren ein Ende haben. Doch der mächtige Mr. Chesney, der die Fahren organisiert, will von all dem nichts wissen und schickt die ersten Gruppen los. Derk, der dieses Jahr die Aufgabe übernehmen soll, den Dunklen Fürsten zu mimen, ist mit seinen Aufgaben überfordert. Ihm zur Seite stehen seine Kinder Blade und Shona, die ihn mit allen Mitteln unterstützen. Aber auch seine Greife übernehmen einiges an Arbeit. Bis die Protestierenden anfangen, die Pilgergruppen zu untergraben und damit das komplette Chaos entsteht. So ein herrlich schräges Abenteuer habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Die Autorin erzählt mit einer Leichtigkeit die Geschichte von Derk, der von einem Orakel dazu bestimmt wurde, als Dunkler Fürst die Hauptrolle in dem Spektakel zu übernehmen, dass alljährlich über Derkholm hereinbricht. Derkholm ist eine Welt, die vor Magie nur so strotzt. Zauberer, Elfen, Drachen, Zwerge und vieles mehr beherbergt diese Welt. Die Parallelwelt, die Erde, und insbesondere der skrupellose Mr. Chesney beuten Derkholm aus. Es werden Pilgerfahrten organisiert, d. h. das Gruppen von Fantasy-Abenteuer-Interessierten sich zusammenschließen, viel Geld bezahlen, um dann in Derkholm live zu erleben, wie es ist, in einer Fantasy-Welt zu leben. Die Bewohner Derkholms sind davon aber nicht begeistert. Die Pilgergruppen zerstören die Landschaft, essen zu viel und sind auch sonst sehr nervig. Jeder will eigentlich, dass dies alles ein Ende hat. Derk, der den Dunklen Fürsten spielen soll, ist hoffnungslos überfordert mit den Vorbereitungen. Er soll die Pilgerfahrten organisieren, Hinweise verstecken, sein Zuhause so umbauen, dass es einer Burg gleicht, Schlachten planen, Banditen für Überfälle buchen usw. Derk ist dafür aber gar nicht der Typ. Die Autorin beschreibt ihn leicht naiv, er will sich eigentlich nur seinen Forschungen widmen und neue Kreaturen erschaffen. Ich habe oft lachen müssen, konnte ich mir bildlich vorstellen, wie das Chaos immer weiter auf seinen Höhepunkt zusteuert. Derk tat mir so leid, weil er einfach heillos überfordert war. Er bekommt zwar Hilfe von seinen Kindern, doch sind diese ganz nach ihrem Vater geraten und auch nicht gerade organisatorische Talente. Die Geschichte bedient alle Klischees einer typischen Fantasy-Geschichte und widerlegt sie auch gleichzeitig. Aber vor allem ist es einfach anders und herrlich schräg. Für Fantasy- und Magieliebhaber definitiv ein Genuss. Meggies Fussnote: Ein richtiges Lesevergnügen.
Melden

Fauler Zauber

Meggie aus Mertesheim am 17.11.2019
Bewertungsnummer: 1267129
Bewertet: eBook (ePUB)

Derkholm wird jedes Jahr von einer Horde Pilger überfallen, die aus der Parallelwelt rüberkommen, um für viel Geld ein Fantasy-Abenteuer zu erleben. Die Bewohner von Derkholm jedoch finden dies so gar nicht gut. Ausnahmslos alle wollen endlich ihre Ruhe und fangen an zu protestieren. Zauberer, Drachen, Zwerge, Elfen und vor allem die Bauern wollen, dass die Pilgerfahren ein Ende haben. Doch der mächtige Mr. Chesney, der die Fahren organisiert, will von all dem nichts wissen und schickt die ersten Gruppen los. Derk, der dieses Jahr die Aufgabe übernehmen soll, den Dunklen Fürsten zu mimen, ist mit seinen Aufgaben überfordert. Ihm zur Seite stehen seine Kinder Blade und Shona, die ihn mit allen Mitteln unterstützen. Aber auch seine Greife übernehmen einiges an Arbeit. Bis die Protestierenden anfangen, die Pilgergruppen zu untergraben und damit das komplette Chaos entsteht. So ein herrlich schräges Abenteuer habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Die Autorin erzählt mit einer Leichtigkeit die Geschichte von Derk, der von einem Orakel dazu bestimmt wurde, als Dunkler Fürst die Hauptrolle in dem Spektakel zu übernehmen, dass alljährlich über Derkholm hereinbricht. Derkholm ist eine Welt, die vor Magie nur so strotzt. Zauberer, Elfen, Drachen, Zwerge und vieles mehr beherbergt diese Welt. Die Parallelwelt, die Erde, und insbesondere der skrupellose Mr. Chesney beuten Derkholm aus. Es werden Pilgerfahrten organisiert, d. h. das Gruppen von Fantasy-Abenteuer-Interessierten sich zusammenschließen, viel Geld bezahlen, um dann in Derkholm live zu erleben, wie es ist, in einer Fantasy-Welt zu leben. Die Bewohner Derkholms sind davon aber nicht begeistert. Die Pilgergruppen zerstören die Landschaft, essen zu viel und sind auch sonst sehr nervig. Jeder will eigentlich, dass dies alles ein Ende hat. Derk, der den Dunklen Fürsten spielen soll, ist hoffnungslos überfordert mit den Vorbereitungen. Er soll die Pilgerfahrten organisieren, Hinweise verstecken, sein Zuhause so umbauen, dass es einer Burg gleicht, Schlachten planen, Banditen für Überfälle buchen usw. Derk ist dafür aber gar nicht der Typ. Die Autorin beschreibt ihn leicht naiv, er will sich eigentlich nur seinen Forschungen widmen und neue Kreaturen erschaffen. Ich habe oft lachen müssen, konnte ich mir bildlich vorstellen, wie das Chaos immer weiter auf seinen Höhepunkt zusteuert. Derk tat mir so leid, weil er einfach heillos überfordert war. Er bekommt zwar Hilfe von seinen Kindern, doch sind diese ganz nach ihrem Vater geraten und auch nicht gerade organisatorische Talente. Die Geschichte bedient alle Klischees einer typischen Fantasy-Geschichte und widerlegt sie auch gleichzeitig. Aber vor allem ist es einfach anders und herrlich schräg. Für Fantasy- und Magieliebhaber definitiv ein Genuss. Meggies Fussnote: Ein richtiges Lesevergnügen.

