Wimmelbuch Weihnachten

Wimmelbuch Weihnachten

Kinderbücher ab 2 Jahre (Bilderbuch ab 2-6)

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

2 - 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2018

Illustrator

Monika Parciak

Verlag

Adrian & wimmelbuchverlag

Seitenzahl

14

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

2 - 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2018

Illustrator

Monika Parciak

Verlag

Adrian & wimmelbuchverlag

Seitenzahl

14

Maße (L/B/H)

33,5/25,8/1,5 cm

Gewicht

440 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947188-29-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Großformatiges Wimmelbuch mit stimmungsvollen Szenerien für stundenlangen Suchspaß in der Weihnachtszeit.

Fernweh_nach_Zamonien aus Buchhaim am 02.10.2022

Bewertungsnummer: 1797948

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Weihnachten herrscht besonders viel Trubel: Schneemannbau oder Eislaufen, Rodeln oder Schneeballschlacht, Plätzchen backen und naschen, Bummeln auf dem Weihnachtsmarkt oder ein Besuch im Hofladen ... Ganz gleich ob im Wald oder in der Stadt, überall tummeln sich Familien, Kinder und Tiere. Aber wo steckt schon wieder Engel Elias? Ob er wieder Quatsch macht? Altersempfehlung: ab 3 Jahre Mein Eindruck: Das großformatige Pappbuch ist sehr gut verarbeitet. Auch kleine Hände können die stabilen Seiten problemlos blättern. Auf der ersten Doppelseite werden einige der Figuren, die sich in den Wimmelbildern wiederfinden, kurz vorgestellt. Engel Elias, der ständig Unsinn im Sinn hat, ist hierbei unser Favorit, dicht gefolgt vom Christkind. Bei den unzähligen Büchern mit Weihnachtsmännern und Wichteln freut es mich umso mehr, dass in diesem Wimmelbuch das Christkind und der Nikolaus vertreten sind. In fünf farbenfrohen Szenerien herrscht wimmliges und zugleich weihnachtliches Gewusel. Durch das große Format kommt dies besonders gut zur Geltung, überfordert jüngere Kinder aber nicht. Die Suchbilder, die jeweils eine Doppelseite ausfüllen, sind wunderbar wuselig und man muss mehrfach hinschauen, um die gesuchten Figuren zu entdecken. Gleichzeitig sind die farbenfrohen Illustrationen atmosphärisch und zeigen typische Situationen zur Weihnachtszeit. Das schönste Wimmelbild ist die Darstellung der Einblicke in die verschiedenen Häuser. Schneebedeckt und still ist es draußen. Alles ist stimmungsvoll beleuchtet. Die Engel sitzen müde auf ihren Wolken und in der warmen Stube sitzen die unterschiedlichsten Familien und feiern das Weihnachtsfest mit ihren Liebsten. Ein wunderbares Wimmelbuch, um die Vorweihnachtszeit einzuleiten. Fazit: Kurzweiliger und stimmungsvoller Suchspaß zur Weihnachtszeit. Wunderschön und farbenfroh illustriert. ... Rezensiertes Buch: "Weihnachten Wimmelbuch" aus dem Jahr 2019
Melden

Großformatiges Wimmelbuch mit stimmungsvollen Szenerien für stundenlangen Suchspaß in der Weihnachtszeit.

Fernweh_nach_Zamonien aus Buchhaim am 02.10.2022
Bewertungsnummer: 1797948
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Weihnachten herrscht besonders viel Trubel: Schneemannbau oder Eislaufen, Rodeln oder Schneeballschlacht, Plätzchen backen und naschen, Bummeln auf dem Weihnachtsmarkt oder ein Besuch im Hofladen ... Ganz gleich ob im Wald oder in der Stadt, überall tummeln sich Familien, Kinder und Tiere. Aber wo steckt schon wieder Engel Elias? Ob er wieder Quatsch macht? Altersempfehlung: ab 3 Jahre Mein Eindruck: Das großformatige Pappbuch ist sehr gut verarbeitet. Auch kleine Hände können die stabilen Seiten problemlos blättern. Auf der ersten Doppelseite werden einige der Figuren, die sich in den Wimmelbildern wiederfinden, kurz vorgestellt. Engel Elias, der ständig Unsinn im Sinn hat, ist hierbei unser Favorit, dicht gefolgt vom Christkind. Bei den unzähligen Büchern mit Weihnachtsmännern und Wichteln freut es mich umso mehr, dass in diesem Wimmelbuch das Christkind und der Nikolaus vertreten sind. In fünf farbenfrohen Szenerien herrscht wimmliges und zugleich weihnachtliches Gewusel. Durch das große Format kommt dies besonders gut zur Geltung, überfordert jüngere Kinder aber nicht. Die Suchbilder, die jeweils eine Doppelseite ausfüllen, sind wunderbar wuselig und man muss mehrfach hinschauen, um die gesuchten Figuren zu entdecken. Gleichzeitig sind die farbenfrohen Illustrationen atmosphärisch und zeigen typische Situationen zur Weihnachtszeit. Das schönste Wimmelbild ist die Darstellung der Einblicke in die verschiedenen Häuser. Schneebedeckt und still ist es draußen. Alles ist stimmungsvoll beleuchtet. Die Engel sitzen müde auf ihren Wolken und in der warmen Stube sitzen die unterschiedlichsten Familien und feiern das Weihnachtsfest mit ihren Liebsten. Ein wunderbares Wimmelbuch, um die Vorweihnachtszeit einzuleiten. Fazit: Kurzweiliger und stimmungsvoller Suchspaß zur Weihnachtszeit. Wunderschön und farbenfroh illustriert. ... Rezensiertes Buch: "Weihnachten Wimmelbuch" aus dem Jahr 2019

