• Schlussakkord Deutschland
  • Schlussakkord Deutschland

Inhaltsverzeichnis

Autorenverzeichnis ... S. 8

Vorwort (Rainer Wendt) ... S. 10

I. Kriminalität, Polizei, Politik, Asylbewerber und Medien in der Gegenwart ... S. 13

Verfassungsauftrag: Der Staat hat die Pflicht zur Stärke! (Rainer Wendt) ... S. 14
Kündigt der Staat sein Versprechen auf Sicherheit? (Roland Tichy) ... S. 21
Heuchler (Hans-Helmut Münchberg) ... S. 26
Toter Winkel im Demokratie-Mobil (Steffen Meltzer ff.) ... S. 30
Mathematik und Massenschlägerei ... S. 40
Das Märchen von der verbesserten Sicherheitslage ... S. 44
Berlin: Ideologie statt Vernunft, weniger Polizei und Justiz, mehr Psychologen und Sozialarbeiter ... S. 48
Zwischen Gefahr und Gefallen: Politik und Willkommenskultur in Deutschland ... S. 57
Nach dem Mord in Kandel - von der Tat ablenken ... S. 62
Gefährliche Ratschläge zur Kriminalitätsabwehr von »Experten« ... S. 70
Erlebnisbericht: Frauenmarsch in Berlin (Dr. Susanne-Maria Sauer) ... S. 76
Haltet den Dieb! Empörung über die Essener Tafel ... S. 81
Cottbus: Eine Stadt im Aufruhr ... S. 85
Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steige ab! ... S. 92
Frontberichterstattung aus dem Schützengraben ... S. 97
Feind mit Fahne gesichtet ... S. 104
So schaffen wir das nicht! (Rebecca Sommer) ... S. 106
Die mediale Erzeugung von »Schuldgefühlen« und »Mitleid« (Steffen Meltzer ff.) ... S. 114
Sexueller Missbrauch einer Vierjährigen, Täter kommt davon ... S. 117
Im Sumpf der Gutachter ... S. 120
Kleiner Ausflug in die Psychologie der Gutachten (Katharina Kulisz) ... S. 126

II. Subjektives Unsicherheitsempfinden berechtigt ... S. 131

Das subjektive Sicherheitsgefühl (Steffen Meltzer ff.) ... S. 132
Konjunktur für Wahrsager und Hellseher bei Staatsanwaltschaft und ... S. 135
Reichsbürger - das lange unterschätzte Phänomen ... S. 140
Die Lage in Deutschland ... S. 145
Kein Kampf gegen die Mafia: Mafiaparadies Deutschland (Axel Hemmerling) ... S. 149
Straftaten im Hellfeld (Steffen Meltzer) ... S. 169
Deutschland - deine Einbruchsstatistik: statt 15,5 Prozent - nur 2,6 Prozent Aufklärung ... S. 171
Eine erhellende Dunkelfeldstudie ... S. 174
Der perfekte Mord und andere Todesfälle außerhalb der statistischen Wahrnehmung ... S. 178
Wenn Frauen Serien- und Massenmörder lieben ... S. 181
Deutschland - deine Talkshows: »Frauen gute Mörderinnen, Männer böse Mörder?« ... S. 185
Tierquälerei und Gewalttaten gegenüber Menschen ... S. 192
Untaugliche Ursachenerklärungen für Amokläufe ... S. 195

III. Schwierige Lage für Polizeibeamte ... S. 199

Polizeiliches Denken (Dieter Müller) ... S. 200
Viele schwere Verletzungen, fragwürdige Bezahlung (Bernd Haß) ... S. 204
Drei Todesfälle, viele Gutachter und kein Knast (Steffen Meltzer ff.) ... S. 207
Alt wie Methusalem und mit Schusswaffe ... S. 214
Das Kreuz mit den Kurvenkreuzen ... S. 219
Polizei-Konflikte: Eine Innenansicht ... S. 222
Links darf alles. Polizei: Wie Linksradikale und Teile der Medien den Rechtsstaat bekämpfen ... S. 226
Politik gegen Polizei: Demonstrationsrecht ausgehöhlt ... S. 229
Polizei - Müllmänner der Gesellschaft? ... S. 234

Nachwort... S. 238

Schlussakkord Deutschland

Wie die Politik unsere Sicherheit gefährdet und die Polizei im Stich lässt"

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.04.2018

Herausgeber

Steffen Meltzer

Verlag

Ehrenverlag

Seitenzahl

244

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.04.2018

Herausgeber

Steffen Meltzer

Verlag

Ehrenverlag

Seitenzahl

244

Maße (L/B/H)