Melden

Aufstand in Derkholm !!

Bewertung am 06.02.2019

Bewertungsnummer: 450114

Bewertet: eBook (ePUB)

Jedes Jahr stürmen Touristen - Horden das Land Derkholm um ein Fantasy-Abenteuer zu erleben. Die Bewohner dieses hübschen Landes müssen Fantasy - Figuren mimen, sich jagen und nerven lassen weil der " Chef " richtig Kohle" an den Nachbarn aus der Menschenwelt verdient und die Bewohner zum Mitmachen zwingt. Aber jetzt reicht es und die Derkholmer schlagen zurück .... Witzige Idee, die den Spieß der üblichen Geschichten umdreht und neben einer sehr unterhaltsamen Story auch viel Stoff zum Nachdenken mit bringt. Oder möchten Sie etwa seltsame Magier in ihrer Küche rumlungern lassen ??
Melden

Aufstand in Derkholm !!

Bewertung am 06.02.2019
Bewertungsnummer: 450114
Bewertet: eBook (ePUB)

Jedes Jahr stürmen Touristen - Horden das Land Derkholm um ein Fantasy-Abenteuer zu erleben. Die Bewohner dieses hübschen Landes müssen Fantasy - Figuren mimen, sich jagen und nerven lassen weil der " Chef " richtig Kohle" an den Nachbarn aus der Menschenwelt verdient und die Bewohner zum Mitmachen zwingt. Aber jetzt reicht es und die Derkholmer schlagen zurück .... Witzige Idee, die den Spieß der üblichen Geschichten umdreht und neben einer sehr unterhaltsamen Story auch viel Stoff zum Nachdenken mit bringt. Oder möchten Sie etwa seltsame Magier in ihrer Küche rumlungern lassen ??

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Fauler Zauber

von Diana Wynne Jones

3.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Andrea Hofmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Hofmann

Thalia Regensburg – Donau-Einkaufszentrum

Zum Portrait

5/5

Einfach zauberhaft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eines der absolut besten Fantasybücher die ich seit langem gelesen habe! Urkomische High-Fantasy bei der einfach alles stimmt. Die Charaktere sind wunderbar individuell, die Story neu und großartig umgesetzt, der Humor genau richtig, kurz: ein ganz besonderes Lesevergnügen von dem man gerne mehr hätte!
5/5

Einfach zauberhaft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eines der absolut besten Fantasybücher die ich seit langem gelesen habe! Urkomische High-Fantasy bei der einfach alles stimmt. Die Charaktere sind wunderbar individuell, die Story neu und großartig umgesetzt, der Humor genau richtig, kurz: ein ganz besonderes Lesevergnügen von dem man gerne mehr hätte!

Andrea Hofmann
  • Andrea Hofmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Andrea Roza

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Roza

Thalia Velbert

Zum Portrait

4/5

Ein Live-Rollenspiel der realistischen Art

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie wäre es wohl, ein Fantasy-Live-Rollenspiel in einer benachbarten Welt voller Magie, Drachen, Greifen, Zwergen und fliegenden Schweinen zu erleben? Und wie ist es für die dort Beheimateten, die das Spektakel für die Gäste veranstalten? Das ist alles in diesem wunderbar verrückten Roman nachzulesen und vor allem mitzuerleben. Für die Freunde skurriler Fantasy wie Terry Pratchett und Jasper Fforde.
4/5

Ein Live-Rollenspiel der realistischen Art

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie wäre es wohl, ein Fantasy-Live-Rollenspiel in einer benachbarten Welt voller Magie, Drachen, Greifen, Zwergen und fliegenden Schweinen zu erleben? Und wie ist es für die dort Beheimateten, die das Spektakel für die Gäste veranstalten? Das ist alles in diesem wunderbar verrückten Roman nachzulesen und vor allem mitzuerleben. Für die Freunde skurriler Fantasy wie Terry Pratchett und Jasper Fforde.

Andrea Roza
  • Andrea Roza
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Fauler Zauber

von Diana Wynne Jones

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fauler Zauber