Zeitlose Wahrheitsgedanken der Philosophie

Zeitlose Wahrheitsgedanken der Philosophie

29,50 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Philosophiebuch und Lexikon mit philosophischen Wahrheiten auf geordnete Weise. Das Buch umfasst philosophische Wahrheitsgedanken von ca. 2500 Jahren Philosophiegeschichte. Die meisten dieser Wahrheitsgedanken sind zeitlos, so zeitlos wie der Gedanke des pythagoreischen Lehrsatzes. Einige der zeitlosen Wahrheitsgedanken betreffen die Anfänge, die allerersten Ursachen und Prinzipien; diese sind am ehrwürdigsten und können Weisheiten genannt werden. Einige der unveränderlichen Wahrheitsgedanken entstammen der Vernunft und sind notwendig, ihr Gegenteil kann nicht widerspruchsfrei gedacht werden. Andere der unveränderlichen Wahrheitsgedanken entstammen der Erfahrung, ihr Gegenteil ist nicht erfahrbar. Alle Wahrheitsgedanken sind zugkräftig zur absoluten Wahrheit hin.
Zu allen Wahrheitsgedanken gibt es punktgenaue Literaturangaben. Die Wahrheitsgedanken des Buches sind nach Themen und innerhalb der Themen alphabetisch geordnet, das Buch ist also somit ein Lexikon philosophischer Wahrheitsgedanken; es kann sehr gut zum Selbststudium genutzt werden und als Einführung in die Philosophie dienen.
Themen: Logik, Wahrheit, Argumentation, Erkenntnis, Modalität, Kausalität, Natur, Existenz, Werden, Zeit, Unendlichkeit, Geist, Seele, Gott, Freiheit, Staat, Ethik, Charakter, Tugend, Recht, Glück u. v. a.

Reinhard Gobrecht, geb. 1950, ist Mathematiker und Philosoph. Er studierte Mathematik und Philosophie. Das Studium der Mathematik erfolgte mit den Schwerpunkten mathematische Logik, Algebra und Arithmetik. Das Studium der Philosophie erfolgte mit den Schwerpunkten Metaphysik, Logik und Erkenntnistheorie. Zu den mathematischen Erfahrungen des Autors zählen Problemlösestrategien und deren Anwendungen in der Softwareentwicklung. Philosophische Arbeitsschwerpunkte des Autors sind sowohl logische als auch ontologische Grundlagen. Der Autor hat bereits mehrere Bücher im Bereich philosophischer Grundlagen veröffentlicht.

Details

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    12.03.2020

  • Verlag BoD – Books on Demand
  • Seitenzahl

    372

  • Maße (L/B/H)

    21,8/15,6/3,1 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    12.03.2020

  • Verlag BoD – Books on Demand
  • Seitenzahl

    372

  • Maße (L/B/H)

    21,8/15,6/3,1 cm

  • Gewicht

    653 g

  • Auflage

    4. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7460-9144-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Erkennen der Schichten hinter den Schichten

Samantha Faye aus Freihung am 22.10.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Reinhard Gobrecht, 1950 geboren, ist Mathematiker und Philosoph. Er weiß also, wovon er spricht und schreibt.  Dieses Buch hier ist ein reichhaltiger Fundus und Querschnitt durch ca. 2500 Jahre Geschichte der Liebe zur Weisheit, wie Philosophie aus dem Griechischen übersetzt heißt.  Das Buch ist für Anfänger der Materie genauso geeignet wie für Fortgeschrittene. Denn letztgenannte können dadurch Wissen auffrischen und noch viel dazulernen.  Das Buch gliedert sich in vier Sektionen. Logik und Metaphysik der Logik, Metaphysik, Erkenntnistheorie und Ethik. Er erläutert all diese Komplexe verständlich. Der Aufbau des Buches ist übersichtlich, sodaß man ( auch dank des Inhaltsverzeichnisses ) Unterthemen schnell ( wieder )finden kann.  Zudem gibt es ein Register, um Schlagwörter im dazugehörigen Abschnitt aufblättern zu können. Es gibt ebenso eine Bibliographie.  Das Buch ist faszinierend, sich mit all den differierenden Denkansätzen und doch vielen Gemeinsamkeiten auseinanderzusetzen.  Es schärft den Geist, zu hinterfragen und dann diese Konklusion wieder zu hinterfragen. Nur so bleibt man angemessen kritisch. Dabei kann die Philosophie exzellent helfen.  Denn die Philosophie ist mehr als nur ein Instrument, um den Geist auf diesem immateriellen Wetzstein zu schärfen.  Die Philosophie sind die Augen des Geistes, die dazu dienen, daß man erhellt wird und nicht mehr im Gleichnis der Höhle gefangen ist. Au contraire, die Schatten als solche wieder auf das Normalmaß schrumpfen und man die wahren Dimensionen zu erahnen beginnt. Ein Werk, in welchem ich noch des öfteren lesen werde! Danke, Reinhard Gobrecht!!!!!

Das Erkennen der Schichten hinter den Schichten

Samantha Faye aus Freihung am 22.10.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Reinhard Gobrecht, 1950 geboren, ist Mathematiker und Philosoph. Er weiß also, wovon er spricht und schreibt.  Dieses Buch hier ist ein reichhaltiger Fundus und Querschnitt durch ca. 2500 Jahre Geschichte der Liebe zur Weisheit, wie Philosophie aus dem Griechischen übersetzt heißt.  Das Buch ist für Anfänger der Materie genauso geeignet wie für Fortgeschrittene. Denn letztgenannte können dadurch Wissen auffrischen und noch viel dazulernen.  Das Buch gliedert sich in vier Sektionen. Logik und Metaphysik der Logik, Metaphysik, Erkenntnistheorie und Ethik. Er erläutert all diese Komplexe verständlich. Der Aufbau des Buches ist übersichtlich, sodaß man ( auch dank des Inhaltsverzeichnisses ) Unterthemen schnell ( wieder )finden kann.  Zudem gibt es ein Register, um Schlagwörter im dazugehörigen Abschnitt aufblättern zu können. Es gibt ebenso eine Bibliographie.  Das Buch ist faszinierend, sich mit all den differierenden Denkansätzen und doch vielen Gemeinsamkeiten auseinanderzusetzen.  Es schärft den Geist, zu hinterfragen und dann diese Konklusion wieder zu hinterfragen. Nur so bleibt man angemessen kritisch. Dabei kann die Philosophie exzellent helfen.  Denn die Philosophie ist mehr als nur ein Instrument, um den Geist auf diesem immateriellen Wetzstein zu schärfen.  Die Philosophie sind die Augen des Geistes, die dazu dienen, daß man erhellt wird und nicht mehr im Gleichnis der Höhle gefangen ist. Au contraire, die Schatten als solche wieder auf das Normalmaß schrumpfen und man die wahren Dimensionen zu erahnen beginnt. Ein Werk, in welchem ich noch des öfteren lesen werde! Danke, Reinhard Gobrecht!!!!!

Unsere Kund*innen meinen

Zeitlose Wahrheitsgedanken der Philosophie

von Reinhard Gobrecht

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zeitlose Wahrheitsgedanken der Philosophie