Der Sprengmeister
Non-Wallander Band 8

Der Sprengmeister

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

21,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Sprengmeister

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 21,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,95 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €

Beschreibung

Als junger Mann wird der Sprengmeister Oskar Johansson bei einer fehlgeleiteten Zündung schwer verletzt. Seine Freundin bricht ihm die Treue, und er heiratet ihre Schwester Elvira. Die beiden führen ein bescheidenes, entbehrungsreiches Leben, damit der knappe Lohn auch für drei Kinder reicht. Trotz seiner Verwundungen kehrt Oskar zurück in seinen Beruf. Er wird politisch aktiv und glaubt an eine Revolution, die nie kommt. Als sein Wohnblock abgerissen wird, kauft er auf einer Schäre ein Saunahäuschen, wo er im Sommer leben kann. Henning Mankells erster Roman erzählt ein Arbeiterleben in der aufblühenden Industrie in Schweden und gibt den Benachteiligten eine unverwechselbare, eindrucksvolle Stimme.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.07.2018

Verlag

Zsolnay, Paul

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,8/12,8/2,2 cm

Gewicht

301 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.07.2018

Verlag

Zsolnay, Paul

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,8/12,8/2,2 cm

Gewicht

301 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Bergsprängaren

Übersetzer

  • Verena Reichel
  • Annika Ernst

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-552-05901-6

Weitere Bände von Non-Wallander

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

47 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

bewegend

Bewertung aus Krumbach am 09.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Cover zeigt dem Leser kein typisches Schwedencover mit rotem Häuschen, aber trotzdem fängt es die Stimmung an der schwedischen Küste gut ein. Es ist still und atmosphärisch, ein angenehmer Blickfang unter all den "lauten und bunten" Covern. Henning Mankell lässt uns am Leben des jungen Sprengmeisters Oskar teilhaben. Seine Verletzung durch seinen gefährlichen Beruf, seine Frau, sein Arbeiterleben und seine politischen Ideale bewegen den Leser. Da ich schon öfters meinen Urlaub in Schweden verbracht habe, fand ich auch die industriellen Hintergründe des Buches informativ. Das Leben von Oskar hat mich bewegt, da der Autor ihn sehr tiefgehend charakterisiert und man ihm dadurch als Leser sehr nahe kommt. Dieses Buch ist für alle Leser und Leserinnen, die ein gefühlvollen Roman mit politischen und kulturellen Tiefgang suchen!

bewegend

Bewertung aus Krumbach am 09.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Cover zeigt dem Leser kein typisches Schwedencover mit rotem Häuschen, aber trotzdem fängt es die Stimmung an der schwedischen Küste gut ein. Es ist still und atmosphärisch, ein angenehmer Blickfang unter all den "lauten und bunten" Covern. Henning Mankell lässt uns am Leben des jungen Sprengmeisters Oskar teilhaben. Seine Verletzung durch seinen gefährlichen Beruf, seine Frau, sein Arbeiterleben und seine politischen Ideale bewegen den Leser. Da ich schon öfters meinen Urlaub in Schweden verbracht habe, fand ich auch die industriellen Hintergründe des Buches informativ. Das Leben von Oskar hat mich bewegt, da der Autor ihn sehr tiefgehend charakterisiert und man ihm dadurch als Leser sehr nahe kommt. Dieses Buch ist für alle Leser und Leserinnen, die ein gefühlvollen Roman mit politischen und kulturellen Tiefgang suchen!

Henning Mankells erster Roman, fernab von Kommissar Wallander...

Bewertung am 05.10.2018

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mankells erst 2018 in deutscher Sprache erschienener erster Roman erzählt in sequenzartigen Episoden die Geschichte des Sprengmeisters Oskar Johansson und zieht immer engere Kreise um den Kern der Geschichte. Ein Leben in Schweden in politisch bewegten Zeiten, mit allen Erfahrungen, Entbehrungen und Lebenswenden. Eine Erzählung, die auch heute nichts an Aktualität eingebüßt hat. Für Freunde von den Erzählungen Robert Seethalers ein Vergnügen. Für eingefleischte Mankell Fans ein spannender Einblick in sein frühes Schaffen.

Henning Mankells erster Roman, fernab von Kommissar Wallander...

Bewertung am 05.10.2018
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mankells erst 2018 in deutscher Sprache erschienener erster Roman erzählt in sequenzartigen Episoden die Geschichte des Sprengmeisters Oskar Johansson und zieht immer engere Kreise um den Kern der Geschichte. Ein Leben in Schweden in politisch bewegten Zeiten, mit allen Erfahrungen, Entbehrungen und Lebenswenden. Eine Erzählung, die auch heute nichts an Aktualität eingebüßt hat. Für Freunde von den Erzählungen Robert Seethalers ein Vergnügen. Für eingefleischte Mankell Fans ein spannender Einblick in sein frühes Schaffen.

Unsere Kund*innen meinen

Der Sprengmeister

von Henning Mankell

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christina Andraschke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christina Andraschke

Thalia Erlangen - Erlangen Arcaden

Zum Portrait

4/5

Der erste Roman von Henning Mankell.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Henning Mankells Debüt erzählt die Geschichte des Sprengmeisters Oskar Johansson. Zum Glück ist der Roman aus dem Jahr 1973 jetzt endlich auf deutsch erschienen.
4/5

Der erste Roman von Henning Mankell.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Henning Mankells Debüt erzählt die Geschichte des Sprengmeisters Oskar Johansson. Zum Glück ist der Roman aus dem Jahr 1973 jetzt endlich auf deutsch erschienen.

Christina Andraschke
  • Christina Andraschke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Evelyn Röwekamp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Evelyn Röwekamp

Thalia Universitätsbuchhandlung

Zum Portrait

5/5

Die Geburt eines Schriftstellers

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Sprengmeister ist eine schmale Geschichte über einen schwedischen Arbeiter. Oskar Johansson wird bei einer Fehlzündung schwer verletzt. Mankell hat ihn wohl als alten Mann kennengelernt und war von seinem Schicksal beeindruckt. Mankell wird in diesem Buch zum Schriftsteller, auch wenn der Journalist in ihm immer wieder zu erkennen ist. Eine schwedische Geschichtsstunde, denn Oskar wird früh Sozialdemokrat. Der Roman ist sehr reizvoll, weil er manchmal so unfertig wirkt. Der naturalistische Stil erinnert ein bisschen an Seethaler.
5/5

Die Geburt eines Schriftstellers

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Sprengmeister ist eine schmale Geschichte über einen schwedischen Arbeiter. Oskar Johansson wird bei einer Fehlzündung schwer verletzt. Mankell hat ihn wohl als alten Mann kennengelernt und war von seinem Schicksal beeindruckt. Mankell wird in diesem Buch zum Schriftsteller, auch wenn der Journalist in ihm immer wieder zu erkennen ist. Eine schwedische Geschichtsstunde, denn Oskar wird früh Sozialdemokrat. Der Roman ist sehr reizvoll, weil er manchmal so unfertig wirkt. Der naturalistische Stil erinnert ein bisschen an Seethaler.

Evelyn Röwekamp
  • Evelyn Röwekamp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Sprengmeister

von Henning Mankell

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Sprengmeister