20,8/14,6/2,2 cm

Gewicht

450 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9819559-0-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Schlussakkord Deutschland
  • Schlussakkord Deutschland
  • Autorenverzeichnis ... S. 8

    Vorwort (Rainer Wendt) ... S. 10

    I. Kriminalität, Polizei, Politik, Asylbewerber und Medien in der Gegenwart ... S. 13

    Verfassungsauftrag: Der Staat hat die Pflicht zur Stärke! (Rainer Wendt) ... S. 14
    Kündigt der Staat sein Versprechen auf Sicherheit? (Roland Tichy) ... S. 21
    Heuchler (Hans-Helmut Münchberg) ... S. 26
    Toter Winkel im Demokratie-Mobil (Steffen Meltzer ff.) ... S. 30
    Mathematik und Massenschlägerei ... S. 40
    Das Märchen von der verbesserten Sicherheitslage ... S. 44
    Berlin: Ideologie statt Vernunft, weniger Polizei und Justiz, mehr Psychologen und Sozialarbeiter ... S. 48
    Zwischen Gefahr und Gefallen: Politik und Willkommenskultur in Deutschland ... S. 57
    Nach dem Mord in Kandel - von der Tat ablenken ... S. 62
    Gefährliche Ratschläge zur Kriminalitätsabwehr von »Experten« ... S. 70
    Erlebnisbericht: Frauenmarsch in Berlin (Dr. Susanne-Maria Sauer) ... S. 76
    Haltet den Dieb! Empörung über die Essener Tafel ... S. 81
    Cottbus: Eine Stadt im Aufruhr ... S. 85
    Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steige ab! ... S. 92
    Frontberichterstattung aus dem Schützengraben ... S. 97
    Feind mit Fahne gesichtet ... S. 104
    So schaffen wir das nicht! (Rebecca Sommer) ... S. 106
    Die mediale Erzeugung von »Schuldgefühlen« und »Mitleid« (Steffen Meltzer ff.) ... S. 114
    Sexueller Missbrauch einer Vierjährigen, Täter kommt davon ... S. 117
    Im Sumpf der Gutachter ... S. 120
    Kleiner Ausflug in die Psychologie der Gutachten (Katharina Kulisz) ... S. 126

    II. Subjektives Unsicherheitsempfinden berechtigt ... S. 131

    Das subjektive Sicherheitsgefühl (Steffen Meltzer ff.) ... S. 132
    Konjunktur für Wahrsager und Hellseher bei Staatsanwaltschaft und ... S. 135
    Reichsbürger - das lange unterschätzte Phänomen ... S. 140
    Die Lage in Deutschland ... S. 145
    Kein Kampf gegen die Mafia: Mafiaparadies Deutschland (Axel Hemmerling) ... S. 149
    Straftaten im Hellfeld (Steffen Meltzer) ... S. 169
    Deutschland - deine Einbruchsstatistik: statt 15,5 Prozent - nur 2,6 Prozent Aufklärung ... S. 171
    Eine erhellende Dunkelfeldstudie ... S. 174
    Der perfekte Mord und andere Todesfälle außerhalb der statistischen Wahrnehmung ... S. 178
    Wenn Frauen Serien- und Massenmörder lieben ... S. 181
    Deutschland - deine Talkshows: »Frauen gute Mörderinnen, Männer böse Mörder?« ... S. 185
    Tierquälerei und Gewalttaten gegenüber Menschen ... S. 192
    Untaugliche Ursachenerklärungen für Amokläufe ... S. 195

    III. Schwierige Lage für Polizeibeamte ... S. 199

    Polizeiliches Denken (Dieter Müller) ... S. 200
    Viele schwere Verletzungen, fragwürdige Bezahlung (Bernd Haß) ... S. 204
    Drei Todesfälle, viele Gutachter und kein Knast (Steffen Meltzer ff.) ... S. 207
    Alt wie Methusalem und mit Schusswaffe ... S. 214
    Das Kreuz mit den Kurvenkreuzen ... S. 219
    Polizei-Konflikte: Eine Innenansicht ... S. 222
    Links darf alles. Polizei: Wie Linksradikale und Teile der Medien den Rechtsstaat bekämpfen ... S. 226
    Politik gegen Polizei: Demonstrationsrecht ausgehöhlt ... S. 229
    Polizei - Müllmänner der Gesellschaft? ... S. 234

    Nachwort... S. 238