Melden

hübsch illustriertes großformatiges Wimmelbuch, das einen in Weihnachtsstimung versetzt

Bewertung aus Wien am 11.11.2021

Bewertungsnummer: 1605485

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt des Buches: In diesem Wimmelbuch begegnen wir dem Christkind und seinen Engeln, wie sie Kekse backen, Spielzeug machen und an die wartenden Kinder in ihren schön geschmückten Häusern verteilen. Wir begleiten aber auch Oma Paula und Opa Bernd mit ihren Enkeln, die vor dem Heiligen Abend noch so einiges zu erledigen haben oder wie Noah und Sophia die (Vor-)Weihnachtszeit verbringen. Insgesamt 16 unterschiedliche Familien können wir Seite für Seite von der Vorweihnachtszeit bis zum Heiligen Abend begleiten… Gedanken zum Buch: In wunderschönen Illustrationen verfolgt man die einzelnen Personen, die Seite für Seite eine Geschichte aufbauen und erzählen. Dabei geht es um das gemeinsame Tun, Spaß haben und Vorbereiten auf den Heiligen Abend. Es macht meinem 4-Jährigen besonders Spaß die Kinder und Engeln auf jeder Seite zu entdecken. Dabei ist der Engel Elias, der ständig Quatsch macht, sein besonderer Favorit! Ich bin ja ständig auf der Suche nach Büchern von/mit/über das Christkind und leider ist das sogar in der deutschprachigen Literatur nicht so einfach zu finden. Umso schöner ist es, dass hier das Christkind und nicht der Weihnachtsmann die Geschenke bringt. Die Illustrationen sind sehr stimmungsvoll und sie sind in der Lage, uns in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Sie hätten jedoch diverser in Anbetracht auf Hautfarbe, Kultur und Körperformen sein können. Vortrefflich finde ich jedoch, dass auch Oma und Opa, die ja in Kinderbüchern noch immer nicht so oft vertreten sind, vorkommen und durchaus auch negative Emotionen in den Gesichtern der Protagonisten abgebildet sind. Denn jede*r weiss, Weihnachtszeit ist nicht nur eine magische, sondern auch stressige Zeit, zumindest für uns Erwachsene… Fazit: ein hübsch illustriertes großformatiges Wimmelbuch, das einen in Weihnachtsstimung versetzt und Seite für Seite Geschichten über typische weihnachtliche gemeinsame Aktivitäten erzählt!
Melden

hübsch illustriertes großformatiges Wimmelbuch, das einen in Weihnachtsstimung versetzt

Bewertung aus Wien am 11.11.2021
Bewertungsnummer: 1605485
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt des Buches: In diesem Wimmelbuch begegnen wir dem Christkind und seinen Engeln, wie sie Kekse backen, Spielzeug machen und an die wartenden Kinder in ihren schön geschmückten Häusern verteilen. Wir begleiten aber auch Oma Paula und Opa Bernd mit ihren Enkeln, die vor dem Heiligen Abend noch so einiges zu erledigen haben oder wie Noah und Sophia die (Vor-)Weihnachtszeit verbringen. Insgesamt 16 unterschiedliche Familien können wir Seite für Seite von der Vorweihnachtszeit bis zum Heiligen Abend begleiten… Gedanken zum Buch: In wunderschönen Illustrationen verfolgt man die einzelnen Personen, die Seite für Seite eine Geschichte aufbauen und erzählen. Dabei geht es um das gemeinsame Tun, Spaß haben und Vorbereiten auf den Heiligen Abend. Es macht meinem 4-Jährigen besonders Spaß die Kinder und Engeln auf jeder Seite zu entdecken. Dabei ist der Engel Elias, der ständig Quatsch macht, sein besonderer Favorit! Ich bin ja ständig auf der Suche nach Büchern von/mit/über das Christkind und leider ist das sogar in der deutschprachigen Literatur nicht so einfach zu finden. Umso schöner ist es, dass hier das Christkind und nicht der Weihnachtsmann die Geschenke bringt. Die Illustrationen sind sehr stimmungsvoll und sie sind in der Lage, uns in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Sie hätten jedoch diverser in Anbetracht auf Hautfarbe, Kultur und Körperformen sein können. Vortrefflich finde ich jedoch, dass auch Oma und Opa, die ja in Kinderbüchern noch immer nicht so oft vertreten sind, vorkommen und durchaus auch negative Emotionen in den Gesichtern der Protagonisten abgebildet sind. Denn jede*r weiss, Weihnachtszeit ist nicht nur eine magische, sondern auch stressige Zeit, zumindest für uns Erwachsene… Fazit: ein hübsch illustriertes großformatiges Wimmelbuch, das einen in Weihnachtsstimung versetzt und Seite für Seite Geschichten über typische weihnachtliche gemeinsame Aktivitäten erzählt!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wimmelbuch Weihnachten

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wimmelbuch Weihnachten